Donnerstag, 1. Dezember 2016

Kaffeeklatsch: Adventskalender

Advent, Advent …


Vorweihnachtszeit ist doch die schönste Zeit. Wenn man Abends durch die Straßen geht, sieht man in den Fenstern die erste Weihnachtsdekoration. Büsche, Bäume und Häuser sind mit Lichterketten geschmückt. Abends vor dem Fernseher kann man sich in die warme Decke einkuscheln und einen Bratapfeltee genießen.

Zur Adventszeit gehört für mich auf jeden Fall Kerzenlicht und ein Adventskalender.

Einige schöne Adventskalender kann man auch Online einsehen. Ich habe für euch ein wenig gestöbert und eine kleine Auswahl zusammengestellt.

Beim Carlsenverlag könnt ihr im Bittersweetkalender einige richtig schöne Bücher gewinnen. Hinter dem ersten Türchen versteckt sich derzeit zum Beispiel Ein Meer aus Tinte und Gold.

Auch Oetinger bietet seinen Lesern einen Adventskalender hinter dessen Türchen schöne Bücher warten. Türchen Nr. 1 versteckt heute Die Olchis - Gefangen auf der Pirateninsel, plus Fanpaket

Randomhouse startet seinen Adventskalender mit einem Buch von Stephen King „Mind Control“

Auch beim Arena-Verlag gibt es einen Adventskalender. Hier verbergen sich hinter Tür 1 Adventskalender-Geschichten von „Mischas Reise zum Christkind“.

Der Piperverlag verspricht seinen Adventskalenderbesuchern schöne Buchgewinne und zusätzlich wirbt er mit einem tollen Jahresbuchpaket.

Eine richtig süße und etwas andere Idee für den Kalender hat der dtv-Verlag. Jeden Tag öffnet sich die Bürotür zu einem Verlagsmitarbeiter. Der Mitarbeiter stellt mit wenigen Worten seinen persönlichen Buchtipp für die Weihnachtszeit vor.

Und dann gibt es da natürlich noch den Blogger-Adventskalender. Vorbeischauen lohnt sich. Mit der Beantwortung einer Quizfrage springt ihr in den Lostopf für den Türcheninhalt des jeweiligen Tages :o)

Eine schöne Übersicht für einen weiteren Blogger-Adventskalender findet ihr auf Katis Blog "Zeit zu lesen". Einfach nach untenscrollen und auf den entsprechenden Türchenlink klicken.

Anja von "Mein kleines Bücherzimmer" hat für ihre Leser ebenfalls einen süßen Kalender entworfen. Hier erwarten den Besucher jeden Tag kleine Überraschungen. Vom Comic bishin zum Rezept für Buchkekse. Vorbeiklicken lohnt sich :o)

Auch bei Bianca von Prowling Books gibt es in diesem Jahr wieder einen wundervollen Adventskalender mit richtig tollen Buchgewinnen.

Bei Sasija gibt es einen Kalender ganz im Stil ihres Blogs: Hinter den "Polizei-Zellen" verstecken sich schöne Buchgewinne.

Bei Kathi von Lesendes Federvieh findet man hinter jedem Türchen ein Rätsel. Mit der korrekten Antwort erhälst du ein Los, welches dich dem Gewinn - einem selbstgehäkelten Buchumschlag und einer kleinen Überraschung - näher bringt :o) 


Gehört für euch zur Adventszeit auch ein Adventskalender?
Verratet mir doch in den Kommentaren, welche Kalender ihr bei euch zu Hause habt. Besucht ihr vielleicht sogar eine Internetseite, um täglich ein Türchen zu öffnen?
Vielleicht mögt ihr meine obige Liste ja noch vervollständigen?

Kommentare:

  1. Hey Tanja,
    ich liebe Adventskalender. Ich MUSS jedes Jahr einen haben. Dieses Jahr konnten wir bei IKEA welche abstauben. :)

    Online habe ich auch schon einige abgespeichert. Eigentlich macht fast jeder Verlag einen Adventskalender.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Steffi,
      ich habe mir dieses Jahr einen Teeadventskalender geholt. So gibt es jeden Tag zum Frühstück eine andere Sorte zum ausprobieren :o)

      Aus was besteht dein Ikeakalender? Magst du verraten, was du heute hinter Tür 1 vorgefunden hast?

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  2. Hallo Steffie,
    erst einmal Danke für die Aufstellung. Ich lieebe auch Adventskalender. Bei mir auf den Blog gibt es auch immer einen kleinen, zwar nicht mit Gewinnen, aber mit tollen Entdeckungen. Nicht so aufwendig, wie viele hier,aber klein und fein. Man findet ihn oben rechts.
    Ansonsten habe ich drei Adventskalender. einen kleinen mit Smarties, dann einen von MeerlilaBlu, der Autorin von z. B. Poolradio ujnd einen LKW :-) Der ist für mein Mann und verbirgt Lindkugeln :-)
    Liebe Grüße
    von Anja vom kleinen Bücherzimmer (blogspot.de)
    P.S. übrigens läuft bis morgen kurz vor Mitternacht noch mein Gewinnspiel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      deinen Adventskalender habe ich gleich oben verlinkt. Die Idee mit den Bücherkeksen ist ja total süß. Aber auch bei dem Comic musste ich Schmunzeln :o)

      Ich denke schon, dass so ein Kalender viel Arbeit macht und ich finde auch, dass er dir sehr gut gelungen ist :o)

      Man kann nie genug Adventskalender haben :o))) Ich habe auch zwei. Einen Teeadventskalender und einen klassischen mit Schokoladenfiguren drin <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  3. Liebe Tanja,
    ich könnte Dich mal wieder knuddeln! Danke, dass Du mich bei den vielen tollen Adventskalendern auch erwähnst. Schade, dass Du nicht in den Lostopf gehüpft bist gestern.

    Bei den anderen muss ich gleich auch mal vorbei schauen, das klingt ja echt spannend. Hast Du selbst eigentlich einen Kalender? Für mich gehört das einfach dazu und meine besser Hälfte hat die Aufgabe, einen Adventskalender zu besorgen, wenn der Haussegen nicht schief hängen soll *grins*.
    Dir ein entspanntes Adventswochenende & viele liebe Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kati,
      ich habe euren Kalender so gerne erwähnt. <3 Ich bin ich durchs Stöbern auf deiner Seite darauf aufmerksam geworden. :o))) Natürlich werde ich jetzt öfters mal vorbeischauen!

      Ich habe zwei Kalender. Einen Teekalender von Teekanne und einen klassischen Schokokalender. In dem Teekalender waren bislang richtig leckere Sorten drinne. Die gibts dann immer morgens zum Frühstück :o)

      Hat dein Mann dir einen Kalender besorgt? Magst du verraten was für einen?

      Ganz liebe Grüße
      und auch dir ein wunderschönes Adventswochenende
      Tanja :o)

      Löschen
    2. Hoi liebe Tanja,
      ah einen Teekalender finde ich klasse, passend zur Jahreszeit kann man so verschiedene neue heiße Sorten ausprobieren!
      Ich habe einen klassischen Lindt Kalender bekommen (so ein längliches Format mit einem Weihnachtsmarkt-Motiv). Dummerweise kann ich zur Zeit wegen Zahnschmerzen die Schokolade nicht so ganz genießen ... aber die wird ja nicht schlecht.
      Einen schönen Sonntag & LG
      Kati

      Löschen
    3. Huhu Kati,
      oh je, rühren die Zahnschmerzen noch von den Weisheitszähnen her? Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung!

      Schokikalender geht immer! Und du hast Recht: Dafür kannst du später ganz viele Türen auf einmal naschen :oD

      Hattest du auch schon mal einen Teekalender? Ich habe letztes Jahr Weihnachten eine Teebox mit ganz vielen verschiedenen Sorten Tee geschenkt bekommen. Das ist auch eine richtig schöne Idee finde ich. Da kann man dann auch mehrere Sorten probieren und hat morgens immer eine gute Auswahl :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  4. Hallo liebe Tanja,

    Danke für deinen schönen Beitrag, damit hat man eine tolle Übersicht. Ich bin ein großer Weihnachtsfan und da darf ein Adventkalender natürlich nicht fehlen. Habe zu Hause sogar 2 Kalender mit Schokolade ;) Aber Adventkalender mit Gewinnchancen auf Bücher sind natürlich auch nicht schlecht ;)

    Liebe Grüße
    Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Luna,
      vielen Dank für deine lieben Worte. Ich finde auch,dass der Klassiker: Kalender mit Schoki immer geht.
      Ich bin ja eh so ein Freund von (positiven) Überraschungen. Bei einem Adventskalender weiß man ja nie, was man hinter dem nächsten Türchen vorfindet. Total meins :o)
      Ich hoffe, dass du bei meiner Auswahl den ein oder anderen Kalender für dich entdecken wirst :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  5. Liebe Tanja,

    ein Adventskalender gehört für mich mit Family absolut dazu. Trotz dass wir nur zu dritt sind, gibt es 5 Scheik-Kalender, aber davon ist keiner meiner ;-).

    Der schönste Kalender ist der den ich mal für unseren Sohn selbst genäht habe. Neu gefüllt, am Treppengeländer hängend, ist er auch für einen Teenie noch täglich eine schöne Überraschung.

    Deinen Beitrag finde ich ganz toll. Nur bräuchte ich unbedingt etwas mehr Zeit um überall stöbern zu können. Aber ich habe ja noch ein paar Tage Zeit :-).

    Liebe Grüße

    Nisnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nisnis,
      jetzt musst du mir mal verraten, was ein Scheik-Kalender ist. Das sagt mir so gar nichts. Hört sich aber spannend an :o)

      Selbstgemachte Kalender sind natürlich noch mal was ganz besonderes. Damit zeigt man dem anderen, dass man sich viele Gedanken und Mühe gemacht hat.

      Mit was füllst du den Kalender für deinen Sohn? Sind es Süßigkeiten oder auch irgendwelche "Specials"?

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  6. Hey liebe Tanja,

    vielen herzlichen Dank, dass du meine Aktion unter all diesen tollen Kalendern aufgelistet hast! Ich fühle mich wirklich geehrt. :)
    Als riesiger Fan von Adventskalendern werde ich doch gleich mal deine Tipps der Reihe nach abgrasen, einige, wie etwa den von Bittersweet oder Random House, kenne ich sogar schon. :)

    Allerliebste Weihnachtsgrüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathi,
      ich habe dich sehr gerne verlinkt :o)

      Ich würde mich sehr freuen, wenn du unter den aufgelisteten Kalendern einen für dich entdeckst. Viel Spaß beim Stöbern
      und ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen