Sonntag, 23. April 2017

Neuerscheinungen - Bücher im Mai 2017





Der Mai naht bereits mit großen Schritten. Leni und ich haben uns wieder für euch auf die Suche durch zahlreiche Verlagsprogramme begeben und einige Bücher hervorgesucht, die im nächsten Monat in den Regalen der Buchläden stehen werden. Wieder einmal waren einige Schätze dabei, auf die wir uns schon ganz besonders freuen. Schaut doch einmal selbst:



Pearl – Liebe macht sterblich von Julie Heiland – erscheint am 24.05.2017

Inhalt:
Die ungestillte Sehnsucht nach Liebe macht sie unsterblich. Aber alles, was sie will, ist endlich zu lieben.
„Zweihundert Jahre habe ich die Liebe gesucht, wollte sie mehr als alles andere – nie hat sie sich meiner erbarmt. Ich habe noch nie geliebt. Wurde noch nie geliebt.“
Pearl ist eine Suchende. Ihre Sehnsucht nach Liebe ist so groß, dass sie selbst im Tod keine Ruhe gefunden hat und zur Unsterblichkeit verdammt ist. Sie hat nur eine Möglichkeit, erlöst zu werden: sie muss die wahre, aufrichtige Liebe erfahren. Aber der, den sie endlich lieben kann, stellt sich als ihr größter Feind heraus. Wird er ihre Gefühle erwidern und sie befreien oder wird er ihr Schicksal auf ewig besiegeln?


Anything for Love von Sarah Dessen – erscheint am 05.05.2017

Inhalt:
Dass Sydneys Leben auf den Kopf gestellt wird, nur weil sie eine Pizzeria betritt, hätte sie nicht für möglich gehalten. Doch so, wie es im Moment läuft, kann ihr Leben einige Änderungen gut gebrauchen. Ihr Grundgefühl: unsichtbar. Denn zu Hause dreht sich alles nur um ihren Bruder, weil er betrunken einen Jungen angefahren hat und nun im Gefängnis sitzt. Dass ihre Mutter seine Schuld an dem Unfall ignoriert, macht die Sache nicht leichter für Sydney. Bis sie in der Seaside Pizzeria Mac und Layla kennenlernt, deren Familie so ganz anders ist als ihre: chaotisch und warm, laut und liebenswert. Unvoreingenommen wird Sydney willkommen geheißen. Und wenn Mac sie ansieht, fühlt sie sich alles andere als unsichtbar …
Quelle: dtv-Verlag


Die Sprache des Wassers von Sarah Crossan – erscheint am 05.05.2017

Inhalt:
Nur mit einem Koffer und einem Wäschesack im Gepäck machen sich Kasienka und ihre Mutter von Polen auf nach England. Dort wollen sie Kasienkas Vater finden, der die Familie verlassen hat. Nicht nur, dass dieses Vorhaben sich als sehr mühsam und langwierig herausstellt, als Ausländerin wird Kasienka auch schnell zur Außenseiterin in der Schule. So muss sie sich in der Schule mit den Mobbingattacken ihrer Klassenkameradin Clair und verständnislosen Lehrern auseinandersetzen und auch zu Hause ist sie permanent mit den Sorgen ihrer Mutter konfrontiert. Flucht aus dem Alltag gelingt ihr nur beim Schwimmen. Im Schwimmbad lernt sie William, einen netten Jungen aus der siebten Klasse, kennen. Die beiden verlieben sich ineinander und werden ein Paar. Durch einen Hinweis von Kanoro, Freund und Nachbar der Familie, macht Kasienka schließlich ihren Vater ausfindig. Das Wiedersehen gestaltet sich jedoch nicht wie erwartet. Mittlerweile lebt ihr Vater mit seiner neuen Freundin zusammen und gemeinsam haben sie ein Kind. Kasienka leidet daraufhin noch mehr unter ihrer Mutter, die ihre Trauer über den endgültigen Verlust ihres Mannes an ihrer Tochter auslässt. Doch schließlich sind es William, ihre neue Freundin Dalilah und vor allem der Erfolg beim Schwimmen, die Kasienka die Kraft geben, mit den schwierigen Seiten in ihrem Leben zurechtzukommen.
Quelle: dtv-Verlag


Das Herz des Verräters von Mary E. Pearson - erscheint am 26.05.2017

Achtung: Spoilerwarnung! Es handelt sich bei diesem Buch um den Band 2 einer Buchreihe

Inhalt:
Seit Lia in den feindlichen Palast verschleppt wurde, muss sie um ihr Leben fürchten. Rafe ist zwar an ihrer Seite, aber hier kann auch er sie nicht mehr beschützen. Der Komizar von Venda will Lias Tod – und erst als Kaden ihm verrät, dass Lia die Gabe der Vorsehung besitzt, steigert das in den Augen des Feindes Lias Wert. Sie gewinnt Zeit – doch was sagt ihr der Blick in die Zukunft? Lia muss wichtige Entscheidungen treffen und einen Weg finden, um endlich ihrem Gefängnis zu entfliehen ...
Quelle: One-Verlag


The Cage – Gejagd von Megan Shepherd – erscheint am 09.05.2017

Achtung: Spoilerwarnung! Es handelt sich bei diesem Buch um den Band 2 einer Buchreihe

Inhalt:
Cora und ihre Gefährten dachten eigentlich, sie hätten das Schlimmste überstanden. Doch sie haben ihren einstigen Käfig nur gegen einen Safaripark eingetauscht. Inmitten von Raubtieren müssen sie sich nun in einer gefährlichen Wildnis behaupten. Immer beobachtet von den geheimnisvollen Kindred. Und auch dem Pärchen Nok und Rolf geht es nicht besser: In einer Art von gigantischem Puppenhaus werden sie Tag und Nacht von ihren Entführern überwacht. Während Leon, der einzige, dem die Flucht gelungen ist, verzweifelt nach Verbündeten sucht, muss Cora sich entscheiden: Kann sie ihrem unwirklich schönen Wächter Cassian, der sie verraten hat, noch einmal trauen?
Quelle: Heyne-Verlag


Das Glück oder was auch immer passiert von Jackie Lea Sommers – erscheint am 05.05.2017

Inhalt:
Silas Hart, 17, gutaussehend, sarkastisch, faszinierend, stellt das Leben von Lynn komplett auf den Kopf. Neu in der Stadt ist er so völlig anders als all die anderen Jungs in Green Lake City. Er ist ein leidenschaftlicher Leser, liebt Gedichte, mag Philosophie, ist rotzfrech, entwaffnend ehrlich und einfach hinreißend. Aber Silas hat noch eine Zwillingsschwester, die ein Geheimnis umgibt. Und Lynn hat bereits seit Jahren einen Freund. Während sich Silas und Lynn immer stärker ineinander verlieben und einen unvergleichlichen Sommer erleben, bahnt sich eine Katastrophe an …
Quelle: dtv-Verlag


Jade & Shep – Fair Game von Monica Murphy – erscheint am 09.05.2017

Inhalt:
Schlimm genug, dass Jades Freund sie zu einem langweiligen Pokerspiel mitschleppt. Er benutzt sie auch noch als Spieleinsatz … und verliert. Die perfekte Gelegenheit für Jade, ihn zu ihrem Ex-Freund zu machen. „Gewonnen“ hat sie angeblich der superreiche und extrem gut aussehende Shep Prescott. Ein Mann, der alles haben kann, aber scheinbar nur hinter ihr her ist. Nichts hält ihn zurück, egal wie abweisend Jade sich verhält. Und je widerspenstiger sie wird, desto mehr will er sie für sich ...
Quelle: Heyne-Verlag


Zwei auf Umwegen von Taylor Jenkins Reid – erscheint am 09.05.2017

Inhalt:
Elfeinhalb Jahre lang waren Lauren und Ryan das perfekte Paar. Doch seit Lauren mit dem Hund häufiger spricht als mit ihrem Mann, kann sie die Wahrheit nicht mehr leugnen: Ihre Ehe steckt in einer tiefen Krise. Ein Jahr Trennung soll die Liebe zurückbringen. Dabei gilt: Kontakt ist verboten. Alles andere ist erlaubt. Unsicher, aber auch aufgeregt stürzt Lauren sich ins Leben – doch wird es sie wieder zu Ryan führen?
Quelle: Diana-Verlag


Blauschmuck von Katharina Winkler – erscheint am 08.05.2017

Inhalt:
Filiz wächst in einem kurdischen Dorf in der Türkei auf. Sie ist zwölf, als sie sich in den um wenige Jahre älteren Yunus verliebt und mit ihm von einem gemeinsamen Leben im Westen träumt. Mit fünfzehn heiratet sie ihn – heimlich und gegen den Willen ihres Vaters. Doch mit der Hochzeit platzen auch die Träume von Freiheit und Autonomie: Statt Jeans trägt Filiz jetzt Burka; gemeinsam mit den drei Kindern, die in dieser Ehe geboren werden, ist sie der körperlichen und seelischen Brutalität ihres Mannes und ihrer Schwiegermutter ausgesetzt. Daran ändert auch die Emigration der Familie in den Westen nichts – vorerst. Denn nach einer neuerlichen Eskalation der Gewalt gelingt Filiz das vermeintlich Unmögliche: die Befreiung aus physischer und psychischer Abhängigkeit.


Romeo und Romy von Andreas Izquierdo – erscheint am 08.05.2017

Inhalt:
Keinen Job, keinen Freund, keine Perspektive – das ist die nicht gerade erfreuliche Bilanz, als Romy in ihr winziges Dorf im schönsten Nirgendwo heimkehrt. Als Schauspielerin gescheitert, umgeben von schrulligen Alten, fasst sie einen tollkühnen Plan: Sie wird aus ihrer Scheune ein elisabethanisches Theater bauen. Und Romeo & Julia aufführen. Mit den Alten aus ihrem Dorf. Sie haben kein Geld, keine Erfahrung, aber einen Star: Ben, Herzensbrecher und liebenswerter Dilettant, dessen größter Erfolg ein Waschmittelspot war …


Das Leben fällt wohin es will von Petra Hülsmann – erscheint am 26.05.2017

Inhalt:
Party, Spaß und Freiheit – das ist für Marie das Allerwichtigste, und sie liebt ihr sorgenfreies Dasein. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihre Schwester Christine schwer erkrankt und sie darum bittet, sich während der Behandlung um ihre Kinder zu kümmern. Und nicht nur das – Marie soll auch noch Christines Posten in der familieneigenen Werft für Segelboote übernehmen. Darauf hat Marie ja mal so überhaupt keinen Bock, und auf ihren neuen "Chef", den oberspießigen Daniel, erst recht nicht. Während sie von einem Chaos ins nächste stolpert, wird ihr jedoch klar, dass es Dinge im Leben gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt. Und dass manches einen ausgerechnet dann erwischt, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann ...


Feel Again von Mona Kasten – erscheint am 26.05.2017

Achtung: Spoilerwarnung! Es handelt sich bei diesem Buch um den Band 3 einer Buchreihe

Inhalt:
Unter normalen Umständen würde Sawyer einen Typ wie Isaac keines zweiten Blickes würdigen. Er ist zu nett, zu höflich, zu schüchtern – und damit das genaue Gegenteil von ihrem üblichen Beuteschema. Doch als sie mitbekommt, wie sich ein paar Mädchen über ihn lustig machen, kann sie nicht tatenlos zusehen. Kurzerhand tut sie so, als wäre sie sein Date, und küsst ihn leidenschaftlich. Isaac, der ziemlich überrumpelt ist, bittet sie daraufhin um Hilfe: Er will dringend seinen Ruf als Nerd loswerden. Die beiden schließen einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Doch aus dem Deal wird schnell mehr …
Quelle: Lyx-Verlag


Secrets Teil 1: Das Geheimnis der Feentochter von Maria M. Lacroix – erscheint am 23.05.2017

Inhalt:
Als Nessyas Freundin von einem grausamen Feenprinz in sein Reich entführt wird, kann ihr nur der Heeresführer der Seelenfresser helfen. Doch sein Preis ist hoch.
Als Magielose war Nessya im Síd – den Feenhügeln – eine Schande für ihre Mutter und floh deshalb in die Welt der Menschen, nach Dublin. Um Emma zu retten, muss sie Jahre später dorthin zurückkehren, wo ihre Flucht einst begann, und sich auf einen Pakt mit dem gefährlichsten aller Fay einlassen …


Die Schule der Nacht von Ann A. McDonald – erscheint am 22.05.2017

Inhalt:
»Du kannst dich nicht für immer vor der Wahrheit verstecken. Bitte komm zurück, und bring alles zu einem guten Ende.« Diese Nachricht erhält die Amerikanerin Cassandra Blackwell in einem mysteriösen Päckchen, zusammen mit einem alten Foto ihrer verstorbenen Mutter, gekleidet in die schwarze Robe der Oxford Universität. Kurzerhand beschließt sie, nach England zu reisen, um mehr über die geheimnisvolle Vergangenheit ihrer Mutter zu erfahren. Dort entdeckt Cassie eine Welt voller Traditionen und Privilegien und merkt schnell, dass hier eine dunkle Macht am Werk ist – verbunden mit einer geheimen Gesellschaft, die sich Die Schule der Nacht nennt …


Lemon Sommer von Kody Keplinger – erscheint am 09.05.2017

Inhalt:
Seit ihre Eltern geschieden sind, verbringt Whitley die Sommerferien bei ihrem Dad. Doch was für sie sonst die beste Zeit des Jahres war, entpuppt sich diesmal als reinster Albtraum. Denn ihr Dad – Überraschung! – hat eine neue Verlobte. Und die hat einen Sohn. Der sich ausgerechnet als Whitleys One-Night-Stand entpuppt. Weil Gefühle aber so gar nicht ihr Ding sind, lenkt Whitley sich ab: Party bis zum Umfallen. Dabei übersieht sie fast die guten Dinge direkt vor ihrer Nase. Wie den Jungen, dem wirklich etwas an ihr liegt ...
Quelle: cbt-Verlag


Da sind doch mal wieder viele interessante Neuerscheinungen mit dabei, was sagt ihr? Mich interessieren aus dieser Auswahl ganz besonders diese Bücher:


Das Herz des Verräters möchte ich alleine schon deswegen lesen, weil mir der erste Teil so gefallen hat. Auch bin ich neugierig, ob die Handlung im zweiten Teil an Fahrt aufnimmt und welche Spannungsbögen die Autorin einbauen wird.

Fair Game - Jade & Shep spricht mich vom Klappentext her total an. Wer verlost seine Freundin schon bei einem Pokerspiel? Der Fortgang hört sich ein wenig an wie ein Stück aus "Pretty Woman". Der Part, dass der Gewinner die Protagonistin dann immer mehr für sich haben will hingegen geht für mich schon ein wenig ins Extreme und verspricht allerlei Konfliktpotential. 

Auf die Fortsetzung von The Cage freue ich mich schon seitdem ich den Vorgänger durchgelesen hatte. Auch hier bin ich wirklich sehr gespannt, wie die Geschichte weitergeht.


Habt ihr in der Auflistung auch das ein oder andere Buch für euch entdeckt? Noch nicht? Kein Problem: Lenihat auf „Meine Welt voller Welten“ auch noch eine sehr beachtliche Liste für euch zusammengestellt. Vorbeistöbern lohnt sich :o)


Ich persönlich bin durch Lenis Liste auf diese Bücher hier aufmerksam geworden:


Irgendwie muss ich bei dem Cover von Stormheart an Freiheit und Wildnis denken. Diese Punkte haben mich sofort angesprochen.

Auf Die Stadt der tanzenden Schatten freue ich mich schon, seitdem mir das Buch vom Carlsen-Verlag auf der Buchmesse vorgestellt wurde. Dieses Buch muss unbedingt im nächsten Monat bei mir einziehen. Keine Frage :o)


Welche Neuerscheinungen für den Mai habt ihr euch bereits für die Wunschliste notiert? Habt ihr vielleicht sogar ein Buch gefunden, das nicht in unserer Auflistung vorkommt? Verratet uns doch gerne mehr in den Kommentaren.

Kommentare:

  1. Hallo!
    Ich bin noch am überlegen, ob ich Band 2 von "The Cage" lesen soll. So ganz hat mich der erste Band nicht überzeugt...

    Zwei Bücher, die su vorstellst habe ich schon vor längerer Zeit gelesen. Wahrscheinlich erscheinen sie jetzt als Taschenbuch...ich habe sie als Klappenbroschur: Zwei auf Umwegen, das mir SEHR gefallen hat und Romy und Romeo, das auch nett war...
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,
      ich mochte den ersten Band von The Cage ja schon unglaublich gerne. Ich fand ihn durchweg spannend. Damals war ich richtig traurig, dass ich so lange auf die Fortsetzung warten muss. Vielleicht hilft es dir ja bei der Entscheidung, wenn du da erst mal einige Rezensionen abwartest?

      Stimmt. Leni hat mich auch schon darauf hingewiesen, dass Romy und Romeo schon als Ebook erschienen ist. Dass Zwei auf Umwegen auch schon als Ebook rausgekommen ist, wusste ich nicht. Ich habe ersteres Buch aber trotzdem in der Auflistung drin gelassen, weil ich persönlich lieber zu gedruckten Büchern greife. Ich kann mir vorstellen, dass es anderen Lesern auch so geht. Wie ist das bei dir?

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  2. Hi :D
    Auf "The Cage" freue ich mich auch schon total, ich fand den ersten Teil auch so toll, da will ich unbedingt wissen, wie es weitergeht! :D

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jessi,
      oh wie schön, noch jemand, der die Reihe so gern mochte. Mir ist es damals auch so ergangen. Ich wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht und dann hieß es ... warten ;o)

      Aber jetzt ist es ja bald soweit :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  3. Hi
    Also der Erste Band von "Storm Heart - Die Rebellin" schaut das Cover echt interessant aus. Und der Klapptext klingt auch interessant.

    Und die "The Cage" Reihe schaut mit Cover echt verdammt interessant aus.

    Die Büchern liegen ab jetzt auf mein Sub.

    LG Barbara
    http://mybookseriemovieblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,

      auf Storm Heart bin ich auch schon sehr gespannt. The Cage kann ich dir nur empfehlen. Ich denke das war eine gute Entscheidung, diese beiden Bücher für den SuB auszuwählen :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    2. Guten Abend Tanja

      wenn dich das Buch "Storm Heart - Die Rebellin" sehr interessiert. Bei Lovelybooks kann ein Buch gewinnen. Hättest du Lust da mit zumachen?
      Hier ist der Link:
      https://www.lovelybooks.de/autor/Cora-Carmack/Stormheart-Die-Rebellin-1363504384-w/leserunde/1450608364/

      LG Barbara

      Löschen
    3. Hallo Barbara,
      vielen Dank für den Link! Derzeit habe ich so viele Bücher, die ich lesen möchte. Ich glaube ich würde es mir bei Bedarf doch lieber kaufen, um keinen Lesestress zu erzeugen. Ich finde es aber total lieb, dass du an mich gedacht hast :o))))))

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  4. Hey Tanja :)
    Da kommen ja wieder einige interessante Bücher auf uns zu! Bin schon sehr gespannt ob du "Das Herz des Verräters" lesen wirst und wie es dir dann letztendlich gefallen wird.
    Mich sprechen vor allem "Die Schule der Nacht", "Secrets Teil 1" und "Pearl" an :)
    Stormheart hat mich auch total angesprochen! Sowohl vm Inhalt, als auch von diesem wilden Cover. Irgendwie hat die Person darauf einfach etwas erhabenes und unnahrbares an sich. Gefällt mir!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      oh ja, das sehe ich ganz genauso wie du. Ich habe mich heute mit meiner Buchhändlerin unterhalten und wieder festgestellt: Ich brauche mehr Zeit, um alle diese wundervollen Geschichten zu lesen!
      Das Herz des Verräters möchte ich sehr gerne lesen. Auch optisch könnte ich mir den zweiten Band sehr gut in meiner Bibliothek neben Band 1 vorstellen <3. Ich weiß nicht, ob es gleich im Mai was wird. Aber auf der Wunschliste steht es auf jeden Fall schon.

      Bei Stormheart musste ich irgendwie gleich ein wenig an Indianer denken. Vom Bilder her. Ist es dir auch so ergangen? Schau mal ein wenig weiter oben. Barbara hat netterweise den Link zur Buchverlosung auf LB eingestellt. Vielleicht ist das ja auch was für dich?

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  5. Liebe Tanja,

    da ich von Julie Heiland die vorherige Reihe nicht ganz so gerne mochte, bin ich etwas skeptisch was dieses neue Buch angeht. Es hört sich aber richtig gut an.
    Und da mir der erste Teil von den Chroniken der Verbliebenen absolut nicht gefallen hat, werde ich mir das Buch wohl auch nicht zulegen.
    Ansonsten habe ich auf Stormheart und Stadt der tanzenden Schatten auch ein Auge geworfen.
    Paper Palace und Tenebris 2 werden dafür bei mir auf jeden Fall einziehen.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandra,
      ich habe die Bannwald-Reihe von Julie Heiland so gerne gelesen. Bei mir ist es eher andersrum. Das Cover der neuen Reihe hat mich nicht so angesprochen. Auch der Klappentext war jetzt nicht so, dass ich dachte: Das muss ich sofort einkaufen. Ich bin ja gespannt auf die ersten Rezensionen.

      Oh ja, die Stadt der tanzenden Schatten muss ich auch unbedingt lesen. Ich finde die Idee dahinter schon so genial <3

      Was Paper Palace angeht, bin ich auch sehr gespannt auf deine Meinung. Ich möchte ja unbedingt nochmal Teil 1 lesen. Da interessiert es mich natürlich, ob die Reihe auch über die Bände hinweg konstant gut bleibt.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  6. Hey Tanja,

    hier ist wieder viel dabei, dass mich auch anspricht. Erst einmal "Pearl" und "Das Herz des Verräters" - seit Monaten auf meiner WuLi. ♥.♥ Bei letzterem muss ich aber erst "Der Kuss der Lüge" nächsten Monat lesen. "Lemon Summer" finde ich auch total interessant und das Cover ist so schön sommerlich! Von der Autorin steht aber noch "Von wegen Liebe" ungelesen im Regal. "Secrets" ist auch eines Drachenmond-Bücher, die ich mir direkt gemerkt habe.

    Liebe Grüße
    Lena ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lena,
      ich bin ja so gespannt, wie du "Der Kuss der Lüge" findest. Da waren die Meinungen der Rezensenten ja so unterschiedlich. Die einen mochten es richtig gerne, die anderen gar nicht. Ich hoffe, dass dir die Geschichte gefällt :o)

      Von der Autorin von Lemonsommer habe ich bislang noch nichts gelesen. Hast du vorher schon mal was von ihr gehört/gelesen oder eine Rezension zu einem ihrer Werke gelesen?

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    2. Hey Tanja,

      bisher ist, soweit ich weiß, nur "Von wegen Liebe" von Kodi Keplinger bei uns erschienen, das ja bei mir im Regal steht, ungelesen. :D Habe dazu zahlreiche Rezis gelesen und es soll echt gut sein, aber natürlich eher leichte Lektüre.^^ Es gibt da übrigens auch einen Film zu: "DUFF"

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen
    3. Huhu Lena,
      ich habe "Von wegen Liebe" mal gegoogelt. Das Cover sagt mir was.

      Jaaa, der Klappentext hört sich schon nach einer sehr schönen und konfliktreichen Lovestory an. Dann hoffe ich doch mal, dass du das Buch bald liest, damit ich einen Blick auf deine Rezension dazu werfen kann :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  7. Hallo Tanja,

    oh, was kommen denn da für tolle neue Bücher auf den Markt?

    "Pearl" hat mich sofort angesprochen, aber auch "Zwei auf Umwegen" und "Romeo und Romy" hören sich spontan gut an. Ich schätze, da wird die WuLi mal wieder ordentlich gefüttert werden. ;)

    Ganz liebe Grüße
    Tessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tessa,
      ich bin ganz deiner Meinung. Irgendwie erscheinen jeden Monat so interessante Geschichten. Und im Mai wird es wieder so sein. Auf die Rezensionen zu Perl bin ich auch schon unglaublich gespannt.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  8. Hallo liebe Tanja,

    ich habe erst gelesen: Neueinzug. Schön wärs, gelle?! :D
    Die Sprache des Wassers hört sich gut an und Blauschmuck - wie krass. Kennst Du "NIcht ohne meine Tochter"? Erinnert mich total daran. Secrets finde ich auch interessant und über Die Schule der Nacht habe ich auch schon nachgedacht. Weiß nicht, ob mir das zu düster ist.
    Das Herz des Verräters müste ich erstmal Teil 1 lesen, wenn mir das Buch mal unter kommt.
    Fair Game... wie krass! O.O
    Die Stadt der tanzenden Schatten muss ich mir gleich mal genauer anschauen. Das Cover finde ich total klasse.

    Lieben Dank für die Vorstellung!
    Liebste Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lilly,
      oh ja, das wäre wirklich ein sehr schöner Lesemonat geworden ;o) Aber ich muss auch sagen, dass ich dann wohl auch ein wenig in Stress geraten wäre. Im Monat schaffe ich so rund fünf bis sechs Bücher. Da hätte ich wirklich erstmal Urlaub gebraucht ;o)))

      Nicht ohne meine Tochter kenne ich. Das Buch war richtigrichtig gut. Ich überlege gerade, ob ich damals auch den Film dazu gesehen habe. Das ist schon so lange her. Stimmt. Jetzt wo dus sagst ...! Da wäre es mal interessant zu erfahren, wie die Parallelen dann im Detail aussehen.

      Ich muss ja sagen, dass mich der Klappentext von Fair Game richtig anspricht. Das löst bestimmt viele Emotionen aus. Da regt man sich ja schon beim Klappentext darüber auf, wie jemand seine Freundin einfach so als Spieleinsatz verwenden kann ;o)))))

      Die Stadt der tanzenden Schatten muss unbedingt bei mir einziehen. Alleine die Idee, dass die Grafitti plötzlich lebendig werden, finde ich total spannend. Da springt bei mir gleich das Kopfkino an :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen