Sonntag, 30. Juli 2017

Mädelsabend


Hallo ihr Lieben,

nach einer kleinen Umverlegung ist es jetzt endlich soweit. Der Mädelsabend steht direkt in den Startlöchern. Leni und ich hoffen, dass ihr ein schönes Buch auf eurem Lesestapel gefunden und es euch schon ein wenig bequem gemacht habt.

Gerne könnt ihr auf eurem Blog einen Beitrag einstellen und uns schon ein wenig über euren Leseplatz und eure Geschichte für den heutigen Abend verraten. Welcher Snack wird euch den heutigen Abend versüßen? Gibt es auch ein Getränk, das ihr heute zum Buch genießen werdet?

Ihr habt keinen Blog oder ihr mögt keinen Beitrag erstellen? Das ist kein Problem. Gerne könnt ihr auch in den Kommentaren einfach ein wenig mit uns plaudern.

Ich jedenfalls habe es mir heute auf dem großen Sofa im Wohnzimmer gemütlich gemacht. Derzeit bin ich in die Geschichte von Sofia und Gideon aus dem dritten Teil von These Broken Stars versunken. Ich werde heute also ein wenig von den beiden berichten. Auch bin ich schon sehr gespannt, wie die beiden sich heute so auf der Flucht schlagen werden, auf der sie sich in den letzten Tagen noch befanden.


Als kulinarische Begleitung zum Buch gibt es bei mir heute ein leckeres Wokgericht. Da ich bekocht wurde, weiß ich gerade selbst noch nicht genau woraus es besteht. Aber ich denke ich werde das Geheimnis im Laufe des Abends lüften können ;o)


Ich sehe schon: Einige Leser haben es sich bereits ebenfalls mit ihrem Büchlein bequem gemacht. Mit dabei sind heute ….




Dann können wir ja eigentlich auch schon gleich mit der ersten Frage loslegen oder was sagt ihr? 

17:00 Uhr: Wodurch ist dein aktuelles Buch in deinen Händen gelandet? Was hat dich an dem Buch besonders angesprochen und was hat dich vielleicht erst sogar etwas zögern lassen es zu lesen?

Bei These Broken Stars – Sofia und Gideon handelt es sich um den dritten Band einer Reihe. Da ich die beiden Vorgänger gelesen habe, wollte ich unbedingt auch dieses Paar einmal näher kennenlernen. Auch wollte ich wissen, wie die Autorinnen die Geschehnisse miteinander verknüpfen und zu einem hoffentlich schönen Ende bringen werden.

Ich hatte mich für dieses Buch auf eine Blogtour beim Verlag beworben. Leider hat es mit meiner Bewerbung nicht geklappt. Jedoch war ich auch nicht sonderlich verwundert, weil bestimmt sehr viele Anfragen beim Verlag eingegangen sind. Die liebe Ute hat mir als „Trost“ jedoch ein Rezensionsexemplar zugesagt, worüber ich mich sehr gefreut habe. Tja und nun liegt es also vor mir … :o)

Wie auch bei den Vorgängern sprach mich neben dem Klappentext auch dieses wunderschöne Cover an. Auch ein Grund, warum ich Band 3 ziemlich schnell auf die Wunschliste gesetzt habe. ;o)


18:00 Uhr: Stell dir vor, du arbeitest für die Marketingabteilung deines Buches. Du sollst dir ein richtig cooles Special für dein Buch einfallen lassen, welches die Leser zum Beispiel im Netz downloaden können oder als DIY nachbasteln können. Vielleicht entscheidest du dich auch für ein kleines Give-Away, welches mit deinem Buch direkt vom Buchhändler an den Käufer vermittelt werden kann? Verrate uns deine Idee für dein Buch :o)

Diese Geschichte spielt auf dem Planeten Corinth. Hauptnahrungsmittel der Bewohner sind hier Protein Gels. Ich würde verschiedenfarbige kleine durchsichtige Päckchen mit einem leckeren „Protein Gel“ herstellen und den Buchhändlern als Give-Away für verkaufte Bücher zur Verfügung stellen. Auch würde ich im Internet ein Rezept einstellen, welches Fans der Reihe ganz leicht nachmachen können. 


19:00 Uhr Wenn du die Geschichte oder eine Fortsetzung aus der Sichtweise eines Nebencharakters lesen könntest, wessen Perspektive würde dich am meisten reizen und warum?


Hm... nun ja. Bei meinem Buch handelt es sich um die dritte Fortsetzung und in allen Büchern wurden neue Charaktere vorgestellt, die in den weiteren Bänden nun als Nebencharaktere auftauchen. Schwierige Frage ;o) Auf jeden Fall würde ich gerne noch etwas aus der Sicht des „Bösewichts“ Roderick LaRoux lesen. Mich würde interessieren, wieso er zu dem geworden ist, was er in den Büchern darstellt und ich würde in diesem Folgeband gerne erfahren, ob er in Wahrheit wirklich so ein fieser und gemeiner Mann ist oder ob er auch Schwächen zeigt, die ihn für die engsten Freunde doch auch mal sympathisch wirken lassen können.


20:00 Uhr: Stell dir vor, die Protagonistin/der Protagonist wird zu einer Party eingeladen. In welcher Kleidung würde sie/er dort auftauchen? Was wäre wohl ihr/sein Gedanke auf einer Party? (z. B. fühlt sich die Hauptfigur wohl oder wird bereits die Flucht geplant?)


Meine Protagonisten waren tatsächlich sogar schon auf so einer Art „Party“. Sofia hat ein hautenges violettes Kleid getragen, welches mit kleinen Leuchtdioden einen zarten Glimmer versprüht. Gideon hat sich ein Hemd gekauft, dessen Preis zehn (?) Familien ein ganzes Jahr lang durchbringen könnte. (Ich hoffe ich erzähle hier nichts falsches und habe das noch richtig in Erinnerung). Auch trägt Gideon gerne Hemden, deren eine Seite ein Emblem der LaRoux-Firma aufweisen und von der anderen Seite schlicht und anpassungsfähig wirken.


21:00 Uhr: Wenn du dein Buch jemand anderem auf die Schnelle vorstellen müsstest, wie würdest du es beschreiben? Verwende nicht mehr als drei Sätze :o)

Der dritte Teil von These Broken Stars ist durch viele Verfolgungsjagden im Anfangsteil wahnsinnig spannend. Es wird eine Liebesgeschichte geben, die auf Lügen aufgebaut wurde. Die Rolle der Protagonisten übernehmen eine Hochstaplerin und ein begnadeter Hacker.


Leni und ich haben euch versprochen, dass wir heute, da es sich um einen Sonntag handelt und einige von euch/uns am nächsten Tag wieder früh raus müssen, den Mädelsabend zeitig beenden. Mit der 21 Uhr Frage wollen wir also den Abend gemütlich ausklingen lassen. Natürlich seid ihr eingeladen, noch ein wenig in den Kommentaren zu plaudern.

Wie hat euch der heutige Abend gefallen? Wie fandet ihr unsere Fragen? Hat euch eine der Fragen vielleicht sogar besonders zugesagt?

Allen, die nun den Mädelsabend verlassen müssen, wünschen wir schon jetzt eine gute Nacht und wunderschöne Träume von eurem Buch und mit euren Lieblingscharakteren. :o)

Ganz liebe Grüße

Leni & Tanja :o)

Kommentare:

