Samstag, 14. März 2020

Blogger empfehlen dir ihr Lieblingsbuch für den Frühling 2020

  
Nach den kalten und regnerischen Tagen, nach der Erkältungszeit und eher tristem Blick auf braune am Boden liegende Blätter, sehnen wir uns nach Sonnenschein, ersten Farbtupfern im Blumenbeet und einer guten Tasse Kaffee im Freien.

Unser stetiger Begleiter bei Ausflügen in die Natur ist oft ein gutes Buch.

Viermal im Jahr stellen dir Buchblogger ihre Lieblingsbücher für die entsprechende Jahreszeit vor. Mit dem März wird es Zeit, euch eine Liste an Büchern zu präsentieren, die man im Frühling hervorragend im Café, auf dem Balkon, der Terrasse oder im nahegelegenen Park zu einem ersten Eis oder einem guten Stück Kuchen genießen kann.

Auch ich habe mir natürlich ein paar Leseempfehlungen für euch überlegt. Mit dem Frühling erwacht die Natur. Der Begriff Frühlingsgefühle ist euch gewiss bekannt. Ich habe mir überlegt, dass man diese ersten Sonnenstrahlen hervorragend mit der ein oder anderen Lovestory verbringen könnte. Daher habe ich mein Regal nach Büchern durchsucht, die dieses Thema aufgegriffen haben und die mir einst fesselnde Lesestunden beschert haben.

Drei dieser Must-Reads möchte ich euch heute also vorstellen:

Begin Again von Mona Kasten

Inhalt:
Er stellt die Regeln auf – sie bricht jede einzelne davon.
Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren …
Quelle: Lyx (Werbung gem. TMG)


P.S. Ich liebe dich von Cecelia Ahern

Inhalt:
Hollys Mann Gerry ist tot. Und Holly weiß nicht, wie sie alleine weiterleben soll. Doch dann entdeckt sie, dass Gerry ihr während seiner letzten Tage Briefe geschrieben hat. Mit Aufgaben für Holly. Sich endlich eine Nachttischlampe zu kaufen, beispielsweise. Oder öffentlich Karaoke zu singen. Aufgaben, die Holly ins Leben zurückführen.

Holly trauert – und Holly feiert. Holly weint – und Holly lacht. Holly erlebt das schwerste Jahr ihres Lebens – und mit Gerrys Hilfe eines voller Erlebnisse, Überraschungen, ungeahnter Freundschaft und Liebe.
Quelle: Fischerverlage (Werbung gem. TMG)


Der Kuss des Kjer von Lynn Raven

Inhalt:
Mit einem Trick bringt Mordan, der erste Heerführer der kriegerischen Kjer, die junge Heilerin Lijanas vom Volk der Nivard in seine Gewalt. Im Auftrag seines Königs Haffren will er die Heilerin und ein zauberkräftiges Elixier, die »Tränen der weißen Schlange«, an den Hof bringen.
Lijanas aber hat nur einen Gedanken: Flucht! Doch je näher sie den als »Blutwolf« verschrienen Mordan kennenlernt, desto stärker fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und er sich ebenso zu ihr. Er setzt alles dran, sie sicher an den Hof seines Königs zu bringen. Dort erwartet sie jedoch eine tödliche Überraschung …
Quelle: cbt (Werbung gem. TMG)


Ich bin gespannt: Kennt ihr eines oder mehrere dieser Bücher? Hattet ihr nach dem Lesen dieser Werke auch das Gefühl, dass die Geschichte eigentlich noch viel länger hätte gehen können? Ward ihr auch so traurig, als ihr von den liebgewonnen Charakteren Abschied nehmen musstet?

Diese drei Bücher waren einst absolute „Suchtbücher“ von mir. Jedes davon würde ich gerne noch einmal lesen.

Liebesgeschichten sind momentan nicht so euer Ding? Oder ihr habt jetzt so richtig Lust darauf weitere Leseempfehlungen anzusehen, die euch die ersten Frühlingstage verschönern könnten? Dann schaut unbedingt noch bei folgenden Buchbloggern vorbei. Diese Leser/innen zeigen euch heute Bücher, die ihr unbedingt im Frühling 2020 auf eure Leseliste setzen solltet:

You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter


Gerne könnt ihr mir in den Kommentaren verraten, welches Buch eurer Meinung nach unbedingt bei mir im Frühling 2020 auf die Leseliste wandern sollte.

Ich bin gespannt auf eure Meinung und freue mich auf den Austausch mit euch.

Kommentare:

  1. Romantische Bücher sind tatsächlich so gar nicht mein Ding - ich lese sie eher zur Weihnachtszeit. Ich bin eher der düster-Genre-Fan.
    Ich denke, dass Deine Bücher wirklich perfekt zum Erwachen der Natur passt.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Rina,

      oh, wie schade, dass meine Buchempfehlungen nicht deinen Geschmack getroffen haben. Düstere Bücher könnte ich natürlich auch empfehlen ... Im Frühling musste ich allerdings direkt an Liebesromane denken.

      Spätestens im Herbst, wenn die Tage wieder dunkler werden, gibt es dann auf jeden Fall einen Genrewechsel! Versprochen! :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  2. Hallo Tanja
    Ich muss leider Rinap auch recht geben oder zu stimmen. Ich bin auch so keine Leserin von Romantischer Bücher. Du weißt eh was am liebsten lese. Aber ich finde das alle Bücher von dir gehören nach Frühling an.

    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Barbara,
      ach, wie schade, dass für euch Beide nichts dabei war. Ich hoffe sehr, dass ihr vielleicht bei den anderen Teilnehmern noch fündig werdet.

      Beim Gedanken an den Frühling liegen Liebesgeschichten natürlich irgendwie nahe. Und die oben genannten Buchtipps sind All-Time-Favoriten von mir, die ich wirklich von ganzem Herzen weiterempfehlen kann.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  3. Ui ... tatsächlich mal ein Buch dabei, dass ich schon kenne ;) P.S. Ich liebe dich ... ein tolles Buch ...
    Und Leseempfehlungen können wir jetzt wohl alle gut gebrauchen.
    Bleib gesund.
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sigrid,
      P.S. Ich liebe dich, ist so eine wunderschöne Geschichte. <3 Hast du auch den Film dazu schon angesehen? Kann ich dir nur empfehlen. Ohja, Bücher kann man ja eh nie genug haben, aber jetzt, wo auch viele Veranstaltungen abgesagt werden, da bietet es sich natürlich an, es sich mit einem guten Buch bequem zu machen :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  4. Hallo Tanja,

    ich bin tatsächlich auch gar nicht mal so ein großer Fan von Romanzen, aber "PS: Ich liebe dich" und "Der Kuss des Kjer" habe ich beide vor einigen Jahren gelesen. Letzteres habe ich geliebt. Kennst du "Blutbraut" von der Autorin? Die Liebesgeschichte mochte ich auch echt gerne. ^^

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Dana,
      ah, ich freue mich, dass du diese beiden Bücher auch gelesen hast und auch so begeistert vom Kuss des Kjers warst. Ich wollte danach unbedingt noch weitere Bücher der Autorin lesen. Ich meine ich habe mir direkt danach dann auch Blutbraut geholt. Allerdings kamen für mich die anderen Bücher leider nicht ganz an den Kjer ran.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
    2. "Blutbraut" fand ich noch echt gut, aber "Seelenkuss" hatte ich mich schon vorher nicht überzeugt und "Der Spiegel von Feuer und Eis" hat mich dann leider auch ein bisschen enttäuscht. :/

      Liebe Grüße <3

      Löschen
    3. Hallo liebe Dana,
      es ist leider schon so lange her. Ich weiß gar nicht mehr genau, welche Titel ich gelesen habe und wie gut ich sie dann fand. Ich weiß aber auch, dass mir eine Geschichte sehr gut gefallen hat ... Ich meine Seelenkuss habe ich auch gelesen ...
      Ganz liebe Grüße
      Tanja.

      Löschen
  5. Huhu Tanja,

    ich finde auch, dass Liebesgeschichten immer sehr gut in den Frühling passen. Normalerweise empfehle ich auch gerne eine Romanze, wenn es an Frühlingsempfehlungen bei uns geht. Ich denke auch, dass Begin Again eine sehr schöne Lektüre in dieser Jahreszeit ist. Mal abgesehen davon, dass dieses Buch allgemein total schön ist. ♥

    P.S. Ich liebe dich ist tatsächlich immer noch auf meinem SuB. Allerdings weiß ich, dass der Roman sehr emotional ist und dafür bin ich lieber etwas mehr in Stimmung.

    Kuss des Kjers muss ich auch unbedingt noch lesen. Davon hast du bereits so viel geschwärmt. =))

    Auf jeden Fall hast du eine schöne Liste an Empfehlungen zusammengetragen.
    Vielen Dank für die Empfehlungen! ♥

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Leni,
      Begin Again war ja mein Lieblingsband der Reihe. Ich mochte die Charaktere unheimlich gerne und irgendwie bin ich danach auch in ein übles Leseloch gefallen. Das war so ein absolutes "Suchtbuch"

      P.S. Ich liebe dich solltest du unbedingt lesen und dann am besten auch gleich den Film dazu anschauen. Der ist auch richitg klasse.

      Hattest du dir den Kuss des Kjers nicht sogar schon von deiner Freundin ausgeliehen? Ich bin sehr gespannt, wie du ihn finden wirst. Für mich war auch das ein absolutes Suchtbuch. Ich bin mir aber nicht ganz sicher, wie du es finden wirst. Wir müssen darüber sprechen, wenn du die Bücher irgendwann lesen wirst <3

      Vielen Dank für deine lieben Worte <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  6. Hallo liebe Tanja,

    ich lese auch gerade ein Liebesroman aus den 90ern Jahren „Trügerisches Glück“ von Karen Robards. Schon interessant, denn die „Vorstellungen“ haben sich verändert. Ich habe zwar die Bücher von Mona Kasten noch nicht gelesen, denke aber, dass sollte die männliche Unterwäsche erwähnt werden, die eher Shorts statt Schlüpper tragen. ^^“ Und das Frauen in den Gegenwart Liebesromanen ganz selbstverständlich auf eigenen Beinen stehen können.
    Von deinen Tipps würde ich am ehesten „Der Kuss des Kjers“ lesen. „P.S. ich liebe dich“ kenne ich den Film und es wäre mir zur Zeit zu emotional.
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Cindy,
      Trügerisches Glück sagt mir gerade gar nichts. Wirst du eine Rezension dazu schreiben? Dann musst du mir unbedingt einen Hinweis geben. Ich würde sie gerne lesen. Ohja, ich glaube auch, dass sich der Inhalt und auch die Wortwahl in den Büchern über die Zeit hinweg sehr geändert hat. Ach ja, der gute alte Schlüpper XD

      Ich kann dir alle drei Bücher nur empfehlen. Alle drei würde ich glatt nochmal lesen, so gut fand ich sie. Ich bin gespannt, ob du den Kuss des Kjer lesen wirst. Ich fand ihn so gut, dass ich danach unbedingt noch weitere Bücher der Autorin lesen wollte. Aber meiner Meinung nach kamen die nicht an den Kjer ran.

      P.S. Ich liebe dich ist eine sehr emotionale, aber auch so schöne Geschichte. Den Film fand ich auch richtig klasse <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  7. Hey,

    ich habe gerade die Elyanor Reihe gelesen und die ist beides. Ein wenig romantisch (wobei eher wenig zutrifft), recht diabolisch, bedient einige Klischees aber ist eine tolle Abenteuermischung.

    Rezi siehe hier:
    https://www.torstens-buecherecke.de/7995/

    LG

    Torsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Torsten,
      die Mischung hört sich richtig gut an. Die Elyanor Reihe sagte mir bis eben noch nichts. Ich werde mir deine Rezension dazu gleich mal ansehen.

      Ich danke dir, dass du deinen Lesetipp für den Frühling mit uns geteilt hast

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  8. Guten Morgen!

    Schön dass die Aktion wieder bei euch stattfindet! Ich hab sie heute gerne auch nochmal in meiner Stöberrunde geteilt :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Aleshanee,
      Lesetipps braucht man doch immer und in Zeiten der Isolation können uns die Geschichten auch auf eine schöne Reise schicken, ohne das man das Haus verlassen muss :o) Ich danke dir,dass du die Akton bei dir verlinkt hast <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  9. Guten Morgen,
    so endlich habe ich es geschafft, auch meine Lesetipps zu veröffentlichen.
    https://meinbuecherzimmer.blogspot.com/2020/03/leseempfehlung-fur-den-fruhling.html
    Übrigens, das Buch "P.S. ich liebe Dich" war das einzigste, was mir von Cecelia Ahern gefallen hat. Guter Tipp
    Liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anja,
      ich habe von Cecilia Ahern tatsächlich bislang auch nur drei Bücher gelesen. P.S. ich liebe dich und Flawed + Perfect. Die beiden letzteren (Fantasy-Dilogie) kann ich dir auch nur ans Herz legen. Hast du sie schon gelesen?

      Vielen Dank, dass du an der Aktion teilgenommen hast. Ich schaue gleich mal bei dir vorbei :)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  10. Hallo liebe Tanja,

    huuuui da hast du ja ein paar tolle Bücher rausgesucht! Zwei davon kenne ich und vor allem "Begin Again" liebe ich, aber ich habe in deiner Auflistung auch ein neues Schätzchen entdeckt, das ich mir gleich genauer ansehen werde. "Der Kuss der Kjer" klingt richtig gut. :D

    Herzliche Grüße und bleib gesund,
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kathi,
      ich habe absolute Favoriten von mir herausgesucht. Ich freue mich, dass ich damit genau deinen Geschmack getroffen habe <3 Ich freue mich, dass du den Kuss des Kjers noch nicht kanntest und ihn dir auch gleich noch genauer ansehen magst. Die Geschichte ist wirklich richtigrichtig gut. Lass es mich wissen, wie sie dir gefallen hat, wenn du sie lesen solltest :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  11. Hallo Tanja,

    leider war ich dieses Mal ein bisschen spät dran, deshalb kann ich mich nicht mehr oben verlinken, aber ich möchte dennoch an dieser sehr coolen Aktion teilnehmen, deshalb verlinke ich mich einfach über den Kommentarbereich und ich hoffe, dass das in Ordnung ist. Hier also mein Beitrag: https://vanessas-literaturblog.de/2020/03/19/lesetipps-fuer-den-fruehling-2020-blogger-stellen-dir-ihr-lieblingsbuch-vor/

    Nachher gucke ich mich auch noch mal ein bisschen bei euch um und schaue, ob ich irgendwo etwas interessantes für meine Bücherwunschliste finde. ^^ Cecelia Aherns P.S. Ich liebe dich kenne ich übrigens auch und fand es, wenn ich mich recht entsinne, zwar sehr traurig aber auch nicht schlecht.

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Vanessa,
      natürlich kannst du auch jetzt noch an der Aktion teilnehmen. Ich freue mich, dass du deine Lesetipps mit uns geteilt hast. Vielen Dank dafür <3 Ich werde auch gleich mal bei dir stöbern gehen.

      Hast du zu P.S Ich liebe dich auch den Film gesehen? Auf jeden Fall ist die Geschichte auch traurig, aber die Idee, mit den Botschaften ist auch so schön <3 <3 <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  12. Hallo liebe Tanja,
    oh P.S ich liebe Dich. Mit diesem Buch verbinde ich eine blöde Erinnerung :-)
    Ich habe den Film im Kino gesehen mit meinem damaligen Date. Es war unsere erste Verabredung udn ich musste so weinen, dass er mich kein zweites Mal mehr sehen wollte :-D
    Naja anschließend las ich das Buch :) Ich hätte es wohl umdrehen sollen :-D dann hätte ich gewusst, was auf mich zukommt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Andrea,
      was war das denn für ein Date? Der hätte dich doch eigentlich trösten müssen!!! Finde ich nicht gut.

      Ich habe auch das Buch gelesen und den Film angeschaut. Ich weiß allerdings nicht mehr in welcher Reihenfolge. Ich meine ... zuerst das Buch. Ich fand beides soooooooooooooo toll. <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  13. Hallo liebe Tanja

    Jetzt habe ich es tatsächlich übersehen. Falls du Lust hast,schau vorbei.Ich habe heute trotzdem noch Bücher für den Frühling vorgestellt.

    PS. Ich liebe dich ist eine sehr schöne Empfehlung. Deine zwei anderen Empfehlungen schau ich mir noch genauer an.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Gisela,
      das ist doch kein Problem. Ich komme jederzeit gerne bei dir Stöbern und freue mich auch jetzt noch über deine Auswahl an Frühlingsempfehlungen. Bin gleich auf deiner Seite :o)))))

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen

Du möchtest mit mir einen kleinen Kaffeeplausch halten? Prima! Ich freue mich auf einen Austausch mit dir. ☕

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von google

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von Der Duft von Buechern und Kaffee