Donnerstag, 14. Juli 2016

Durchgelesen

Rezension zu #FolgeDeinemHerzen von J. Vellguth




Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform – bei Amazon kaufen
Seitenzahl: 224 Seiten
Format: Taschenbuch/Ebook
Preis: 9,99 Euro (Ebook: derzeit 0,99 Euro Einführungspreis)
ISBN: 978-1533513359
Abgeschlossene Erzählung
Auf der Homepage der Autorin stöbern







Inhalt:

Als Saras Handy eine Nachricht anzeigt, ahnt sie schon, dass es sich hierbei um eine Benachrichtigung zu der Aktion „Gewinne ein Date mit deinem Lieblingsvlogger“ handeln könnte. Heimlich hat sie sich beworben, um ihre beste Freundin Cherry zum Geburtstag mit einem Date überraschen zu können. Diese steht auf den namhaften Vlogger Milo.

Doch als Sara die Nachricht öffnet, muss sie feststellen, dass sie zwar gewonnen hat, jedoch handelt es sich bei ihrem Datingpartner um den Vlogger BigJake. Sara möchte sich weder mit einem Fremden treffen, noch mit jemanden in Kontakt treten, der sein Leben im Internet zur Schau stellt. Sie stellt die Situation klar und verzichtet auf den Gewinn.

Jake ist schockiert. Sein Freund Milo hat längst sein „heißes Date“ per Foto kennengelernt. Er selbst soll abgewiesen werden? Es kommt zu einem Kompromiss: Jake verspricht Sara ein Date für die Freundin mit seinem Kumpel. Dafür muss sie sich jedoch ihrem eigenen Gewinn stellen.



Schreibstil:

Mit einem locker-leichten Schreibstil präsentiert J. Vellguth eine Liebesgeschichte, in der zwei Menschen zueinander finden, die sehr gegensätzliche Interessen verfolgen: Der eine ist leidenschaftlicher Vlogger und teilt sein ganzes Leben auf Socialmedia-Plattformen, die andere begegnet der Zurschaustellung der eigenen Erlebnisse im Internet sehr skeptisch, ja nahezu ängstlich. Was beide Personen jedoch gemein haben, ist die Liebe zu Hunden.

Neben den beiden Protagonisten werden hier sehr individuelle Charaktere vorstellt. Da gibt es zum Beispiel die Grandma von Jake, die sagt, was sie denkt. Die unverblümt beim ersten Date von Verhütung spricht und genau weiß, wer zu ihrem Enkel am besten passt oder aber den sehr oberflächlich wirkenden Milo, dem jedes Date recht ist, solange die Oberweite nur stimmt. Sätze wie „und wenn dir deine zu hässlich ist, dann gibst du sie mir, solange sie nur ordentliche Titten hat“ gehören zu seinem Repertoire.

Die Liebesgeschichte geht ans Herz. Romantische Szenen werden glaubhaft dargestellt. Als Leser empfindet man mit den Charakteren, wenn sie sich langsam näher kommen, nur um dann vielleicht doch an den Gegebenheiten zu scheitern. Spätestens beim Ende werden die Frauenherzen dahinschmelzen.

Auch Hundeliebhaber kommen bei diesem Roman auf ihre Kosten. Jake hat selbst einen Hund, der für ihn die Welt bedeutet und Sara arbeitet in einem Tierheim. Sie geben beide alles, um Tieren ein besseres Leben zu ermöglichen.

Leser, die selbst vloggen, werden sich vielleicht in dem Alltag von Jake wiedererkennen, andere erhalten einen kleinen Einblick in diese Welt. Sie erfahren, wie man ein Video dreht, ohne mit technischen Details gelangweilt zu werden. Vielleicht wird ja auch bei dem ein oder anderen Leser die Leidenschaft für Socialmedia durch das Lesen dieses Buches entfacht werden?



