Mittwoch, 18. November 2015

Büchertrailer Wednesday

 


Die liebe Leni hat eine wundervolle Aktion – nämlich den Büchertrailer Wednesday – ins Leben gerufen.

Jedes Mal überrascht Leni mich wieder mit wundervollen Trailern. Diesen Mittwoch möchte ich mich mal wieder ihrer Aktion anschließen, denn ich habe ein sehr schönes Video entdeckt. Es handelt sich um den Trailer „Ein ganz neues Leben“ von Jojo Moyes.

Dieses Buch lese ich derzeit. Ich liebe den Schreibstil dieser Autorin. Immer wieder gelingt es ihr das Schicksal ihrer Charaktere wie aus dem Leben gegriffen darzustellen. Man denkt sich beim Lesen: Das hätte auch mir passieren können.

Als Leser lernt man, dass man mit einer gewissen Ausdauer und lieben Menschen an seiner Seite durch schwierige Momente gehen kann; dass man auch wieder herauskommt aus dem Sumpf, in den das Schicksal einen hineinzuziehen droht.

Den folgenden Trailer möchte ich euch nicht nur deswegen, weil ich die Bücher von Jojo Moyes so sehr mag vorstellen sondern auch, weil er mir sehr gefällt. Ich mag es, wie die Schattenfiguren des Covers lebendig werden und eine kurze Geschichte erzählen, um dann letztlich wieder zu dem Bild zu erstarren, welches man betrachtet, wenn man das Buch in den Händen hält. 



Kommentare:

  1. AutorIN? Bei dem Namen war ich mir ehrlich gesagt nie ganz sicher. ^^
    Oh mein Gott, ich liebe diesen Trailer!! ♥ Ich finde es auch wunderschön, wie das Cover hier zum Leben erwacht. =D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,
      hast schon mal was von Jojo Moyes gelesen? Ich finde sie schreibt so richtig toll. Ist absolut meins.
      Dass dir der Trailer so gefällt, freut mich total. Ich fand ihn auch absolut stimmig. Wie du schon sagst: Dieses Erwachen vom Cover und das anschließende Wiedereinfrieren, hat mir auch total zugesagt :o)
      Ganz liebe Grüße Tanja

      Löschen
    2. Nein, noch nicht, aber das will ich irgendwann noch nachholen. Was würdest du mir denn empfehlen, mit welchem Buch ich am besten anfangen sollte? =)

      Löschen
    3. Unbedingt "Ein ganzes halbes Jahr". Dann würde ich dir "Weit weg und ganz nah" ans Herz legen.
      Ein ganz neues Leben ist die Fortsetzung zu Ein ganzes halbes Jahr. Wobei der erste Band auch in sich abgeschlossen ist. Im zweiten Band erfährst du, wie es mit der Hauptcharakterin weitergegangen ist. Wenn dir Band 1 gefällt, dann wirst du bestimmt auch gerne den zweiten Band anfügen :o)

      Löschen
  2. Huhu Tanja,

    ich finde diesen Trailer total kreativ gemacht. Es ist als würde uns dieser Trailer die Geschichte zu diesem Cover erzählen und wie es überhaupt bis zu dieser Pose gekommen ist. Ich mag diesen Ballett Touch und was alles mit den Menschen dargestellt worden ist. =) Aber auch die Melodie finde ich richtig schön. Man erfahrt echt kaum etwas, aber wenn sich jemand so viel Mühe für so einen kurzen Trailer macht, wird man automatisch neugierig. Wieder eine wundervolle Wahl. =)))

    Liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leni,

      das freut mich sehr, dass dir der Trailer auch gefällt. :o)
      Ich denke, wenn du den ersten Teil gelesen hast, dann siehst du auch noch etwas mehr in dem Video. Es liefert einen kurzen Rückblick in die Geschichte und das Lebensgefühl aus Band 1. Die Blume, die Lou dort pflückt zeigt den neuen Weg, den sie nun beschreiten muss. Die Hoffnung, die darin steckt, wird zaghaft angedeutet.

      Ganz liebe Grüße Tanja

      Löschen
  3. Huhu liebe Tanja! :)

    Normalerweise bin ich kein großer Fan von Buchtrailern, doch dieser hier gefällt mir auch sehr gut. Die Schattenspiele passen perfekt zum Scherenschnitt der Cover! Band 1 muss ich jetzt auch ganz bald mal lesen. :) Auf die Verfilmung freue ich mich ebenfalls schon sehr. ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,

      oh ja, die Verfilmung. Ich habe das so am Rande mitbekommen, dass die Schauspieler feststellen. Da bin ich auch mal richtig gespannt drauf. Mal sehen, ob der Film dem Buch das Wasser reichen kann. Ich kann dir Band 1 nur wärmstens empfehlen. Jojo Moyes schreibt so wundervoll ...

      Ganz liebe Grüße

      Tanja :o)

      Löschen