  1. Den ersten Band von "These Broken Stars" fand ich auch sehr genial, leider habe ich Band 2 noch nicht lesen können bzw. besitze den Band bisher auch nicht. >.< Werde mir dann wohl Band 2 + 3 gleichzeitig holen und den Rest am Stück verschlingen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo An Chan,
      die Meinungen zu den Büchern sind ja sehr unterschiedlich. Ich muss sagen, dass ich den ersten Teil richtig genial fand. Den zweiten fand ich nicht ganz so gut und der dritte beginnt auf jeden Fall schon mal richtig spannend.
      Alle beiden Teile hintereinander zu lesen, ist glaube ich keine schlechte Idee. Ich habe festgestellt, dass ich gerade so an manchen Stellen ein wenig bzgl. dem Bezug zum Vorgänger am Überlegen bin.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  2. Hi
    ich muss gestehen,dein Buch sagt mir jetzt gar nichts zu dem Kulinarischen, da gibt es bei mir heute außer leckeren Tee wahrscheinlich eher nichts mehr, hatte heute schon meine Mahlzeiten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      Sofia und Gideon ist der dritte Teil der These Broken Stars Reihe. In jedem Band lernt man ein neues Paar und seine persönliche Geschichte kennen. In diesem dritten Teil werden aber die Erlebnisse zum Ende hin miteinander verknüpft.

      Es geht ein wenig in Richtung SciFi. Mit Raumschiffen und Planeten. Die meisten Raumschiffe / Planeten gehörten einem Mann namens La Roux. Ihm gelingt es viele Leute um den Finger zu wickeln. Aber manche durchschauen auch sein Spiel. So z.B. unsere jeweiligen Protagonisten :o)

      Oh, was für einen Tee gibt es denn heute bei dir?

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
    2. Von Tee kam ich erst mal weg, und kochte mir einen heißen Pott Kakao :).
      Ich lese Carlsen und Impress ja nicht mehr, weil ich nicht dahinter stehen kann, wie sie mit manchen Bloggern umsprangen.
      Aber das gehört nicht zu diesem Abend :).
      Danke das du mir erklärt hast, um was es in deinem Buch geht.
      Bis nachher

      Löschen
    3. Jetzt habe ich mir gerade einen Tee gemacht :o) Bei mir gibts Türkischer Apfel :o)

      Ich lese die Bücher aus dem Hause Carlsen unglaublich gerne.

      Sehr gerne. :o) Liest du gelegentlich Bücher aus der Genre-Richtung SciFi?
      Ich war eigentlich nie ein großer Fan von SciFi und dann habe ich erst eins, dann zwei und immer mehr gute Bücher in dieser Richtung gelesen und jetzt gehe ich da eher mit Vorfreude als mit Skepsis ran :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
    4. Ich muss gleich mal in die Küche und mir auch noch einen Tee machen, ich finde Tee kühlt bei der Hitze am besten.
      Ja das du die gerne liest merkt man, aber wenn man so gebrandmarkt wurde und verletzt dann geht man den Verletzungen gerne aus dem Wege ;).
      SciFi ist ja auch interessant, dann hast du sicherlich schon die Krone der Sterne gelesen?

      Löschen
    5. Ich weiß gar nicht, ob ich den Tee als kühlend empfinde. Aber irgendwie trinke ich auch rund ums Jahr Tee :o) Auch habe ich kürzlich Teesorten entdeckt, die man im kalten Wasser auflösen kann. Da schmecken mir allerdings auch nicht alle Sorten. Kennst du die?

      Hm... ich würde dich gerne fragen, welche Erlebnisse du da gesammelt hast. Das hört sich ja nicht so gut an.

      Die Krone der Sterne kenne ich tatsächlich noch nicht. Ich bin damals durch Bluescreen positiv sehr überrascht worden. Das war vermutlich einer der Auslöser.

      Löschen
  3. Eine schöne Aktion. Da ich gesundheitlich grad ziemlich angeschlagen bin, werde ich mich leider nicht wirklich beteiligen können, aber zumindest die erste Frage wollte ich hier beantworten:
    Mein aktuelles Buch ist "P.S. Ich mag dich" von Kasie West, von dem ich heute noch ein paar Seiten lesen möchte. Ich hatte es bereits auf Englisch auf meinem Wunschzettel, weil mich die Bücher dieser Autorin irgendwie immer sehr ansprechen und bisher gefällt es mir auch sehr.
    Als Snack? Tja, dank Bronchitis und verstopfter Nase schmecke ich absolut nix, also reicht wohl auch trocken Brot :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Friedelchen,
      Du kannst natürlich auch gerne über die Kommentare ein wenig mit uns plaudern.

      Dein Buch sagt mir vom Cover und vom Titel was. Ich habe es jetzt schon auf einigen Blogs gesehen. Ich muss bei dem Titel immer an PS: Ich liebe dich denken. Weisen die Geschichten Parallelen zueinander auf?

      Wie gefällt es dir bislang?

      Ohwei, das hört sich aber wirklich übel an. Ich wünsche dir auf jeden Fall eine gute Besserung!!!

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
    2. Hi Tanja, nein sind vollkommen unterschiedliche Geschichten. Es geht um ein Mädchen, das im Chemieunterricht anfängt, Briefe mit einem unbekannten Schüler zu wechseln und sich in ihn verliebt. Ich finde es toll!

      Löschen
    3. Findet der Austausch dann hauptsächlich über die Briefe statt? Ich glaube ich muss das Buch gleich mal googeln. Das Titelbild hat mich ja schon sehr angesprochen :o)

      Löschen
    4. Etwa ab der Hälfte findet sie raus, wer dahintersteckt. Bis dahin kommunizieren sie nur per Brief.

      Löschen
    5. Okay, das hört sich sehr gut an. Ich mag ja auch diese Bücher sehr gerne, in denen der Austausch z.B. über Email stattfindet. Ein Buch, was ich z.B. sehr gerne gelesen habe war "Gut gegen Nordwind". Kennst du das? Auch eine sehr schöne Liebesgeschichte.

      Löschen
  4. Huhu Tanja,

    du hast es dir auf alle Fälle schön gemütlich gemacht auf dem Sofa. Auch sieht dein Gericht total ansprechend aus. Mit "These Broken Stars" habe ich immer noch nicht gestartet. Welcher Band hat dir denn bisher am besten gefallen?

    Ist ja auch süß, dass du den 3. Band von Ute als Rezensionsexemplar erhalten hast. Ich bin gespannt, was du heute noch alles darüber berichten wirst! =)

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Leni,
      mittlerweile habe ich auch schon raus, was da so alles im Wokgericht gelandet ist. Auf jeden Fall Banane und Lachs. Auch Pilze meine ich entdeckt zu haben und natürlich Reis. Es war sehr lecker :o)

      Definitiv der erste. Der dritte startet richtig spannend. Ich bin nun über knapp die Hälfte. Da wird es (für mich) spannungstechnisch etwas schwächer.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    2. Und von den Pärchen her ... gefällt mir das aktuelle aus Band 3 auch sehr. Es handelt sich hier um eine Hochstaplerin und einen sehr begabten Computernerd. Beide sind auch nicht gerade auf den Kopf gefallen. Ich finde es total interessant, welche Schlüsse sie manchmal so ziehen.

      Löschen
    3. Das klingt ja teilweise wie ein kleines Überraschungsei. =)) Auf jeden Fall freut es mich, dass es dir so gut geschmeckt hat. Das klingt auch nach einer sehr originellen Mischung! c:

      Dann sollte ich mich wohl wirklich bald an den ersten Band heranwagen. So wie du es beschreibst, machst du mich doch jedes Mal wieder neugierig auf das Buch. Nur leider wackelt mein SuB gerade schon so. ö.ö Doch sollte ich die Möglichkeit bekommen, das Buch zu lesen, werde ich direkt zugreifen! Besonders, da ich jetzt sogar schon auf das Pärchen im DRITTEN Band neugierig geworden bin. ='D Danke für diesen interessanten Einblick!

      Deine Marketing-Idee gefällt mir sehr gut. Besonders das Rezept zum Nachmachen. Das passt einfach so gut zu dir und gleichzeitig würden sich sicherlich total viele Leser über die Idee freuen. =)

      Löschen
    4. Ja, so kann man das auch sagen. Wenn mein Mann Wok kocht, weiß man vorher nie was drin ist. Aber es schmeckt immer sehr gut :o)

      Jaaa, ich muss aber sagen, dass es ab der Hälfte etwas ruhiger wird. Hier werden die Geschichten zusammengeführt und die spannenden Verfolgungsjagden und auch die beiden Charaktere stehen nicht mehr so im Vordergrund. Mich würde sehr interessieren, wie du die Bücher findest.

      Der erste Teil hatte so ein wenig Titanic-Flair zum Anfang. Das hat mir auch sehr gut gefallen :o)

      Oh ja, bei den Gelpaks hatte ich sofort Lust loszulegen. Durchschaut! :o))))))

      Löschen
    5. Dass zum Abschluss alle Geschichten zusammengeführt werden, ist aus meiner Sicht aber eine tolle Idee. Das habe ich bereits einmal in dem Buch "Tage wie diese" gelesen. Es war eine Kurzgeschichten-Sammlung mehrerer Autoren, die in der letzten Kurzgeschichte alle zusammengeführt und beendet worden sind. Eine tolle Idee! =)

      Die Kleidung der Protagonisten auf der Feier, klingt wunderschön, aber vielleicht auch ein wenig verschwenderisch? Trotzdem muss ich zugeben, dass ich auch gerne mal so ein violettes Kleid tragen würde, dass so einen Glimmer verteilt. Ich kann mir das gerade so richtig schön vorstellen. =)

      Deine drei Sätze zu dem Buch, klingen bereits sehr vielversprechend und machen neugierig auf die Geschichte. Es freut mich sehr für dich, dass es dich bereits am Anfang so sehr fesseln konnte. =)

      Jetzt werde ich mich wohl auch für den Abend verabschieden und wünsche dir deswegen eine gute Nacht, sowie einen guten Start in die neue Woche. <3

      Ganz liebe Grüße
      Leni =)

      Löschen
    6. Hallo Leni,
      auf jeden Fall! Ich habe aber auch damit gerechnet. Im zweiten Band wurden schon ganz vorsichtig die Fäden zu Band 1 aufgenommen und im dritten Teil musste dann auch einfach aufgeklärt werden, was es mit den Stimmen auf sich hat :o)

      Sofia musste sich so ein teures Kleid zulegen. Ansonsten wäre sie auf der Party aufgeflogen. Ich sag's mal so: Auffallen wäre tödlich gewesen ;o)

      Jaaa, bedauerlicherweise lässt die Spannung aber ab der Mitte nach. Ich hätte mir sehr gewünscht, dass sie konstanz vorhanden geblieben wäre. Aber vermutlich ist das bei 520 Seiten auch etwas schwer ;o)

      Ich wünsche auch dir eine wunderschöne Woche.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  5. Huhu,

    ich dachte, das fängt erst um 18h an. Daher bin ich etwas zu spät. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ging es genauso. Ich hatte auch 18 Uhr auf dem Schirm.

      Löschen
  6. Antworten
    1. Ahhh Lilly,
      verdammt! Danke! Ich habe ganz versäumt auf Aktualisieren zu klicken. Das kommt davon, wenn man mehrere Dinge auf einmal macht :o)
      Habe ich gleich ausgebessert.

      Ja, wir haben heute früher gestartet, weil ja Sonntag ist und weil einige morgen früher rausmüssen und daher hören wir auch heute ein wenig früher auf als sonst :o)

      Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß beim Mädelsabend :o)

      Löschen
  7. Hallöchen. Das habe ich ja total verschwitzt.
    Ich klinke mich später noch ein. Entschuldigung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisela,
      kein Problem. Der Mädelsabend geht heute allerdings nur bis 21 Uhr :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  8. Hallo Tanja,
    "These Broken Stars" habe ich noch nicht gelesen, ich schwirre aber schon länger drumherum. Bin mir aber nicht sicher, ob es wirklich etwas für mich ist.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,
      ... hm... schwer zu sagen. Also man muss ein wenig SciFi mögen. Ich muss sagen, dass es im ersten Teil eine Wendung gab, die einigen Lesern (auch mir) ein wenig aufgestoßen ist. Ich fand den ersten Teil aber ansonsten richtig gut. Der zweite war etwas schwieriger. Da musste man sich schon konzentrieren. Da ging es um Rebellion etc. Der dritte Teil beginnt total spannend. Die Spannung bleibt bis zur Hälfte des Buches konsequent erhalten. Dann flaut sie etwas ab. Gerade zum Anfang gibt es viele Verfolgungsjagden, die richtig gut gemacht sind (m.E.). Vielleicht hilft es dir, wenn du dir vorab einige Rezensionen dazu durchliest?

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  9. Liebe Tanja, ich habe mir das Buch auch vor zwei Tagen gekauft. Bin gespannt wie es dir gefällt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisela,
      dann müssen wir uns unbedingt austauschen. Ich bin auch schon sehr gespannt, was du zu dem Teil sagen wirst. Ich bin so gut über die Hälfte weg. Die erste Hälfte ist meines Erachtens durchweg richtig spannend. Auch die neuen Charaktere sagen mir sehr zu. Ab der Mitte wirds etwas schwächer. Aber dafür werden die Teile dort miteinander verknüpft.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    2. Ging dir das bei den Vorgängern auch so, Tanja?

      Löschen
    3. Was meinst du genau damit? Ich finde die drei Bände sind so unterschiedlich. Jeder ist irgendwie anders. So spannend, wie der Anfang in diesem Buch war bislang noch keiner der Bücher. Die Liebesgeschichte und auch überhaupt die Story in Band 1 hat mir sehr zugesagt. In Band 2 musste man sich m.E. sehr konzentrieren. War aber auch eine sehr gute Story. Die Charaktere waren sehr stark und hatten nicht so viele Schwächen fand ich. Das Pärchen in Band 3 finde ich von der Konstellation auch sehr gelungen. Ich mag den Computernerd und die pfiffige Hochstaplerin sehr.

      Löschen
  10. Protein Gel klingt erstmal nicht so lecker ^^ Kennst du dieses flüssiger Traubenzucker? Da muss ich gerade dran denken *bäh* xD

    Ich habe noch nicht ein Buch dieser Reihe gelesen, obwohl es mir immer wieder mal über den Weg läuft =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Vivka,
      das habe ich in dem Moment, als ich das Wort eingetippt habe auch gedacht ;o) Ich habe mir da so kleine Plastikpackungen mit einer weichen Flüssigkeit in verschiedenen Farbtönen vorstellt. Natürlich würde ich die Rezeptur so entwickeln, dass das Gel dann besser schmeckt, als es sich anhört ;o)

      Löschen
    2. Protein Marshmallows mit Gesichtern drauf <3 Das wäre auch cool xD

      Verdammt ich hätte doch iwas mit Marketing machen sollen xD

      Ich würde es probieren, wenn du das machst ;)

      Löschen
    3. Da ich derzeit so viele Artikel in der Warteschleife habe, wollte ich den Und was gibts dazu Artikel ja eigentlich dieses Mal auslassen. Deine Aussage motiviert mich aber gerade ungemein :o))))

      Jaaaa, ich denke auch, du hättest wirklich in Richtung Marketing gehen sollen :o))))

      Marshmellows die dann noch "gesund" sind, wären wirklich mal eine richtig colle Erfindung :o)

      Löschen
  11. Das Protein Gel finde super. Das wird dann am Ende der neue Verkaufshit unter Fitness-Freaks. :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu An Chan,
      ich muss sagen, dass ich bei dem Namen erstmal an ungesunde süße Substanzen gedacht habe. Aber wenn das jeden Tag verzehrt wird, dann wird es gewiss auch alle Vitamine enthalten, die nötig sind, um damit zu überleben. Jaaa, das wäre cool. Dann würden die Fitness-Freaks plötzlich alle mit einem These Broken Stars Buch dasitzen und es lesen. Oder sie behalten das Protein Gel und schenken das Buch ihrer Freundin ;o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  12. Liebe Tanja,

    Deine Idee mit den Protein Päckchen gefallen mir. :D
    Ja, Bösewichte finde ich auch immer spannend. Ich habe mich bei der Frage auch für einen entschieden.
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lilly,
      ich fand die Antworten, die da bei dieser Frage auf den jeweiligen Blogs eingestellt wurden zum Teil richtig genial. Ihr habt alle so coole Ideen, da möchte man direkt Marketingaktionen ins Leben rufen :o)

      Das ist ja lustig, dass du dich auch für den Bösewicht entschieden hast :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  13. Was ist das für ein Hemd? Aus was besteht das? Ich nenne das mal einen stolzen Preis, wenn zehn Familien davon ein Jahr leben könnten ^^"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt allerdings. Habe ich es jetzt doch falsch in Erinnerung gehabt ? Oder aber sind die Preise in den Slums für Nahrung einfach so gut? :o)

      Löschen
  14. Mensch Tanja, ich hoffe ich komme bald dazu, den dritten Teil zu lesen. Wie findest du es im Moment? Wieder besser?
    Wie läuft die Party? Über Gideons Geschmack von Hemden lässt sich streiten :-))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, Gideon denkt da eher pragmatisch ;o)

      Die "Party" ist längst vorbei. Mittlerweile geht es in erster Linie um die Stimmen. Ich mag gar nicht zuviel verraten, um nicht zu spoilern.

      Jaaa, es kommt langsam wieder in Fahrt. Ich würde nicht sagen, dass der Mittelteil schlecht ist. Mir fehlte halt diese actionlastige Spannung. Aber der Mittelteil verbindet halt die einzelnen Teile miteinander und bringt die offenen Fäden zueinander. Ist also schon notwendig ;o)

      Löschen
    2. Ich hoffe auch sehr, dass du bald dazu kommst ihn zu lesen, damit wir uns austauschen können :o)

      Löschen
  15. Liebe Tanja,

    mein hörbuch ist zu Ende. Ich muss das jetzt erstmal nachwirken lassen.
    Daher Euch noch einen schönen Abend!
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilly,
      und, wie war es? Hat dir das Ende gefallen? Ich mache auch gleich noch eine kleine Abschlussrunde und dann gehe ich ins Bettchen und lese dort noch ein wenig weiter. Ich wünsche dir einen wunderschönen Abend. Vielen Dank, dass du heute Abend mit dabei warst :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  16. Ich sage dann mal Gute Nacht.
    Danke, es war wieder schön mit Euch.

    Schlaft gut und liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  17. Hach, nach deinen drei Sätzen freue ich mich schon, die Reihe weiterzulesen. Hoffentlich komme ich bald dazu. :D

    Es war ein schöner Abend! Ich versuche, bald mal wieder dabei zu sein. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich so, dass meine drei Sätze deine Freude aufs Buch schüren konnten.

      Vielen Dank, dass du heute mit dabei warst. Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Abend. :o)

      Löschen
  18. Irgendwie überraschend, wie schnell der Abend verging, und ich bin irre stolz auf mich, wie viele Seiten ich geschafft habe. Normalerweise schaffe ich nicht so viel bei einem Leseabend :). Und dazu hab ich dennoch geschafft Kommentare zu lesen, zu schreiben und zu beantworten.

    Daher sag auch ich jetzt gute Nacht. Meine Augen wollen jetzt einfach mal was andres als Lesen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      ich freue mich, dass du so zufrieden mit deinem Lesefortschritt warst :o))))

      Ich finde auch, dass der Abend immer so schnell vergeht. Bei mir ist am Ende dann doch wieder der Spamroboter wach geworden. Allerdings auch erst bei den letzten Kommentaren. So dass es mit der Uhrzeit perfekt gepasst hat ;o)

      Vielen Dank, dass du beim Mädelsabend dabei warst und zu dieser schönen Runde mit beigetragen hast :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen