Donnerstag, 31. Januar 2019

Meine Kreuzfahrt 2019 – Dubai – Oman


Am 14.01. bin ich von einer Reise der besonderen Art zurückgekehrt. Ich war das allererste Mal in meinem Leben auf einem Kreuzfahrtschiff unterwegs. Vor Reiseantritt war ich zunächst skeptisch, aber andererseits habe ich mich auch schon riesig auf das Abenteuer gefreut. Heute möchte ich euch von dieser Traumreise berichten.


Wohin ging es überhaupt?

Das war auch für mich lange die Frage. Denn bis zum Jahreswechsel wusste ich das selbst noch nicht. Bei der Reise handelte es sich nämlich um eine Geburtstagsüberraschung. Zwar hatte ich erst am 10. Januar Geburtstag, da ich aber noch packen musste und wir uns auch zu diesem Zeitpunkt mitten auf hoher See befinden würden, musste das Geheimnis schon vorher gelüftet werden. Es ging nach Dubai und von dort aus über Kasabh und Muscat nach Abu Dhabi. Happy Birthday!


Das Schiff:

Meine erste Kreuzfahrtreise sollte ich auf der „Mein Schiff 4“ erleben dürfen. Das war eine sehr gute Wahl, wie sich herausgestellt hat. Das Schiff bot 14 Decks, diverse Restaurants, Bars, Cafes, eine Discothek, ein Theater, ein Pooldeck (mit Innen- und Außenpool), das Klanghaus, viele Geschäfte, einen Sportraum mit Fitnessgeräten, einen Spabereich und vieles mehr.

Anlässe zum hemmungslosen Schlemmen gab es zur Genüge. Es wurden nur hochwertige Zutaten benutzt und es gab auch viele zusätzliche Buffetevents, wie z.B. das Meeresbuffet, bei dem man z.B. Austern testen konnte, ein Kavierbuffet, ein Käsebuffet u.v.m.


Abends haben wir nicht im Buffetrestaurant, sondern im Bedienrestaurant gegessen. An jedem Abend erwartet einen dort ein wunderbares Fünf-Gänge-Menü und freie Getränke.

Es wurde auch ein umfangreiches Musik- und Entertainment-Programm geboten. Die Acts reichten von der Lesung über Live-Musik und diverse Vorführungen, beispielsweise Eiskunstschnitzen, bis hin zu einer Bauchtänzerinnenvorführung, Open-Air-Kino oder einem Auftritt der Comedian Harmonists. Es gab alles, was das Herz begehrt.

Bei der Wahl unseres Zimmers haben wir uns für eine Außenkabine ohne Balkon entschieden. Das Zimmer enthielt also ein Fenster mit Sitzpolstern, so dass man von hier aus jeden Tag nach draußen schauen konnte und es sich sogar dabei noch richtig bequem machen konnte. Das Zimmer ansich war sehr geräumig, so dass wirklich alles seinen Platz fand. Jeder Zentimeter wurde gut genutzt. Es gab viele Möglichkeiten, um Dinge zu verstauen. Sehr cool fand ich, dass man hier auch Hausschuhe und Bademäntel zur Verfügung gestellt bekam.

Fast jeden Tag hat uns der Zimmerservice aus den Bettdecken Figuren gebastelt. Nach dem Frühstück waren wir also schon immer unglaublich gespannt, welche Figur uns nun wieder erwarten würde. Abends bekamen wir dann mit einem „Betthupferl“ den Programmzettel für den nächsten Tag präsentiert.


Erster Eindruck:

Mein erster Eindruck beim Betreten des Schiffes war: Der perfekte Urlaub. Ich will hier nie wieder weg. Alles ist vollkommen.

Eindruck nach Abschluss der Reise:

War der gleiche, wie bei der Ankunft. Es war ein wahrer Wohlfühlurlaub.

Gab's denn auch was zu bemängeln?

Es gab eigentlich nichts, was es zu bemängeln gab. Lediglich der See- und Wellengang hat mich – allerdings nur in einer Nacht - beeindruckt. Das konnte ich nicht so gut ab, so dass ich nicht schlafen konnte.

Land & Leute

Wir haben uns bei unserer Reise für vier Landausflüge entschieden. Die drei Tage in Dubai haben wir genutzt, um die Stadt kennenzulernen und auch Muscat und Abu Dhabi haben uns sehr interessiert. Kasabh haben wir dann allerdings nur vom Schiff aus bewundert.


Auf unserer Reise haben wir einiges über Land und Leute erfahren. Einen kleinen Einblick möchte ich euch nicht vorenthalten.

Dubai bildet gemeinsam mit sechs weiteren Fürstentümern die Vereinigten Arabischen Emirate.
Die Vereinigte Arabische Emirate sind wahrscheinlich das internationalste Land auf der arabischen Halbinsel. Dubai, aber auch Abu Dhabi haben sich zu internationalen Schmelztiegeln entwickelt, in denen Menschen aus allen Teilen der Welt leben. 87 Prozent der Einwohner sind Ausländer.
Die Männer tragen ein knöchellanges, locker sitzendes Gewand aus weißer Baumwolle, das unter dem Namen Kandora oder Dishdasha bekannt ist. Wenn ein Mann mit einem dreckigen Gewand erwischt wird, soll eine Geldstrafe verhängt werden. Daher welchseln die meisten Männer ihre Kleidung bis zu fünfmal am Tag. Ein verschmutztes Auto sowie Dreck auf den Boden werfen (dazu gehören auch Zigarettenkippen und Kaugummis) können ebenfalls Geldstrafen nach sich ziehen.
Die Kriminalität in Dubai ist daher sehr niedrig und die Emirate gehören zu den sichersten Ländern auf dieser Welt.

Handeln gehört hier einfach dazu. Allerdings wird nur auf den Märkten und nicht in den Einkaufszentren gehandelt.


Seit 2006 ist Scheich Mohammed Bin Raschid al-Maktum der Herrscher Dubais. Prinzessin Haya Bint al-Hussein ist die First Lady an seiner Seite - aber nicht seine einzige Frau. Der Scheich hat noch eine zweite Gemahlin. Seine Ehefrauen schenkten ihm 16 Kinder, sieben Söhne und neun Töchter.

Welche Ausflüge kann ich euch in Dubai empfehlen?

Auf jeden Fall kann ich euch empfehlen, die Wasserfontainenshow in Dubais größter Einkaufsmall anzuschauen. Die Mall hat einige Attraktionen wie einen riesigen Wasserfall, ein Aquarium mit Haien und Stachelrochen und ein Saurierskelett zu bieten. Die Fontainenshow findet im Innenhof statt. Von dort aus hat man auch einen perfekten Ausblick auf den Burj Khalifa. Man sollte sich erkundigen, wann die Lichtershow am Burj Khalifa stattfindet. Ich fand die Lichtershow fast noch besser als die Fontainenshow. Aber das ist vermutlich auch eine Geschmackssache ;o)


Auch einen Ausflug zum Miracle Garden kann ich nur wärmstens empfehlen. Hier gibt es gigantische Figuren, die aus Blumen bestehen. Ich konnte mich gar nicht daran sattsehen. Aber schaut selbst:


Auf unseren Landausflügen mussten wir leider auch eine nicht so schöne Erfahrung machen. Beim Besuch des Gold- und Gewürzmarktes hat man uns eiskalt über den Tisch gezogen. Ich kann empfehlen erst nach dem Preis zu fragen und dann das Portemonaie zu ziehen. Mit den Worten „Change“ hat man uns erst zwei Scheine entlockt. Beim dritten wurden wir skeptisch. Letztendlich wollte der nette Herr dann doch nicht unser Geld „wechseln“, sondern es einbehalten. Somit haben wir dann für eine Packung Kaffee und eine Packung Tee 50 Euro gezahlt. Dass der Reiseleiter uns direkt zu diesem Laden geführt hat und uns dann auch nicht ansatzweise beistand, war natürlich weniger schön. Dass es anderen Gästen ähnlich erging, machte es nicht besser. Wir haben dieses Erlebnis als Erfahrung verbucht. Das nächste Markterlebnis würden wir vermutlich wesentlich geschickter angehen.

Last but not least möchte ich euch noch ein paar Reiseeindrücke in Bildern vermitteln.

  
 Und nun bin ich gespannt: Wart ihr schon mal auf einer Kreuzfahrt? 
Welche Erfahrungen habt ihr mit diesem Reisemodell gesammelt?

Wart ihr vielleicht auch schon mal in Dubai oder/und im Oman? 
Wie hat es euch dort gefallen? 
Würdet ihr wieder oder vielleicht auch erstmalig dorthin reisen?

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,

    mein Mann und ich hatten 2016 im November unsere erste Kreuzfahrt. Es ging von New York in die DomRep. Herrlich und kaum zu hause musste die nächste Kreuzfahrt gebucht werden. Von Dubai über Indien und Muscat nach Abu Dhabi. Mal abgesehen von Indien war die Reiseroute sehr schön und besonders der Oman hat es uns angetan. Vielleicht verschlägt es uns mal wieder in diesen Landstrich.

    Wir waren beide Male mit der Aida unterwegs und sind begeistert gewesen. Es ist für uns der ideale Urlaub. Man sieht viel und muss nicht ständig Koffer packen.

    Vielleicht fahren wir dieses oder nächstes Jahr wieder mit einem Schiff auf's Meer.

    Liebe Grüße

    Tina von Tina's Leseecke.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,

    wow, die Bilder machen auf jeden Fall schon ordentlich was her! Freut mich, dass dir das Urlaub und das Schiff so gut gefallen haben :) Ich muss sagen, so richtig zieht es mich ja nicht in diese Ecke der Welt andererseits habe ich auch schon so viele tolle und spannende Berichte gehört, da sollte ich vll meine Meinung nochmal überdenken!

    Ich war dieses Jahr auch zum ersten Mal auf einem Kreuzfahrtschiff, allerdings in kühleren Gefilden, in Norwegen nämlich! <3 Die Reise an sich war wundervoll und vor allem Norwegen trotz teilweise wirklich schlechtem Wetter ... ^^
    Allerdings muss ich sagen, hätte ich nicht so eine lustige Truppe um mich gehabt, hätte ich mich Abends wohl doch schon mal gelangweilt weil mir das Programm auf dem Schiff eher weniger zugsagt hat ... aber das Essen war unglaublich gut!!

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Meike,
      ich war damals auch sehr skeptisch, was eine Schiffsreise angeht. Ich dachte, dass es dort vielleicht langweilig wird, dass vielleicht zu viele Menschen auf einem Fleck sein würden und dass der Wellengang eher dafür sorgt, dass mir schlecht ist, als dass ich die Reise genieße. Doch dann habe ich so viel Gutes über Kreuzfahrten gehört und war neugierig. Was soll ich sagen?! Diese Reisen war eine der schönsten Reisen meines Lebens.

      Auch nach Dubai hat mich damals nicht viel hingezogen. Ich dachte es ist eine prunkvolle Großstadt. Mehr nicht. Ich wurde mit dieser Reise ja von meinem Mann überrascht. Ich muss sagen, dass Dubai so viel mehr war. Ich fand die Kultur sehr interessant und die Stadt hatte unglaublich viel zu bieten. Ich kann dir also nur empfehlen, deine Bedenken noch einmal zu überdenken :o)

      Norwegen reizt mich ja auch sehr. Wir haben tatsächlich überlegt unsere nächste Kreuzfahrt auch einmal in diese Richtung gehen zu lassen. Ich freue mich, dass deine Reise - trotz nicht ganz so gutem Wetter und nicht so ansprechendem Abendprogramm - letztlich auch richtig gut war. Darf ich fragen, mit welchem Schiff ihr unterwegs ward? Magst du mir verraten, was dein Highlight in Norwegen war? Wirst du auch einen Bericht dazu schreiben?

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  3. Was für tolle Bilder und Eindrücke. Dubai hat mir ja auch so gut gefallen, eine Kreuzfahrt wäre eher nichts für mich, da ich leicht seekrank werde. Meine Freundin hat übrigens die gleiche Route mit der Aida gemacht und war auch begeistert, allerdings hat sie auch das gleiche mit dem Seegang gesagt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich so sehr, dass du meine Begeisterung für Dubai teilst und dass dir die Zeit dort auch so gut gefallen hat. Was das Thema seekrank angeht: Ich hatte auch so meine Bedenken. Bis auf eine Nacht hatten wir aber absolut keine Probleme mit dem Seegang. Ich habe nichts gemerkt. Allerdings habe ich von anderen Kreuzfahrtreisenden mittlerweile auch schon andere Geschichten gehört. Bei "normalem" Wetter dürftest du bei der Schiffsgröße aber wenig spüren.

      Löschen
  4. Huhu Tanja,

    oh wow was für tolle Bilder. :) Da bekomme ich sofort Lust auf Urlaub. :) Ich habe bisher noch nie eine Kreuzfahrt gemacht, wir haben es aber fest vor. Vielleicht starten wir allerdings mit so einer Kurz-Kreuzfahrt von 3 Tagen nach Norwegen oder so. Mal schauen. :)

    Dein Urlaub sieht auf jedenfall fantastisch aus. Würde mir sicher auch total gut gefallen. :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sunny,
      das freut mich so sehr, dass meine Bilder Fernweh bei dir ausgelöst haben. <3 Ich kann dir eine Kreuzfahrt wirklich nur ans Herz legen. Ich hätte es auch nie gedacht, dass das so viel Spaß machen könnte. Ich möchte es auf jeden Fall nochmal wiederholen.

      Drei Tage könnten zum Reinschnuppern eine gute Idee sein. Allerdings ist es natürlich auch schöner, wenn man nach dem Einchecken und Auspacken auch erstmal ein wenig die Zeit genießen kann. Es gibt wirklich sehr viel, was man auf so einem Schiff entdecken kann und dann hat man ja auch noch die Tagesausflüge. Mir war nach 10 Tagen (-2 Tage An- und Abreise) noch überhaupt nicht langweilig :o)

      Ich drücke ganz fest die Daumen, dass du deine erste Kreuzfahrtreise ganz bald erleben wirst <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  5. Liebe Tanja,

    vielen Dank noch mal für diesen ausführlichen Bericht. Einiges wusste ich ja schon, aber es war noch mal schön hier alles genau nachzulesen. Sollte ich dann irgendwann auch mal meine erste Kreuzfahrt machen, werde ich mir deinen Bericht auf jeden Fall noch mal durchlesen ;-)
    Vielen Dank auch für die vielen wunderschönen Bilder. Da bekommt man sofort Lust die Koffer zu packen und selbst eine Kreuzfahrt zu starten - am besten nach Dubai ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sandra,
      ach, das freut mich, dass dir der Artikel gleich ein wenig Fernweh beschert hat. Ich reise ja auch unheimlich gerne. Es ist so schön neue Eindrücke zu sammeln und andere Lebensweisen kennenzulernen <3

      Solltest du dich zu einer Kreuzfahrt entscheiden, kannst du mich natürlich auch nochmal ansprechen. :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  6. Hallo Tanja,
    das klingt auf jeden Fall nach einer sehr itneressanten und abwechslungsreichen Reise. Freut mich zu hören, dass es dir alles in allem gut gefallen hat, auch wenn die Erfahrungen auf dem GEwürzmarkt natürlich nicht so schön sind.
    Von den Bildern her sieht es auf jeden Fall traumhaft aus. Ich war bisher nie auf Kreuzfahrt, stell mir das aber auf jeden Fall auch interessant vor :)
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Dana,

      ich denke bei den guten Erfahrungen, die wir gemacht haben, lässt sich die Sache mit dem Gewürzmarkt auch verkraften. Man lernt ja auch aus Erfahrungen ;o)

      Ich kann dir eine Kreuzfahrt aber auch Dubai als Urlaubsziel nur empfehlen. Es war mal eine völlig neue und vor allem sehr schöne Erfahrung für mich.

      Was die Kreuzfahrt im speziellen angeht, war ich auch erst ein wenig skeptisch. Gerade, was den Wellengang und die Zeit auf dem Meer angeht. Im Nachhinein kann ich dir nur sagen, dass ich nach diesem Urlaub jede begeisterte Meinung zum Thema Kreuzfahrtreise unterschreiben kann. Das Essen war qualitativ sehr hochwertig, es gab ein gutes und vielseitiges Unterhaltungsprogramm, auch Bedenken, wie zu viele Menschen auf einem Haufen, zu wenig Platz u.ä. konnte ich im Nachhinein von der Liste streichen :o)

      Kurzum: Eine Kreuzfahrt sollte meine Meinung nach unbedingt auf deine Bucketlist wandern :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  7. Hallo liebe Tanja,

    endlich bin ich dazu gekommen, deinen Beitrag über euren Urlaub zu lesen. Ein wirklich toller Bericht und auch wenn wir uns schon darüber unterhalten hatten und ich ein paar Bilder gesehen habe, hat es mir viel Spaß bereit, deine Eindrücke zu lesen ^^

    Unsere erste und bisher einzige Kreuzfahrt war eine Kurzreise nach Dänemark mit Stopp in Kopenhagen, was uns gut gefallen hat. Auch das Essen, das Ambiente und die Veranstaltungen waren top und doch wissen wir nicht, ob es eine zweite Fahrt geben wird. Auch vor dem Hintergrund, dass so eine Reise nicht günstig ist :)

    Obwohl einem ja bekannt ist, dass man auf solchen Märkten handelt/feilscht, finde ich die Abzocke schon sehr grenzwertig und nicht zu sagen, fies. Mit "dummen" Touristen kann man es ja mal versuchen (du weißt ich es meine) *grr*

    Ich bin gespannt, ob ihr eine weitere Schiffsreise irgendwann mal plant und wohin es euch verschlagen wird.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo lieber Uwe,

      vielen Dank für deine lieben Worte zu meinem Urlaubsbericht. Ich freue mich, dass dir der Artikel so gut gefallen hat <3

      Das stimmt. Eine Kreuzfahrtreise ist nicht günstig. Es ist etwas, was man vielleicht nicht gerade jedes Jahr machen wird.

      Was den Markt angeht: Jaaa, man hat uns auch gesagt, dass man handeln muss. Das war mir auch klar. Die Taktik das Geld mit den Worten "change" an sich zu nehmen war natürlich schon etwas fies. Auch hatten wir Vertrauen in unseren Reiseführer. Das war auf jeden Fall Lehrgeld und ich denke sowas passiert uns nicht noch ein zweites Mal. ;o)

      Ich denke schon, dass es nicht unsere letzte Schiffsreise gewesen sein wird. Schauen wir mal, was die Zeit so bringt :o))))))

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  8. Hallo,

    da hast du aber eine schöne Reise gemacht. Die Fotos laden auf jeden Fall ein. Wirklich toll.

    Ich will auch mal in naher oder ferner Zukunft mit dem Schiff urlauben. Karibik oder so wäre cool. Man sieht ja, wenn man beim "Das Traumschiff" nur den Trailer anschaut schon die ganz tolle Kulisse. Das ist dann klar, dass man Fernweh bekommt. Aber dieses Jahr und nächstes ist "leider" ein ganz anderes Projekt im Vordergrund. Auf welches ich mich auch riesig freue.

    Wünsch dir eine schöne neue Woche, ein schönes Wochenende und jetzt schon viel Spaß beim Planen der nächsten Reise.

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,
      ohja, diese Reise war für mich wirklich eine kleine Traumreise. Ich bin mit unglaublich vielen Eindrücken und schönen Erinnerungen heimgekehrt. Ich kann nur jedem, der darüber nachdenkt eine Kreuzfahrtreise zu machen, gut zusprechen. Auch war ich sehr begeistert von unserem Schiff. Es empfiehlt sich, glaube ich, sich vorher zu erkundigen, welches Schiff von den jeweiligen Leistungen her gut zu einem passt.

      Karibik ist auch ein sehr schönes Ziel. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass du deine erste Kreuzfahrtreise ganz bald erleben darfst <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  9. Hach, wie wunderschön jetzt auch die Bilder zu deinem Trip zu sehen <3 Ich freue mich, dass du so eine wunderschöne Reise und Zeit hattest und mal sehen, wo es dich dann das nächste Mal hinverschlägt ;)

    Winterliche Grüße
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Vivka,
      ich freue mich, dass dir die Bilder so gefallen haben. Vielen Dank für deine lieben Worte <3 Auf das Ziel unserer nächsten Reise bin ich auch schon sehr gespannt. Ich werde dir aber umgehend Bescheid geben, wenn wir wissen, wohin es geht :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  10. Hi Tanja,

    unsere Kreuzfahrt ist damals in Istanbul gestartet, wo wir schon 2 Tage verbracht hatten, ging dann über Griechenland und Nepal nach Rom, wo wir ebenfalls nochmal zwei Tage verbracht haben. Wir fanden es toll und wollen es definitiv wieder machen. Man bekommt einfach wahnsinnig viel zu sehen :-)
    In Dubai und dem Oman war ich noch nicht, habe aber viel Spannendes gehört und deine Bilder sprechen definitiv für sich!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Desiree,
      ach, man sollte erstmal weiterlesen. Jetzt hast du verraten, wohin die Reise gegangen ist. Euer damaliges Reiseziel klingt aber auch richtig spannend und interessant. Diese Route könnte ich mir auch gut mal als Kreuzfahrtreise vorstellen. Magst du mir verraten, mit welchem Schiff ihr damals gefahren seid?

      Ich fand es auch richtig gut, dass man in dieser Zeit mehrere Städte bereist und somit von jeder Stadt ein wenig zu sehen bekommen hat.

      Gerade Dubai kann ich dir als Reiseziel unbedingt empfehlen. Besonders interessant fand ich auch, dass man hier eine völlig andere Kultur kennengelernt hat. Aber auch die prunkvollen Bauten waren schon sehr beeindruckend.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  11. Hallo Tanja,

    wow, deine Bilder sind traumhaft schön. Vor allem die grünen Elefanten finde ich total super.

    Eine Überraschungskreuzfahrt ist überhaupt ein sehr ausgefallenes Geburtstagsgeschenk!

    Wir werden dieses Jahr auch zum ersten Mal eine Kreuzfahrt machen - zum Nordkap. Da wollte ich schon immer mal hin. Ob mir allerdings die zwei Wochen auf dem Metallriesen gefallen werden, bezweifele ich noch. Ich bin nicht unbedingt der Freund von großen Menschenansammlungen auf begrenztem Raum. Allerdings bin ich auch super gespannt, was uns dort erwartet und freue mich natürlich vor allem auf die vielen tollen Ziele, die angefahren werden.

    Der Orient reizt mich tatsächlich eher weniger, auch wenn gerade Dubai sicher beeindruckend ist.

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anja,
      ohja, in die Elefanten habe ich mich auch verliebt. Ich habe sie mir gleich als Profilbild bei Whatsapp eingerichtet :o)

      Auf jeden Fall war die Kreuzfahrt ein sehr ausgefallenes und vor allem richtig schönes Geburtstagsgeschenk. Das ist natürlich auch nicht üblich, dass wir uns so große Geschenke machen. Das lag in erster Linie daran, dass ich einen runden Geburtstag gefeiert habe. :o)

      Ahhh, das ist ja cool, dass ihr in diesem Jahr auch eine Kreuzfahrt machen werdet. Nordkap ist ein richtig schönes Ziel. Da bin ich schon sehr gespannt, was du danach darüber zu berichten hast. Wirst du auch einen Bericht schreiben oder/und Fotos einstellen?

      Was die Reise auf dem Schiff angeht: Ich kann dich beruhigen. Ich war auch erst ein wenig skeptisch, was die Menschenmasse und den Wellengang angeht. Aber das war gar nicht so schlimm. Das Schiff ist so groß. Man kann sich da auch gut aus dem Weg gehen und ich hatte nie das Gefühl, dass es zu eng wurde oder dass ich mich in irgendeiner Art unwohl gefühlt hätte. Den Wellengang habe ich (bis in auf in einer Nacht) gar nicht gespürt. Gut bei Landgängen hatte ich manchmal ein wenig das Gefühl, dass sich der Boden ein wenig bewegt. Aber während der Fahrt auf dem Schiff hat man kaum eine Bewegung gemerkt.

      Das Schiff hat außerdem so viel geboten. Was das Essen und auch die Veranstaltungen anging, war das einfach nicht zu toppen. Mit welchem Schiff werdet ihr denn reisen, wisst ihr das schon?

      Ach, das wird bestimmt richtig schön. <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    2. Hallo Tanja,

      ich werde bestimmt im Anschluss ein paar Fotos posten, ob es einen richtigen Bericht gibt, hängt wohl ein wenig von der Reise ab :D Ein paar Monate dauert es aber noch... (Es wird ein AIDA-Tripp.)

      Ich bin wirklich gespannt, wie sich die Menschen dann auf dem Schiff verteilen. Ich kann mir halt irgendwie gar nicht vorstellen, dass man da dort auch mal eine ruhige Ecke findet.
      Um den Wellengang mache ich mir weniger sorgen, da ich schon oft Fähre gefahren bin und mich das bisher nie gestört hat. Ich hoffe, dass es dann auch so sein wird. Gelesen habe ich, dass man teilweise Vibrationen spürt oder Motorengeräusche hört, das wiederum würde mich beim Schlafen stören. Ich bin gespannt :D

      Lieben Gruß
      Anja

      Löschen
    3. Hallo liebe Anja,
      oh, wie schön, da freue ich mich auf jeden Fall schon mal auf die Fotos. Vielleicht magst du mir dann nochmal einen kleinen Hinweis geben, wenn es soweit ist (?) :o) Wir sind ja mit der Mein Schiff gefahren. Ich bin sehr gespannt, was du über die Aida berichten wirst. Ich glaube das Unterhaltungsprogramm auf der AIDA ist noch ein wenig mehr auf jüngere Gäste ausgelegt. Ich meine auch, dass man bei der AIDA die Getränke (außer zum Essen) selbst zahlen muss. Auch bin ich gespannt, ob es noch andere Unterschiede gibt. Da müssen wir uns dann unbedingt nochmal austauschen :o)

      Bei uns gab es nur einmal etwas lautere Geräusche am Boot. Das war in der letzten Nacht vor der Abreise. Ich weiß nicht, was die da gemacht haben. Ansonsten habe ich, geräuschtechnisch auch nicht viel wahrgenommen.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    4. Anja - Bambinis Bücherzauber15. Februar 2019 um 10:44

      Hallo Tanja,
      ich schicke dir dann gern einen Hinweis, wenn es meinen Urlaubsbericht gibt :)

      Du hast recht, Getränke gibt es nur zum Essen umsonst. Und einen Liter pro Person am Tag als Falsche auf die Kabine, glaube ich. Damit muss ich mich dann nochmal beschäftigen. Auch mit der Frage, wie viel Proviant man sich von den Tagesausflügen mitbringen darf, da habe ich bisher recht unterschiedliche Berichte gelesen.
      Auf das Unerhaltungsprogramm bin ich auch gespannt - auch da hört man sehr unterschiedliche Sachen. Wenn wir Hotel Urlaub machen lassen wir aber sämtliche Shows und Animation auch immer aus, mal schauen ob auf dem Schiff, wo man ja abends nicht mehr einfach so am Strand spazieren kann, irgendwann die Langeweile siegt ;)
      Liebe Grüße
      Anja

      Löschen
    5. Hallo Anja,
      oh, das ist lieb. Vielen Dank :o) Jetzt freue ich mich auch schon total auf deine Kreuzfahrt :o)))))

      Ah, das mit dem Liter Wasser auf die Kabine ist auch interessant. Auf der Mein Schiff gab es keine kostenlose Wasserflasche (die musste man bezahlen), dafür hatte man aber eine Karaffe auf dem Zimmer, die man so oft man wollte kostenlos an einem Wasserspender auffüllen konnte. Das fand ich auch eine sehr gute Alternative.

      Das mit dem Proviant habe ich, glaube ich, noch nicht ganz verstanden. Wie meinst du das? Gibt es Vorschriften, was man mit aufs Schiff nehmen darf und wie viel? Bei uns wurde nur einmal gesagt, dass man keine Räucherstäbchen kaufen soll. Das hat für mich Sinn ergeben, weil diese Vorschrift dazu dient die Brandgefahr auf dem Schiff einzudämmen.

      Ich mag ja Unterhaltungsprogramm, wenn es gut gemacht ist, sehr. Ich bin gespannt, was du zu dem Programm auf eurem Schiff erzählen wirst. Ich denke auch da wird unheimlich viel und für jeden Geschmack was geboten werden :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    6. Anja - Bambinis Bücherzauber16. Februar 2019 um 20:33

      Hallo Tanja,

      ich habe davon gelesen, dass man von einem Städtetripp nicht mit einem Rucksack voller Wasserfalschen wieder zurück aufs Schiff darf, weil sie ja an Board verkaufen wollen. Ob das stimmt, weiß ich allerdings nicht, weil ich mich noch nicht so intensiv damit beschäftigt habe. Zudem denke ich, dass wir dann mit den Reiseunterlagen auch noch genauere Infos bekommen.

      Die Wasserflaschen sind Teil unseres gebuchten Tarifs und wohl kein Standard. Sollten wir danach nochmal über eine Kreuzfahrt nachdenken, ist es gut zu wissen, dass es bei den Reedereien diese Unterschiede gibt.

      Lieben Gruß
      Anja

      Löschen
    7. Hallo liebe Anja,

      die Wasserflaschen hätte ich auch mit gebucht. Ich denke das lohnt sich bestimmt.

      Okay, das macht natürlich einerseits Sinn, dass man dann keine Massen an Wasserflaschen mit an Board nehmen soll. Andererseits finde ich diese Vorschrift auch nur so mittelmäßig. Bei einem "normalen" Hotelurlaub habe ich mir Wasser auch oft in einem Markt um die Ecke gekauft, weil es eben günstiger ist. Ich denke die Hotels (oder in diesem Fall das Schiff) verdienen auch so noch genug an anderen Getränken.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  12. Hallo liebe Tanja,
    was für ein wundervoller Beitrag:)
    Die Bilder sind so schön und laden regelrecht zum Träumen ein. Ich freue mich, dass Du so schöne Tage verbracht hast und auch noch einem hammerschönen Land.
    Ich selbst bin zwar kein wirklicher Fan von Kreuzfahrten, aber ich liebe Berichte darüber.
    Einen wunderschönen Tag wünsche ich dir
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Andrea,
      ich hätte auch nie gedacht, dass mir eine Kreuzfahrt so gut gefallen könnte. Aber diese Reise hat mich wirklich restlos überzeugt. Ich möchte eine Kreuzfahrt unbedingt nochmal wiederholen.

      Ich freue mich, dass die Bilder ein wenig Fernweh bei dir wecken konnten und dass dir der Bericht so sehr gefallen hat <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  13. Hallo Tanja :)

    Bei den vielen schönen Bildern möchte man am liebsten sofort davonfliegen! Eine Kreuzfahrt habe ich bisher noch nie gemacht, stelle ich mir aber spannend vor. Danke für den schönen Beitrag, Dubai und Ani Dhabi stehen auch noch auf meiner Wunschreiseliste. Für mich geht es in einer Woche nach Thailand und ich bin schon jetzt ganz hibbelig deswegen 😍

    Liebe Grüße Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lisa,
      es war auch meine allererste Kreuzfahrtreise und ich muss sagen, dass es ein richtig schönes Erlebnis war, was ich unbedingt nochmal zu wiederholen plane. Dubai würde ich tatsächlich auch nochmal direkt als Urlaubsziel ansteuern. Die Tagesausflüge waren zu wenig, um alles zu sehen. Ich denke es war eine sehr gute Wahl diese beiden Ziele auf deine Wunschreiseliste zu notieren :o)

      In Thailand war ich bislang noch nicht. Ich bin mir aber sehr sicher, dass du eine wunderschöne Zeit dort haben wirst. Ich wünsche dir schon jetzt viele wundervolle Erlebnisse, von denen du im Nachhinein zehren kannst. Wirst du ein paar Bilder von deinem Urlaub zeigen? Das würde mich sehr interessieren <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  14. Wow *-* ich kriege immer mehr den Eindruck, dass die Kreuzfahrt der reine Luxus war

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Julia,
      jaaa, mit dem Eindruck liegst du nicht falsch. Wir wurden wirklich verwöhnt und hatten eine so schöne Zeit. :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  15. Hi Tanja,
    aufgrund technischer Probleme war ich in den letzten anderthalb Wochen nicht wirklich viel online, weshalb ich Deinen Post über die Kreuzfahrt erst jetzt gesehen habe.

    Trotzdem wollte ich noch anmerken, wie toll ich die Bilder finde (obwohl Dubai sogar nicht meine Richtung ist). Vor allem die von den "Baumskulpturen" sind echt beeindruckend.

    Es freut mich, dass Du so viel Spaß hattest.

    Viele Grüße,

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Steffi,
      ohje. Ich hoffe, dass du die Probleme mitterweile alle lösen konntest (?!) Vielen Dank für deine lieben Worte zu meinem Artikel und zu den Bildern <3 Ich muss sagen, dass ich zuvor auch nicht sicher war, ob Dubai ein Reiseziel ist, was mir gefallen würde. Aber ich wurde wirklich sehr positiv überrascht. Es hat mir so gut gefallen, dass wir überlegen dort noch einmal ausgiebig Urlaub zu machen.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  16. Liebe Tanja,

    was für eine schöne Geburtstagsüberraschung!! Ich würde auch zu gerne mal eine Kreuzfahrt machen. Und Austern probieren!
    Muss man das Essen extra zahlen? Weil Du schreibst, freie Getränke?
    Wie die Servicekräfte die Bettwäsche zu Tieren geformt hat, ist ja auch einmalig!

    Am verliebtesten bin ich ja in diesen Garten! Da kann ich mich gar nicht satt sehen. Da muss ich mal im Netz nach weiteren Bildern googeln.
    Auch der Palast (?) ist beeindruckend.
    Das Ihr da über das Ohr gehauen wurdet, ist natürlich weniger schön. Ich habe schon gehört, dass die Reisebegleiter mit den Händlern vor Ort manchmal unter einer Decke stecken. Aber gut. Davor ist man wohl nie gefeit.

    Ich wünsche Dir, dass Du noch lange von diesem wundervollen Urlaub zähren kannst!

    Liebe Grüße
    Petrissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petrissa,

      ohja, ich habe mich über diese Geburtstagsüberraschung auch so sehr gefreut <3 Es war ja auch meine erste Kreuzfahrt. Ich kann dir nach meinen Erfahrungen nur dazu raten irgendwann mal eine solche Reise zu machen.

      Auf dem Schiff war das Essen und auch Getränke (nebst Cocktail u.a.) inklusive. Du konntest auch immer noch ein besonderes Extra kaufen (also einen besonders hochwertigen Kaffee, einen Cocktail, der nicht im All-inclusiv mit drin war u.a.). Aber das All-inclusive-Paket enthielt schon sehr viel Luxus. Alles darüber hinaus hat man nicht gebraucht. Die Austern vom Meeresbuffet, waren z.B. auch mit drin.Genauso wie ein Fünf - Sieben-Gängemenü (u.a. an einem Tag auch mit Hummer). Essen und Getränke hatten eine sehr hohe Qualität. Es hat alles richtig gut geschmeckt.

      Das Talent der Servicekräfte habe ich auch bewundert. Ich habe mich jeden Tag gefreut aufs Zimmer zu kommen und war gespannt, was uns dieses Mal wieder für eine coole Figur erwarten wird <3 :o)

      Der Garten war wirklich ein wahrer Traum. Im Netz findest du auf jeden Fall noch viel mehr Bilder davon. Ich habe ihn vor unserem Besuch auch schon gegoogelt ;o)

      Ja, die Reiseerfahrung mit dem Händler war ein Erlebnis, woraus man im Nachhinein lernen kann. Das passiert uns bestimmt nicht nochmal (?!) ;o))))))))))

      Vielen Dank für deine lieben Wünsche. Ich denke den Urlaub werde ich noch lange im Gedächtnis behalten. Bei Bedarf gibt es ja auch immer noch Fotos, die die Erinnerung zurückholen :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen

Du möchtest mit mir einen kleinen Kaffeeplausch halten? Prima! Ich freue mich auf einen Austausch mit dir. ☕

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von google

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von Der Duft von Buechern und Kaffee