Fazit:

#FolgeDeinemHerzen ist ein locker-leichter Liebesroman, der von der ersten bis zur letzten Seite Spaß macht. Hundeliebhaber und Freunde von Socialmediakanälen werden sich in dieser Geschichte sehr wohlfühlen. Es gibt eine zauberhaft schöne Liebesgeschichte, die ihren Höhepunkt in einem wundervollen Happy End findet, welches wohl jedes Frauenherz schmelzen lassen wird.



Buchzitate:

Der Wind griff mit vollen Händen in Saras Haar, löste ihren Zopf und trug ihr Lachen nach hinten fort. Sie wünschte sich, die Fahrt würde ewig dauern.



Kurzgefasst:

Spannung/Action:






Liebe: 






Charaktere:






Handlungsstrang:






Schreibstil:






Im Gesamtpaket:






Ich danke der Autorin ganz herzlich für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars

Kommentare:

  1. Hallo^^

    Das Buch klingt wirklich interessant - vor allem für einen Hundeliebhaber wie mich! Ich schreibs mir mal auf :-)

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kira,
      das ist wirklich locker-leichte Lektüre. Ich hatte ein paar richtig schöne Lesestunden mit dem Buch. Wird dir bestimmt gefallen :o)
      Ganz liebe Grüße Tanja :o)

      Löschen
  2. Super, vielen Dank für den Tipp ;)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Tanja,

    mir gefällt die Idee hinter dem Buch richtig, richtig gut, das habe ich dir ja schon bei deinem "Und was gibt's dazu?"-Post geschrieben. Dass dieses Buch jetzt auch noch eine 5-Sterne Bewertung von dir erhalten hat, ist für mich ein klares Zeichen dafür, dass dieses Buch auf meine Wunschliste gehört! Verfolgst du eigentlich auch Vlogger? Vielleicht sogar welche, die nicht direkt etwas mit Büchern zu tun haben?
    Also mich hast du mit deiner tollen Rezi mal wieder absolut überzeugt! =)

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Leni,

      mir hat das Buch auch richtig Spaß gemacht. Besonders die Liebesgeschichte zwischen den beiden war irgendwie total schön.

      Natürlich habe ich mich als Hundeliebhaber und Buchbloggerin auch ein wenig darin wiedergefunden ;o)

      Ich verfolge einige Buchvlogger. Es gibt aber keine bestimmten. Immer wenn ich am Wochenende bügeln muss, dann höre ich währenddessen die Neuerscheinungspodcasts einmal durch :o)

      Hörst/schaust du dir gerne Videos von Vloggern im Netz an? Hast du einen persönlichen Favoriten darunter gefunden?

      Ganz liebe Grüße Tanja :o)

      Löschen
    2. Huhu Tanja,

      das glaube ich dir gerne! Besonders die Liebesgeschichte hat mich ja auch wieder sehr neugierig gemacht. Ich denke, das Buch muss ich mir unbedingt zulegen. =)

      Also ich habe auch ein paar Vlogger, denen ich folge. Größtenteils sind dort die Personen dabei, denen ich schon über Blogger seit einiger Zeit folge. Da interessiert es mich natürlich immer schnell, wie sich deren Videos so machen. =)

      Aber auch abgesehen von den Buchvloggern, schaue ich mir hin und wieder ein paar Verschiedene Vlogger an.

      Meinen absoluten Favoriten habe ich in Julien Bam gefunden. Er geht eher größtenteils auf die Comedy-Schiene, macht aber einfach großartige Videos. =) Trotz dessen, dass er immer sehr viel Comedy mit einbaut, sagt er aus meiner Sicht oft sehr wichtige Sachen. *Hmm* Vielleicht etwas schwer zu beschreiben, du kannst ja mal hier ein wenig reinschauen. =)

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
    3. Huhu Leni,
      vielen Dank für den Link :o) Ich habe eben mal reingeklickt und musste schon breit grinsen. Ich kann verstehen, was du an dem Vlogger magst. Da werde ich bei Gelegenheit noch mal etwas stöbern gehen :o)

      Ganz liebe Grüße Tanja

      Löschen