Donnerstag, 9. August 2018

Durchgelesen: Wait for you

Rezension zu Wait for you von J. Lynn


Verlag: Piper (Werbung gem. TMG)
Seitenzahl: 448
Format: Taschenbuch
Preis: 9,99 Euro
ISBN: 978-3-492-30456-6
Übersetzer: Vanessa Lamatsch
Band 1 einer Buchreihe







Inhalt:

Der erste Schultag auf dem College in West Virginia läuft für Avery alles andere als gut. Sie ist spät dran und kurz davor ihren Kurs zu verpassen. In der Hektik rennt sie fast einen Mitschüler um. Ein erster Blick ins Gesicht des Jungen zeigt, dass dieser nicht nur verdammt gut aussieht, sondern auch recht besorgt wirkt. Der Zwischenfall ist Avery sehr unangenehm. Doch ihre Scham vergeht, als sie merkt, dass sie nun nicht mehr rechtzeitig zum Astronomiekurs kommen wird. Avery will auf keinen Fall auffallen.

Kurze Zeit später erfährt Avery von ihren Freunden in der Schulcafeteria, dass es sich bei dem Jungen, in den sie wenige Stunden zuvor hineingerannt ist, um einen begehrten Mädchenschwarm der Highschool handelt. Dass Cameron sich Avery gleich mit seinem Rufnamen vorgestellt hat, den eigentlich nur seine Freunde nutzen dürfen, sorgt für aufgeregte Gespräche am Tisch.

Bei dieser ersten Begegnung soll es jedoch nicht bleiben, denn Cam begegnet Avery wie zufällig immer wieder. Bald schon stellt sich heraus, dass Cameron gerne flirtet und sich auch nicht abwimmeln lässt. Avery, die seine Avancen mit Bestimmtheit zurückweist, umweht der reizvolle Hauch des Begehrenswerten.



Schreibstil:

Ich habe bereits mehrere Bücher von Jennifer L. Armentrout gelesen. Wait for you war mein erstes Buch aus ihrer Feder, noch unter dem Pseudonym J. Lynn geschrieben. Schon bei Morgen lieb ich dich für immer, merkte ich, dass mir gerade ihre New-Adult-Romane besonders gut gefielen.

In Wait for you begleitet der Leser eine Protagonistin namens Avery durch ihre Geschichte. Es beginnt mit dem ersten Tag an der neuen Schule, weitab von der alten Heimat. Avery hat tausendfünfhundert Kilometer hinter sich gebracht, um in West Virginia ein neues Leben zu beginnen. Doch die Vergangenheit lässt sich nicht so einfach abschütteln. Das muss das Mädchen bald realisieren. Was ist Avery wiederfahren? Wird sie einen Weg finden, mit sich selbst und ihrer Vergangenheit ins Reine zu kommen ?

Schon beim ersten Zusammentreffen mit Cam funkt es zwischen den beiden sofort.
Armentrout gelingt es, nur durch die Beschreibung der verschiedenen Seelenleben ein Kopfkino par excellence bei dem Leser auszulösen.

Die ersten Zufallstreffen, die schönen Momente, die Avery und Cameron miteinander erleben, aber auch der flirtende und humorvolle Schlagabtausch der beiden Protagonisten sorgten dafür, dass mein Leserherz höher schlug. Cameron gelingt es, durch seine lockere und unverbindliche Art, Avery von ihrer Vergangenheit abzulenken. Doch immer wieder gibt es diese Zwischenfälle, die dafür sorgen, dass die Gedanken an die Vergangenheit mit einem Schlag zurückkehren. Diese Momente sind für Avery die schlimmsten und diese Momente sorgen dafür, dass sie anders reagiert, als sie eigentlich möchte.



Fazit:

Schon nach den ersten Seiten dieses Buches war klar, dass ich die Geschichte lieben würde. Mit Avery und Cam erschafft die Autorin zwei sehr unterschiedliche Charaktere. Avery möchte nicht auffallen. Sie versucht mit aller Macht ihre Vergangenheit zu verdrängen.

Cam hingegen ist sich seiner individuellen Attribute durchaus bewusst. Gut aussehend, selbstbewusst und hartnäckig: Bei seinem Anblick sollen Mädchenherzen regelrecht dahinschmelzen. Er ist der Giacomo Casanova der Highschool.

Spannung zieht die Geschichte aus der Frage, was Avery in der Vergangenheit widerfahren ist, ob es ihr gelingen wird, die Geschehnisse hinter sich zu lassen. Aber auch die Frage, ob Cam und Avery zusammenkommen werden, sorgt dafür, dass die Seiten nur so dahinfliegen. Besonders gefallen haben mir die humorvollen Dialoge.

Ich kann dieses Buch an Leser/innen empfehlen, die eine schöne und fesselnde Liebesgeschichte suchen, die wie Eis auf der Zunge zerschmilzt. Leider viel zu köstlich und viel zu schnell vorbei. Aber, ein Glück, handelt es sich um eine siebenteilige Reihe!



Buchzitate:

Mein Körper wusste, was zu tun war, was er wollte, obwohl mein Hirn so viele Warnmeldungen ausspuckte, als müsste ich ein hektargroßes Minenfeld durchqueren.

„Hey!“, rief er mir hinterher. „Willst du nicht wissen, wofür das Codewort >Cookies< steht?“ „Nein! Um Himmels willen, nein!“ Sein Lachen folgte mir durch den Flur bis in meinen nächsten Kurs.



Kurzgefasst:

Spannung/Action:






Liebe:






Charaktere:






Handlungsstrang:






Schreibstil:






Im Gesamtpaket:



Kommentare:

  1. Huhu Tanja,

    ich habe gerade ganz neugierig auf deine Rezension zu Wait for you geklickt und habe erstaunt festgestellt, dass sich dein Rezensionsstil verändert hat. c:
    Dass dir das Buch so gefallen hat, freut mich auch weiterhin noch riesig. Ich finde es klasse, dass Avery und Cam dir so schöne Lesestunden bieten konnten und mit ihren Schlagabtäuschen die Zeit nur so verflogen ist. Wirst du die Reihe weiterverfolgen?

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Leni,

      echt? In welcher Hinsicht hat sich mein Rezensionsstil denn verändert? Das muss irgendwie von ganz alleine passiert durch die Zeit passiert sein. Du bist immer so feinfühlig. Ich war damals schon überrascht, als du sagtest, dass ich beim Handlettering mittlerweile einen eigenen Stil entwickele. Magst du mir verraten, welche Änderungen dir aufgefallen sind?

      Auf jeden Fall werde ich die Reihe weiterverfolgen. Ich fand die beiden so niedlich miteinander. Ich hatte unglaublich schöne Lesestunden mit Wait for you.

      Ich muss dir auch unbedingt noch Berühre mich.Nicht. empfehlen. Ich denke diese Bücher werden dir auch richtig gut gefallen. Ich hatte, vielleicht auch, weil ich sie kurz nach Wait for you gelesen habe, einige Parallelen entdeckt. Berühre mich.Nicht. war, was die Thematik angeht noch ein wenig ... intensiver. Aber der männliche Part war nicht so toll wie Cam :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  2. Hallo liebe Tanja,
    das Buch hört sich ja super an, ich glaube ich hätte es in der Buchhandlung nicht gleich zur Hand genommen. Deine Rezension weckt aber meine Neugier und werde die Lektüre gleich mal auf meine Wuli packen:)
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Start ins Wochenende
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      die Geschichte ist so schön. Vor allem Cam ist ein Mensch, den man einfach kennenlernen und ins Herz schließen muss.

      Bitte: Lies es. Du wirst es bestimmt nicht bereuen. Es ist eine so schöne Geschichte <3

      Ich wünsche auch dir einen wundervollen Start in dein Wochenende :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  3. Hach so toll, du weißt, ich liebe diese Reihe bis auf einige wenige Abstriche sehr und freue mich schon, was du auch zu den anderen Büchern sagen wirst =)

    Liebste Grüße
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vivka,
      jaaa, ich freue mich auch schon sehr auf den nächsten Band. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass kein Protagonist Cam in seiner wundervollen Art noch überbieten kann :o)
      Was meinst du?

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    2. Uuuuh da würde ich nicht die Hand für ins Feuer legen, da kommen noch ganz tolle Protas ;)

      Liebste Grüße
      Vivka

      Löschen
  4. Hallo liebe Tanja, das Buch klingt ja wirklich gut. Durch diese Sache mit der Vegangenheit scheint ja ordentlich Spannung in die Geschichte zu kommen, was ich bei Liebesgeschichten immer sehr gut finde. Liebe Grüße, Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jennifer,
      die Geschichte war wirklich richtig schön. Ich kann sie dir nur weiterempfehlen. Auf jeden Fall gab es hier auch einige Spannungsmomente. Das Highlight war aber auf jeden Fall Cam <3.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  5. Hi Tanja,
    ah, diese Reihe habe ich vor zwei Jahren verschlungen.

    Ich hoffe, Du wirst auch noch die weiteren Bände lesen, denn da folgt ein großer Favorit von mir.

    Da ich mir nicht mehr sicher war, wie mein Favorit heißt, habe ich gerade nachgeschlagen:

    https://glimrende.de/stefka-reads-be-with-me-von-j-lynn

    Viele Grüße,

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      oh, wie cool, dass dein Favorit sogar noch kommt. Ich muss ja sagen, dass ich ein großer Fan von Cam war und mir kaum vorstellen kann, dass es in der Reihe noch eine bessere Geschichte geben wird. Aber wenn du das sagst, dann bin ich gleich nochmal so gespannt. Ich schaue mir deine Rezension gleich mal an :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  6. Hallo Tanja,
    ich freue mich, dass dir Cam und Avery auch so gefallen haben. Ich weiß noch genau, wie mich schon die Leseprobe total überzeugt hat und die Geschichte über die beiden zu lesen war einfach toll. Ach Cam *.* Besonders gefallen hat mir auch der Humor und die Gefühle die an den Lese gebracht wurden.....

    Hast du den vor auch andere Teile aus der Reihe zu lesen? Ich habe noch Band 2 und 3 gelesen dann aber aufgehört, weil mir der dritte mit den Protagonisten nicht gefallen hat...an Cam und Avery kamen sie leider nicht ran...

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,
      ohja, lass uns ein wenig über Cam schwärmen. <3 Ich mochte ihn so unglaublich gerne mit seiner hartnäckigen und liebevollen Art. Mit seinem Charme und seinen coolen Sprüchen <3

      Und ja, ich möchte unbedingt noch mehr Bücher der Reihe lesen. Aber auch meine Befürchtungen waren, dass kein Protagonist würde an Cam herankommen können. Du hast diese Sorge gerade auch nochmal bestätigt. ... Mal sehen :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen

Du möchtest mit mir einen kleinen Kaffeeplausch halten? Prima! Ich freue mich auf einen Austausch mit dir. ☕

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von google

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von Der Duft von Buechern und Kaffee