Donnerstag, 24. Dezember 2015

Weihnachten

An meine lieben Leser/innen.

Seit Mai diesen Jahres führe ich nun meinen Blog. Ich kann mich noch an die ersten Schritte erinnern, wie ich vor diesen vielen Hürden stand: Bin ich der Technik gewachsen? Habe ich die Zeit dazu einen Buchblog angemessen zu führen? Welche rechtlichen Dinge muss ich beachten? Kurzzeitig war ich mir nicht sicher, ob ich meine Rezensionen nicht weiterhin nur bei Lovelybooks einstelle und die Kontakte dort weiterführe. Doch dann wollte ich so unbedingt meine Wünsche und Ideen umsetzen und habe den Schritt gewagt.

Eine große Hilfe bei diesen ersten Schritten war mir die liebe Tanja von Weinlachgummis Naschtüte.
Tanja hat mir bei jeder Frage geholfen, sie hat mich unterstützt, wo es nur ging. Letztlich hat sie sogar meinen Blog auf ihrer Seite vorgestellt, damit andere Blogger und Leser mich kennenlernen. Ich bin ihr so dankbar dafür.

Auf Lovelybooks bin ich dann auf die liebe Leni gestoßen. Ich weiß noch genau, wie wir in einen gemeinsamen Kontakt gekommen sind. Lenis Worte waren: Oh, wie schön, einer, der nicht nur Sternchen vergibt sondern sich auch die Rezensionen dazu durchliest. Daraufhin entstand ein großartiger Emailverkehr, der sich mittlerweile zu einer waschechten Freundschaft entwickelt hat. Mittlerweile habe ich mit Leni so viele Projekte laufen. Wir sind ein verdammt gutes Team.

Hibi von Hibiscusflower hat so wundervolle Rezensionen geschrieben, bei denen ich mir sicher war, ich müsste jedes Buch von ihr kaufen. Ich konnte gar nicht anders, als mich auf ihrer Seite einzunisten.

Und dann wäre da noch Kati von Zeit zu lesen. Am 22.12.2015 hatte ich einen sehr harten Arbeitstag, da vor Weihnachten alle Menschen anrufen und es eilig haben. Als ich nach Hause kam, machte ich nichtsahnend den Briefkasten auf und fand diese Karte hier:


Kati teilte mir mit, wie schön sie es findet, dass wir uns kennengelernt haben.

Ich war so gerührt und ich habe mich so gefreut. Danke Kati, du hast einen Lichtstrahl auf meinen Tag geworfen und mir die Tage zu Weihnachten um ein doppeltes verschönert.

Diese vier Menschen sind nur ein kleiner Teil von denen, die ich über das Bloggen kennengelernt habe. Es gibt so unzählige mehr. Ich danke jedem meiner lieben Leser und Leserinnen. Ihr gebt mir die Motivation und die Freude zum Bloggen.

Ich hoffe, dass diese Weihnachtstage für euch voller Entspannung sind, dass unter euren Weihnachtsbaum ein paar schöne Bücher liegen (bei dreien - Ciri, Sasija & Tanja - weiß ich es mit Sicherheit ;o)).

Ich wünsche euch allen ein traumhaft schönes Fest und hoffe, dass wir uns zwischen den Feiertagen und spätestens im neuen Jahr wieder lesen.

Ganz liebe Grüße eure

Tanja :o)

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,

    ich wünsch dir auch ein wunderschönes Weihnachtsfest mit lieben Menschen, entspannte Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Gesundheit, Liebe, Glück und viele tolle Lesestunden ♥

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aleshanee,

      vielen Dank für diese lieben Wünsche. Ich hoffe, dass du schöne Weihnachtstage hattest und hoffe, dass wir uns zwischen den Tagen noch lesen. Sollte dem nicht so sein, dann wünsche ich dir einen guten Start in dein Jahr 2016.

      Ich freue mich schon sehr auf unseren Austausch im neuen Jahr :o)

      Ganz liebe Grüße Tanja

      Löschen
  2. Liebe Tanja!

    Wir kennen uns noch nicht so besonders gut, aber ich habe dich und deinen Blog sehr in mein Herz geschlossen! Schön, dass du so viele schöne Erfahrungen in der Bloggerwelt gemacht hast! Auf diesem Wege wünsche ich dir und deinen Lieben frohe Weihnachten, viel Glück, einen guten Rutsch ins neue Jahr und viele schöne Bücher für tolle Lesestunden 2016! ;)

    Fühl dich gedrückt,
    Deine Lena ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje Lena,

      du hast mich mit deinen Worten wirklich berührt.
      Ich habe die Tage ein wenig Ruhe einkehren lassen, daher die etwas verspätete Antwort.
      Ich hoffe sehr, dass du ein schönes Weihnachtsfest hattest, dass du mit deinen Liebsten eine schöne Zeit genossen und natürlich richtig gute Geschenke bekommen hast ;o)
      Sollten wir uns vor dem neuen Jahr nicht mehr lesen, so wünsche ich dir, dass du gut hineinkommst und ein richtig gutes Jahr 2016 erlebst. Eins ist sicher: Wir werden uns im nächsten Jahr ganz häufig lesen und uns wieder über Bücher austauschen. Mal schauen, welche Überraschungen uns dort so erwarten :o)

      Fühl dich herzhaft zurückgedrückt :o)))

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  3. Huhu liebe Tanja,

    ich wünsche deiner Familie und dir ganz wundervolle Weihnachtstage und für dich viele Buchgeschenke unter deinem Baum ;-) Auch wenn wir uns erst seid kurzem kennen, freue ich mich jedes Mal einen Post auf deinem Blog zu lesen.

    Liebe Grüße und dicke Umarmung
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandra,

      das gilt es definitiv im nächsten Jahr zu vertiefen!! :o))) Ich freue mich, dass wir gerade in der letzten Zeit so einen guten Kontakt aufgebaut haben.
      Vielen Dank für deine lieben Worte. Buchgeschenke unter dem Baum gab es und zwei haben mich sehr überrascht. Ich hoffe, dass es bei dir auch sehr schöne Buchgeschenke gab :o)))

      Ganz liebe Grüße und feste Gegenumarmung :o)
      Tanja :o)

      Löschen
  4. Hallöchen Tanja,
    auch ich wünsche dir frohe Weihnachten, ein besinnliches Fest und schon einmal einen guten Rutsch ins neue Jahr. Möge es nur schöne Momente haben und viel Gesundheit für dich.
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charleen,
      all das wünsche ich dir auch. Das neue Jahr ist ja nur noch wenige Tage hin. Ich hoffe, dass es dir alles bringt, was du dir wünscht :o)
      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  5. Hey Tanja,

    ich bin sehr froh, das du das dich dazu entschieden hast weiterhin zu bloggen. Deine gemeinsamen Aktionen mit anderen Bloggern und deine Rezensionen machen IMMER Spaß zu lesen.
    Die Geste mit der Karte ist wirklich total süß!
    Hoffentlich liegen auch bei dir ein paar spannende Bücher unterm Baum :D

    Lara und ich wünschen dir ein wunderbares, ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest. Genieß das gute Essen, die Zeit mit der Familie und die freien Tage! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea, hallo Lara,

      vielen Dank für die lieben Worte. Ich bin so froh, dass wir uns über das Bloggen kennengelernt haben.

      Einer der besten Schritte, die ich gewagt habe, war tatsächlich dieses Projekt anzugehen. Soviele nette Menschen, wie ich dadurch kennenlernen durfte und so ein wunderschöner Austausch ist dadurch entstanden.

      Ich hoffe, dass ihr ein paar wunderschöne Tage hattet und dass auch unter eurem Baum ein paar buchige Geschenke lagen :o)))
      Auch, wenn ich denke, dass wir uns zwischen den Tagen noch lesen werden, so wünsche ich euch sicherheitshalber schon einen richtig guten Start ins neue Jahr und dass alle eure Wünsche und Träume in Erfüllung gehen.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  6. Huhu Tanja,

    auch dein Weihnachtspost ist soo süß und rührend. Ich finde es richtig schön, wie schnell man andere Blogger kennen und mögen lernt.

    Ich wünsche dir ein wunderbares Fest mit allem was dazu gehört!

    Frohe Weihnachten,

    Ciri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ciri,

      das musste auch längst mal ausgesprochen werden ;o)
      Ich war so überrascht, als ich den Artikel aufgemacht habe und wieviele liebe und nette Antworten darauf zurückgekommen sind.

      Auch dir wünsche ich einen wunderschönen 2. Weihnachtstag und hoffe, dass wir im nächsten Jahr wieder einen so schönen und interessanten Austausch pflegend. Außerdem hoffe ich, dass wir noch viele Mädelsabend miteinander führen werden. Die sind immer so toll gewesen :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  7. Hey Tanja,
    *drück * Danke :) Bin sehr froh, dass du dich zum bloggen entschlosseen. Wünsche dir eine ganz schöne Zeit.
    Die Pakete werde ich dann später öffnen *hibbel * :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,
      ich weiß ja, dass du die Pakete mittlerweile geöffnet hast und ich hoffe, dass die Geschichten darin dir das mitgeben, was sie mir gegeben haben :o)
      Du warst einer der wichtigsten Punkte, die dafür gesorgt haben, dass ich den Schritt Bloggen wirklich gewagt habe. Du darfst dich also gerne dafür verantwortlich fühlen, dass dieser Blog das geworden ist, was er jetzt ist.

      Ganz fester Drücker
      Tanja :o)

      Löschen
  8. Liebe Tanja,

    ich wünsche dir auch wunderschöne Weihnachten mit deinen Lieben!

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva,

      vielen Dank für deine treuen und lieben Besuche und dass du mir immer so fleißig Kommentare hinterlässt. Ich wünsche dir noch ein paar wunderschöne Feiertage und falls wir uns vor dem neuen Jahr nicht mehr lesen sollten einen guten Start in dein neues Jahr :o)
      Ganz liebe Grüße Tanja :o)

      Löschen
  9. Huhu Tanja,

    du machst immer so süße Posts! =)) Dein kompletter erster Abschnitt ist bestimmt etwas womit sich viele identifizieren können. Der Schritt zum Bloggen beherbergt immer viele Gedanken, die du da eigentlich total super zusammengefasst hast. Schafft man das mit der Technik? Hat man überhaupt die Zeit dazu? Soll man nicht einfach bei Lovelybooks bleiben? Das sind Fragen, die ich mir alle gestellt habe und ob du es glaubst oder nicht, bei meinen ersten Schritten war genauso wie bei dir eine Tanja eine wirklich große Hilfe. =)))
    Ich fühle mich übrigens total geehrt in diesem Post erwähnt zu werden und bin auch ein wenig gerührt. (Ein wenig ist gut *schmunzel*) Ich bin so, so froh, dass ich dir diese Nachricht damals geschrieben habe!! =))

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Leni,

      ich finde das gerade total interessant, dass du die gleichen Gedanken beim Gründen des Blogs hattest wie ich und frage mich nun, ob es vielen anderen auch so ergangen ist.
      Leni: Das hast du so verdient in diesem Post erwähnt zu werden. Du bist mir so ans Herz gewachsen!
      Wenn man so direkt darüber nachdenkt, spielt schon verdammt viel Schicksal mit, wen und wie gut man ihn letztlich auch kennenlernt. Ich bin auf jeden Fall froh, dass das Schicksal uns so zusammengeführt hat und dass du mir damals diese Nachricht geschrieben und auch immer weiter geschrieben hast :o))) Das Schöne ist ja auch, dass wir uns immer etwas zu sagen haben. Das ist auch nicht selbstverständlich :o)))
      Ganz liebe Grüße Tanja :o)

      Löschen