Dienstag, 15. September 2015

Und was gibt's dazu?

BookElements - Die Magie zwischen den Zeilen von Stefanie Hasse und Latte macchiato mit ganz viel Milchschau und Karamellgeschmack


BooksElements habe ich in Rahmen einer Leserunde lesen dürfen. Auf dieses Buch habe ich mich schon im Vorfeld sehr gefreut. Der Plot klang sehr vielversprechend, denn, wie der Titel schon sagt, geht es um eine Geschichte rund um die Literatur.
Romanfiguren erwachen durch leidenschaftliches Lesen zum Leben. Es gibt ausgebildete Jäger, die sich auf die Suche nach den Bösewichten der Literatur machen und diese wieder zurück in ihre Welt befördern.
Auch eine knisternde Liebesgeschichte gibt es in dem Roman von Stefanie Hasse. Als Ric das kleine Café betritt, in dem Lin und ihre Freundin Ty einen Latte macchiato mit Milchschaum und Karamellgeschmack schlürfen betritt, spürt man bereits sein feuriges Temperament. Ein Duft von Vanille und Kaminfeuer umgibt den smarten Mann und ein lockerer Spruch rutscht ihm von der Zunge, während er sich vom Nachbartisch lässig einen Stuhl greift und die Brustbehaarung unter seinem halb aufgeknöpftes Hemd hervorquellen lässt. Kurzum: ein kleiner Casanova.

Eine Geschichte, die alles Wesentliche abhandelt: Coole Typen, leidenschaftliche Leser, Romanhelden, die man schon immer mal live erleben wollte und ständig wird ein Käffchen getrunken.

Dieses Buch müsst ihr einfach mit einem Latte macchiato mit extra Milchschaum und Karamellsirup genießen :o)





Ich sah mich nach Sophie, der Kellnerin, um und signalisierte ihr, dass ich das Übliche haben wollte: eine große Latte macchiato mit Karamellgeschmack und extra Milchschaum. Sophie machte mit Abstand den besten Kaffee der Stadt – ganz gleich, in welcher Form.

Buchzitat Seite 10




 

Was braucht ihr dafür?

1 Espresso
selbst zu bereiteten Milchschaum
2 EL Rohrzucker
2 EL Sahne


Was macht ihr damit?

Gib den Rohrzucker zusammen mit der Sahne in einen Topf. Wärme beides solange auf, bis der Zucker vollständig geschmolzen ist und sich ein eine zähflüssige sirupartige Substanz gebildet hat.

Nun gibst du einen guten Esslöffel des Sirups in eine Tasse und füllst deinen Espresso oben drauf. In die Tasse soviel Milchschaum geben, bis sie voll ist. Dann noch einen Löffel Karamellsirup auf den Milchschaum träufeln (gerne in einem hübschen Muster) und zum Buch servieren.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit BookElements und der kaffeelastigen Lesebegleitung :o)

Kommentare:

  1. Hmmm... klingt beides super - der Kaffee sieht hervorragend und lecker aus ... und das Buch will ich auch unbedingt noch lesen ;-)
    Gute Kombination!

    LG;
    Kati@ZeitzuLesen

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch (oder Lins Kaffeesucht?) passen ja perfekt zu deinem Blog :-)

    Liebe Grüße

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Steffi.
      Ja, das habe ich mir beim Lesen auch gedacht :o))))
      Liebe Grüße Tanja

      Löschen
    2. Ich hab es gestern in der Leserunde gesehen, als du deinen Bloglink geteilt hast und musste sofort grinsen :-)

      Löschen
    3. Huhu Steffi,
      das freut mich total, dass dir die Lesebegleitung gefällt.

      Und vor allem, dass du mich dazu inspiriert hast.
      Hat sehr gut geschmeckt und mich gleich an den feurigen Ric denken lassen, der in diesem Moment seinen ersten Auftritt hatte :o)))

      Liebe Grüße Tanja

      Löschen
    4. PERFEKT <3

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

      Löschen
  3. Huhu Tanja,

    bei diesem Buch musste man doch glatt als Beilage etwas Kaffeeartiges auswählen oder? =)) Wie Steffi schon gesagt hat, passt es einfach perfekt zu deinem Blog. =)

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Leni,
      ich finde auch, dieses Buch und seine kaffeelastigen Beschreibungen sind wie gemacht für meinen Blog und mich :o)
      Liebe Grüße Tanja

      Löschen
  4. Hey Tanja,
    noch ein Grund für mich, das Buch zu lesen ;). Lecker Käffchen-Rezepte :)
    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Eva,
      ich habe für nächste Woche noch ein paar Kaffeerezepte in Planung. :o)
      Hast du das Buch schon auf deinem Lesestapel? Wie bist du darauf aufmerksam geworden? Ich bin gespannt auf deine Meinung dazu :o)
      Liebe Grüße Tanja

      Löschen
  5. Huhu Tanja,
    das Buch steht erst mal "nur" auf meiner Wunschliste :).
    Kaffeerezepte!!! Darauf freue ich mich schon :)
    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen