Sonntag, 31. Juli 2016

Monatsrückblick Juli



Hallo ihr Lieben,

wieder einmal wird es Zeit für Lenis und meinen Monatsrückblick. Bevor wir mit unserer kleinen Buchrückschau und unseren Highlights im August beginnen, möchte ich euch noch kurz erzählen, was im Juli in Sachen Buch & Blog bei mir passiert ist.

Am Anfang diesen Monats war ich in Hamburg und habe dort die „Hokusai Manga Ausstellung“ besucht. Mit meinem frisch gefassten Plan Mangas etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken, war natürlich auch der Wunsch verbunden ein wenig hinter das Thema zu blicken. Was genau ich dort erlebt habe, das könnt ihr natürlich auch noch heute in meinem Artikel nachlesen.

Mit dem Bericht über die Manga-Ausstellung hat zugleich eine neue Sparte auf meinem Blog Einzug erhalten. Im „Auswärtskäffchen“ möchte ich euch fortan von meinen literarischen Ausflügen berichten. Hier werdet ihr also zum Beispiel Berichte über Lesungen finden, die ich besuchen durfte oder meinen Ausflug zur Buchmesse mitverfolgen können.

Wo wir gerade beim Thema sind: Im Juli ist auch meine allererste Manga-Rezension online gegangen. Magical Girl Site von Kentaro Sato hat mir sehr gut gefallen :o)

Außerdem gab es in diesem Monat auch wieder einen Mädelsabend und eine Leserunde bei Leni und mir und wir haben die Blogger im Netz aufgerufen sich an unserer Aktion „Blogger empfehlen dir ihr Lieblingsbuch für den Sommer zu beteiligen. Leni und ich haben uns sehr darüber gefreut, dass so viele von euch unsere Aktion unterstützt haben. An dieser Stelle noch mal ein fettes DANKE an euch :o)

Auch gab es diesen Monat wieder ein Gewinnspiel bei mir. Bis einschließlich dem 05.08.2016 könnt ihr auf „Der Duft von Büchern und Kaffee“ noch das Buch Trusting Liam von Molly McAdams gewinnen.

Ihr seht, es ist doch einiges im Juli passiert. Aber – Vorfreude ist die schönste Freude – im Anschluss des Monatsrückblick erfahrt ihr, dass es auch im August einiges geben wird, worauf ihr euch freuen könnt :o)

Liebe Grüße
Eure

Tanja




Lenis gelesene Bücher im Juli:



In diesem Monat haben Tanja und ich eine Leserunde zu Die letzten Tage von Rabbit Hayes organisiert und somit habe ich eines meiner absoluten Lieblingsbücher re-readet. Ich liebe dieses Buch so sehr und bin wirklich froh, dass es auch den anderen Leserundenteilnehmern so gut gefallen hat.







Mit Reizende Gäste habe ich ein Buch von der Lieblingsautorin meiner Freundin gelesen. Sie ist so ein Fan von Sophie Kinsella, dass ich mittlerweile auch immer öfter zu ihren Büchern greife. Leider war dieses Werk von ihr eher eine Enttäuschung.







Crazy in Love habe ich als ME in der Buchhandlung entdeckt und bei dem günstigen Preis natürlich direkt zugeschlagen. Letztendlich war das Buch aber ganz anders als erwartet und die letzten Kapitel habe ich nur noch quergelesen, um dann mit einem Kliffhänger zu enden. Also DAS hätte ich definitiv nicht erwartet!

 


Schon länger wollte ich Kiss & Crime: Zeugenkussprogramm lesen, weil ich die Idee hinter dem Buch so interessant fand und es nicht ganz so 0815 klang. Das Buch konnte mich dann auch wirklich noch sehr fesseln mit dem Krimi-Anteil.








Glück ist, wenn man trotzdem liebt habe ich in einer Leserunde auf Was liest du? gelesen. Versprochen habe ich mir davon eine leichte Sommerlektüre, was ich auch bekommen habe, genauso wie lustige Momente und Lesezeit mit tollen Charakteren.






 
Zu Der Märchenzauberer habe ich eine Buchverlosung auf Lovelybooks entdeckt und fand es von der Aufmachung her, so traumhaft. Der Klappentext und die Worte des Autors zu dem Buch taten ihr Übriges, wodurch ich richtig froh war ein Exemplar vom Autor erhalten zu haben.






 
Mit Sin & Miriam 3: Der Kampf der Wächter habe ich jetzt den letzten Band der Reihe gelesen und bin somit durch alle bereits erschienenen Bücher der Autorin durch. Ich weiß, das hört ihr sehr oft von mir bei dieser Autorin, aber dieser Band war der reinste Wahnsinn! Super spannend und ein Abschluss, den sich jeder nur wünschen kann.





Die Autorin von Die Macht des Clans: Liebesrebellion hat mich freundlicherweise angeschrieben und gefragt, ob ich ihr Debüt nicht lesen und rezensieren möchte. Der Klappentext und die Leseprobe machten mich neugierig, wodurch ich natürlich gerne zugestimmt habe. Dieses Buch war für mich DIE positive Überraschung des Monats!








Tanjas gelesene Bücher im Juli:


Die Autorin J. Vellguth hat mich über Facebook gefragt, ob ich ihren Roman #FolgeDeinemHerzen lesen und rezensieren möchte. Ich habe den Klappentext überflogen und wusste sofort: Das könnte was für dich sein. An dieser Stelle: Vielen lieben Dank nochmal, liebe Jacqueline, dass ich deine Geschichte lesen durfte :o)






Die letzten Tage von Rabbit Hayes haben Leni und ich gemeinsam mit einigen anderen Leser/innen in unserer Leserunde im Juli gelesen. Leni hatte mir schon lange von dem Buch vorgeschwärmt. Es wurde höchste Zeit, dass ich es endlich mal lese.






 
Gläsernes Schwert ist die Fortsetzung zu Die rote Königin. Ich habe diesen Band schon sehnsüchtig erwartet. Als ich dann – noch vor dem Erscheinungstermin - bei Nicole genau dieses Buch gewonnen habe, habe ich hier einen dreifachen Luftsprung gemacht.






 
Trusting Liam – Tief in meinem Herzen habe ich beim Stöbern in den Neuerscheinungen entdeckt. Leider weiß ich gerade nicht mehr, auf welchem Blog dieses Buch beworben wurde. Ich fand, dass die Geschichte spannend und romantisch zugleich klang. Etwas, was ich zu dem Zeitpunkt gerade gebraucht habe.





 
Tödliche Wahrheit ist Marcus Johanus Fortsetzung zu Tödliche Gedanken. Natürlich musste ich das Buch des Schreibdilettanten unbedingt haben!








Heroin – Liebe spielt nie fair habe ich beim Stöbern im Verlagsprogramm des Latos-Verlages entdeckt. Ich habe einige Rezensionen quer gelesen. Sofort war mir klar, dass dieses Buch etwas für mich sein könnte.








Cache habe ich ebenfalls beim Neuerscheinungsstöbern auf einem Buchblog entdeckt. Eine Geschichte übers Geocatching?! - Wollte ich unbedingt lesen. Ich selbst habe noch nie einen Cache bestritten, würde dieses Abenteuer aber gerne einmal erleben.







Under Water habe ich beim Stöbern im dtv-Verlagsprogramm entdeckt. Mich sprach die Thematik Schiffbruch und „allein mit einem Rettungsboot auf dem weiteren Meer, umgeben von Haien“ an. Ich ahnte, dass dieses Buch sehr spannend sein könnte und wollte mich mal an ein etwas anderes Genre wagen.








Lieblingsbuch:

Lenis Highlight im Juli war:

Sin & Miriam 3: Der Kampf der Wächter

Da ich Die letzten Tage von Rabbit Hayes bereits das zweite Mal gelesen habe, werde ich das bei den Einzelbewertungen nicht mit dazu rechnen (es ist auch mein fav-Buch, womit es etwas unfair wäre =’D). Die Reihe von Sin & Miriam fand ich so toll, wie generell alle Bücher von Sabine Schulter. Aber bei diesem Abschluss der Trilogie hat sie sich wirklich nochmal selbst übertroffen. Es war ein absoluter Paigeturner!




Tanja's Favorit war:

Heroin – Liebe spielt nie fair

Die Geschichte rund um Bianka und Sascha hat mich sehr berührt. Ich fand es heftig, was dieses Mädchen in ihren jungen Jahren bewältigen musste und wie groß ihre Liebe zu Sascha war. Dieses Buch war mein absolutes Highlight im Juli.







Lieblingscover:

Leni hat sich im Juli total in das Cover von  

Der Märchenzauberer verloren. Es sieht einfach total traumhaft aus und strahlt etwas Märchenhaftes aus, was super zum Titel und zur Geschichte passt.









Tanjas Lieblingscover im Monat Juli war

Gläsernes Schwert. 

Mir gefiel schon das Cover von Band 1 so sehr. Das blaue gefällt mir ein klein bisschen weniger, aber ich mag es immer noch sehr gerne. Ich mag dieses glänzende Blau und mir gefällt auch das Bild der verträumt dreinblickende Frau auf dem Umschlag.







Lieblingscharakter:

Lenis absoluter Favorit war Omi aus

 
Ciss & Krime“.









Sie ist eine eine berühmte Schriftstellerin von Erotikbüchern, die ständig und überall die nächste Szene in ihr Diktiergerät spricht. Also auch beim Spaziergang, neben dem neuen Freund ihrer Tochter und und und. Das sind vermutlich die lustigsten Szenen des Buches gewesen. =))

   
Tanja hat sich ja ein klein wenig in Johnny aus dem Buch


Die letzten Tage von Rabbit Hayes










verliebt. Ich war nicht immer einer Meinung mit Johnny. Einige seiner Entscheidungen fand ich nicht korrekt. Aber irgendwie wirkte er immer so erwachsen und war immer für Rabbit da (wie sie übrigens auch für ihn). Das war sehr schön zu beobachten.



Lieblingswelt:


Leni war diesen Monat am liebsten mit den Charakteren aus Glück ist, wenn man trotzdem liebt am Meer. Die schönen Temperaturen, das Meeresrauschen und die entspannte Atmosphäre, sind einfach zu einladend. Man möchte da eigentlich nicht mehr wieder weg.






 

Tanja war in diesem Monat am liebsten in der Welt von Cache unterwegs. Hier ist man als Leser gemeinsam mit den Charakteren durch Berlin gelaufen und hat einen ganz besonderen Cache bestritten. Das Thema Geocatching wurde hier sehr gut dargestellt.









Im Juli wollte Leni diese Bücher lesen:

Sie hat auch alle in dem Monat gelesen! *-*



Tanja wollte im Monat Juli diese Bücher lesen:

Diese Bücher hat sie dann auch alle im Juli geschafft.


Dieses Buch möchte Leni im August auf alle Fälle lesen:





Im August möchte Tanja die folgenden Bücher lesen:




Unsere geplanten Aktionen für den August:

Im August gibt es auf „Meine Weltvoller Welten“ und „Der Duft von Büchern und Kaffee“ wieder eine Leserunde. Gemeinsam mit allen Lesern und Leserinnen, die Lust und Zeit haben sich uns anzuschließen wollen wir diesmal das Buch „Mein bester letzter Sommer“ von Anne Freytag lesen.

Beim Bloggerbrunch im Monat August wollen wir diesmal das Thema Buchmesse genauer unter die Lupe nehmen.

Außerdem wollen Leni und ich euch das erste Mal die Neuerscheinungen präsentieren, auf die wir uns im Folgemonat besonders freuen. Wir werden uns Beide auf jeweils andere Verlage konzentrieren, um euch möglichst viel Stöberstoff zu geben. Wir sind sehr gespannt, wie diese neue Sparte bei euch ankommen wird.


Kennt ihr das ein oder andere von unseren Juli-Büchern? Welches habt ihr besonders gerne gelesen und welches hat nun vielleicht sogar euer Interesse geweckt?
Welche Bücher warten auf euch im Monat August?



Kommentare:

  1. Hallo!
    Die "Auswärtskäffchen"-Idee klingt toll, ich bin schon sehr gespannt darauf!:)
    Von deinen gelesenen Büchern habe ich nur Das gläserne Schwert gelesen, aber du hast mich auf das ein oder andere aufmerksam machen können:) Und After Passion habe ich schon versucht, zu lesen, war aber gar nicht meins...
    Einen wunderschönen August wünsche ich dir!
    Sally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sally,
      ich freue mich, dass meine neue Sparte Auswärtskäffchen dein Interesse geweckt hat. Mal schauen, welche Artikel dieses Jahr darin Platz finden werden. Auf jeden Fall wird ein Bericht über die Buchmesse in dieser Rubrik erscheinen :o).

      Oh, du hast Das gläserne Schwert gelesen? Wie fandest du es?

      Wie schade, ich habe gestern mit After Passion begonnen und konnte es gar nicht mehr weglegen. Ich bin sehr gespannt, wie ich über das Buch denken werde, wenn ich es durchgelesen habe :o)

      Ganz liebe Grüße Tanja :o)

      Löschen
  2. Huhu Tanja,

    diesen Monat hast du einige Bücher gelesen die bisher noch nicht in meinem Fokus waren. Gläsernes Schwert möchte ich auch noch lesen bzw. muss ich erst mal Band 1 der Reihe lesen :-)
    Und Leni kann ich nur zustimmen, dass Omi ein grandioser Charakter ist!
    Ui, bin gespannt was du zu Band 1 der After-Reihe sagst. Für mich war es eine absolute Hass-Liebe.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandra,
      ich war vom Gläsernen Schwert leider nicht so begeistert, wie vom ersten Teil. Der erste Teil war soooooo(!) gut. Ich bin sehr gespannt, was du zu der Reihe sagen wirst.

      :o))) Jetzt habt ihr mich neugierig gemacht. :o))) Wobei ich sagen muss, dass ich schon bei Lenis Worten Lust hatte Omi mal selbst kennenzulernen ;o)

      Mit After Passion habe ich gestern angefangen. Ich konnte das Buch nicht mehr weglegen. Ich weiß genau was du mit der Hass-Liebe meinst. Obwohl ich an einer Stelle sogar sehr gut verstehen konnte, dass Hardin sauer war. Ich frage mich, ob der Handlungsstrang für die ganzen Bände ausreicht. Es wäre schade, wenn es in den Büchern nur um das Gefühlshin und -her ginge. Hast du schon weitere Bände der Reihe gelesen?

      Ganz liebe Grüße Tanja :o)

      Löschen
    2. Hab jetzt schon des Öfteren gehört, dass Band 2 leider nicht mit Band 1 mithalten kann. :-(

      Das Buch an sich fand ich "nur" ganz nett, aber Omi hat mit ihrer Art einiges rausgerissen ;-)

      Band 2-4 steheb hier im Regal. Gelesen habe ich sie aber noch nicht. Meine Bedenken waren nämlich auch, ob die Handlung für so viele dicke Bücher ausreichend ist. Und ja, schnell durch war ich mit Band 1 trotz der Hass-Liebe auch. Man muss einfach wissen wie es weitergeht. :-) Wirst du Band 2 bald lesen?

      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    3. Huhu Sandra,

      ich würde jetzt wirklich gerne was anderes sagen, aber ich fand die Protagonistin war etwas verbittert und die Handlung stagniert im Gegensatz zum ersten Band. Vieleicht siehst du es ja auch anders. Ich bin gespannt :o)

      Manchmal sind es auch die Charaktere, die einen so begeistern können, dass man sie gar nicht verlassen möchte. Omi hört sich so an, als wenn man sie gerne ein wenig begleiten sollte :o)

      Genau die gleichen Bedenken habe ich auch schon geäußert. Ich bin noch beim ersten Band. Der zweite ist bestellt und ich denke, wenn mir nicht ein anderes Buch (Rezensionsexemplar oder Leserunde) dazwischen kommt, was Vorrang hat, dann werde ich den zweiten Teil wohl gleich hinten ranhängen.
      Wie viele Bücher hat die Reihe? 5? Ich denke da muss auf jeden Fall noch was in Sachen Handlung passieren sonst kann die ja schon sehr intessante Lovestory doch auch öde werden. Daher habe ich auch erstmal nur den zweiten Band eingekauft. Ich werde berichten :o)

      Ganz liebe Grüße Tanja :o)

      Löschen
    4. Omi ist auf jeden Fall so ein Charakter dem man im wirklichen Leben gerne mal begegnen würde :-)

      Ja, du musst auf jeden Fall berichten. Vielleicht greife ich dann auch endlich mal zu Band 2. Die Reihe hat vier Bände. Es gibt noch einen Zusatzband aus der Sicht von Hardin. Und dann wird es bald noch zwei Bücher über Landon geben. Ich denke aber, dass nach Band 4 definitiv Schluss ist für mich :-D

      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    5. Huhu Sandra,
      okay, also einen Band aus Hardins Sicht und aus Landons Sicht, möchte ich glaube ich auch nicht mehr lesen. Ich denke dann ist nach Band 4 für mich auch spätestens Schluss :o)

      Ganz liebe Grüße Tanja :o)

      Löschen
  3. Guten Morgen ♥

    Was für ein Monatsrückblick!
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes habe ich noch auf meinem SuB liegen, genauso wie Under Water.

    Bin schon gespannt, wie mir die beiden Bücher gefallen werden.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charleen,
      oh wie schade, wir hatten kürzlich eine Leserunde zu Rabbit Hayes. Da hättest du uns begleiten können. :o) Ich denke das Buch wird dir gefallen. Darauf kannst du dich freuen :o)

      Auf deine Meinung zu Under Water bin ich auch sehr gespannt.

      Ganz liebe Grüße Tanja :o)

      Löschen
  4. Ich bin gespannt auf deine Meinung zu After Passion, es ist ja sehr umstritten...^^ "Mein Bester letzter Sommer" hatte wirklich einige schöne Details, ganz überzeugt war ich allerdings nicht. Trotzdem viel Spaß beim Lesen!:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,
      hast du After Passion gelesen? Bislang gefällt es mir richtigrichtig gut. Der Schreibstil hat mich gleich von der ersten Seite an gefesselt. Die Dialoge sind natürlich aufgrund der unterschiedlichen Charaktere auch richtig schön konfliktbeladen. :o)

      Auf "Mein bester letzter Sommer" bin ich auch schon sehr gespannt. Ich habe das Buch heute bestellt. :o)

      Ganz liebe Grüße Tanja :o)

      Löschen
  5. Hey Tanya,

    da hast du wirklich schöne Bücher im Juli gelesen. Ich liebäugle ja schon lange mit "Die rote Königin", bin aber bis jetzt noch nicht dazu gekommen mir das Buch zu kaufen. Ansonsten kenne ich keins von deinen gelesenen Büchern.
    Ich bin aber schon sehr gespannt auf deine Meinung zu After passion im nächsten Monat. Ich persönlich fand es wirklich gut, aber es ist ja sehr umstritten.
    Und ich freue mich auch schon sehr auf eure Neuerscheinungsposts. Ich liebe es nach neuen Büchern zu stöbern, auch wenn das meiner Wunschliste nicht unbedingt gut tut xD

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tina,
      Die rote Königin kann ich dir nur ans Herz legen. Der erste Band der Reihe ist richtig gut. Leider gefiel mir der zweite Teil dann nicht mehr so. Das war für mich ähnlich wie beim Feuerzeichen: Der zweite Band zog sich etwas. Ich werde aber demnächst auch noch eine Rezension zu dem Buch einstellen.

      Ich glaube After Passion wird bei mir richtig gut abschneiden. Ich bin bei der Hälfte und bin noch sowas von begeistert :o)

      Auf unseren ersten Neuerscheinungspost bin ich auch schon sehr gespannt. Neue Aktionen sind ja auch immer spannend für Leni und mich. Wir sind gerade noch ein wenig in der Planung, wie wir den Artikel bringen wollen. Haben aber auch schon einen groben Plan :o)

      Ich würde mich ja sehr freuen, wenn wir ein paar schöne Empfehlungen für dich mit in der Liste haben (auch, wenn dein SuB vielleicht ein klitzekleines bischen ins Wanken geraten sollte ;o))).

      Ganz liebe Grüße Tanja :o)

      Löschen
  6. Hallo liebe Tanja :)

    Da war ja ganz schön was los im Juli! Bei mir liegt "Die rote Königin" noch immer auf dem SuB, aber ich habe mir für August eigentlich fest vorgenommen, das Buch endlich zu lesen, damit der Folgeband endlich auch bei mir einziehen kann :) Für August stehen bei mir sonst einige Rezensionsexemplare an, aber auf "Mein bester letzter Sommer" hätte ich eigentlich auch Lust!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lisa,
      oh, vielleicht hast du ja Lust dich unserer Leserunde anzuschließen? Das würde bestimmt Spaß machen, das Buch gemeinsam zu lesen :o)))
      Ich bin sehr gespannt, wie dir Die rote Königin gefallen wird.

      Ganz liebe Grüße Tanja

      Löschen