Mädelsabend


Hallo ihr Lieben,

auf dieser Seite möchten wir euch einmal kurz unseren Mädelsabend vorstellen. Wir freuen uns über jeden, der Lust hat uns an diesen Abenden zu begleiten, an denen es uns in erster Linie darum geht Spaß zu haben. Wir wollen uns mit euch über Geschichten und die Charaktere darin austauschen. Wir wollen euch mit ein paar Fragen dazu motivieren euer Buch den anderen vorzustellen und es neu zu entdecken. Schnappt euch einen leckeren Snack, eine kuschelige Decke und euren PC, klemmt euch euer Buch unter den Arm und kommt uns besuchen.

Wir freuen uns auf euch!


Wann findet der Mädelsabend statt?

Der Mädelsabend hat noch keinen festen Tag. Leni und ich kündigen immer eine Woche vorher unseren Abend an. Meist handelt es sich um einen Samstag um 18 Uhr.


Muss ich bis zum Ende dabei bleiben? Was ist, wenn ich es nicht pünktlich schaffe?

Das ist kein Problem. Du kannst einsteigen und aussteigen wann du willst. Die Abende gehen meist bis etwa 23 Uhr. Manchmal kann es aber auch länger werden, gerade dann, wenn wir einfach soviel Spaß haben und noch keiner ins Bett möchte :o)


Wie kann ich daran teilnehmen?

Wir freuen uns, wenn du uns schon vorweg einen kleinen Kommentar bei unserer Ankündigung des Abends auf einem der Blogs hinterlässt, damit wir in etwa wissen, wer alles teilnimmt. Natürlich kannst du auch direkt an dem Abend spontan einsteigen.
Am Mädelsabend findest du auf Lenis und meinem Blog einen „Add Link“ Button. Bitte trage dort deinen Namen und deinen Blog ein. Somit kann jeder Teilnehmer sofort zu dir und deiner Seite gelangen und sich dort mit dir austauschen.


Was ist, wenn ich keinen Blog habe, aber trotzdem an dem Mädelsabend teilnehmen möchte?

Auch das ist absolut kein Problem. Schreib deine Antworten doch einfach bei Leni oder mir direkt unter den Artikel in die Kommentare. Somit bist du genauso dabei und wir können uns mit dir über die Kommentare weiter austauschen.


Das ist mein erster Mädelsabend, was muss ich beachten?

Eigentlich ist so ein Mädelsabend ganz einfach. Er soll – wie ein Abend unter Freunden – Spaß machen. Wenn du magst stell dein Buch in einem kurzen Text in deinem Post vor. Gerne kannst du eine kulinarische Begleitung zum Abend mitbringen und uns erzählen, wie du sie zubereitet hast. Vielleicht mag der ein oder andere sie ja demnächst einmal nachmachen.
Wir beginnen um 18 Uhr mit einer Frage, die du zu deinem Buch beantworten kann. Im stündlichen Takt folgen auf Lenis und meinem Blog weitere Fragen. Poste die Antworten auf deiner Seite (oder in Ermangelung eines Blogs als Kommentar bei einem von uns), unterhalte dich mit den anderen über ihre Bücher und ihre Leseerlebnisse. Du wirst sehen: Das meiste erklärt sich von ganz alleine.


Darf ich den Banner von euch auf meinem Blog verwenden?

Aber gerne :o)



Wenn du noch mehr Fragen hast, kannst du sie uns natürlich direkt stellen. Ob unter dieser Informationsseite oder jedem Vorwegpost. 

Leni (von Meine Welt voller Welten) und Tanja (von Der Duft von Büchern und Kaffee) 

Kommentare:

  1. Das hört sich ja toll an! Steht schon ein Datum für den nächsten Mädelabend fest? Da würde ich wohl gerne mitmachen, wenn es zeitlich passt.
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilly,
      die Mädelsabende machen immer richtig viel Spaß. Oft sind wir eine kleine gesellige Runde von Bücherfreunden und meist kommen wir kaum zum Lesen, weil wir so viel Quatschen. Ich würde mich riesig freuen, wenn du beim nächsten Mal auch einmal an einem unserer Mädelsabende teilnehmen würdest <3

      Die Abende finden immer abwechselnd zum Bloggerbrunch jeden zweiten Monat statt. In diesem Monat gibt es einen Bloggerbrunch. Vielleicht ist das ja auch was für dich? Der nächste Bloggerbrunch wird vermutlich am nächsten Samstag stattfinden. Auch hier diskutieren wir in "Echtzeit". Diesmal über das Thema "Einen Roman schreiben - aber wie?"

      Der nächste Mädelsabend findet dann im März statt. Wir kündigen den Termin immer eine Woche vorher an. Du findest dann auch einen Banner oben links in der Sidebar.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  2. Hallo Tanja,
    das mit dem Blogbrunch hört sich ja gut an. Macht Ihr dann extra einen Chat auf oder findet das normal über die Kommentarfunktion statt?
    *lach* Vielleicht solltest Du für den nächsten Brunch eine Journalistin einladen, die uns erklärt, wie man Interviews am besten führt. :)
    Herzlich
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilly,

      wie du vielleicht schon gesehen hast, haben wir jetzt auch einen Termin für den Bloggerbrunch (in der rechten Leiste kannst du mit Klick aufs Bild direkt zum Artikel gelangen).

      Den Mädelsabend und den Bloggerbrunch führen wir etwa gleich. Jeder Teilnehmer kann einen eigenen Artikel auf seinen eigenen Blog einstellen und diesen dann bei einem von uns über den am Starttag einsehbaren Add-Link verlinken (der Link erscheint dann automatisch auch auf dem anderen Partnerblog). So kann jeder Teilnehmer sehen, wer alles mitmacht und es fällt leichter bei anderen Blogs stöbern zu gehen.
      Die Fragen kann man dann auf seinem eigenen Blog immer wieder im Artikel updaten (beim Bloggerbrunch gibt es jede halbe Stunde eine neue Frage, beim Mädelsabend jede Stunde. Dafür dauert der Bloggerbrunch nicht so lange wie der Mädelsabend).

      In den Kommentaren kann man dann bei jedem Teilnehmer noch ein wenig über seine jeweiligen Antworten sprechen. Natürlich ist es auch freigestellt einfach nur über die Kommentarfunktion mitzumachen und keinen eigenen Artikel zu bringen.

      Hm..... über das Thema Interview können wir wirklich mal etwas genauer bei einem der Bloggerbrunchs diskutieren. Gute Idee :o))))

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen