Samstag, 20. Oktober 2018

Buchblogger empfehlen dir ihr Lieblingsbuch für den Herbst 2018


Mit dem Oktober ist nun auch allmählich die dunkle Jahreszeit eingekehrt. Tagsüber ist es nun schon wesentlich kälter und Abends kann man es sich bereits mit einer warmen Tasse Tee, ein wenig Kerzenschein und einer kuscheligen Decke auf dem Sofa bequem machen. Auch lädt der Herbst dazu ein, sich ein schönes Buch zu schnappen und ein wenig in andere Welten abzutauchen.

Damit ihr auch in dieser Jahreszeit nicht erst lange über die passende Lektüre nachdenken müsst, rufen wir alle Blogger, die Lust haben, sich dieser Aktion anzuschließen auf, ihre Buchfavoriten für den Herbst in einem Artikel vorzustellen. Verlinkt euren Beitrag einfach bei Leni oder mir über den folgenden Add-Link. Nun könnt ihr stöbern gehen: Bestimmt sind wieder einige Lesetipps dabei, die eure Wunschliste ein wenig füllen.


Folgende Blogger zeigen dir heute ihren Buchtipp für den Herbst 2018:





Auch ich möchte dir heute meinen Herbstfavoriten vorstellen.

Wer mich kennt, der weiß, dass Handarbeiten nicht unbedingt mein Lieblingshobby sind. Allerdings könnte ich wirklich in die Versuchung kommen diese Abneigung noch einmal zu überdenken. Denn wer Häkeln kann, oder wer es gerne lernen möchte, der wird mit „Bookies. Tierische Lesezeichen zum Häkeln“ gewiss glücklich werden. Die Lesezeichen sehen unglaublich süß aus. Es handelt sich um Tiere, die man zwischen die Buchseiten klemmen kann. Ihre Köpfe schauen dann oben heraus.

Gerne möchte ich euch den Klappentext hier noch einmal abbilden:

Inhalt:
Tierisch wild geht es ab jetzt bei Ihren Lesezeichen zu

Dieser TOPP Ratgeber „Bookies. Tierische Lesezeichen zum Häkeln by Supergurumi“ bringt endlich Schwung in die bisher langweilige Auswahl an Lesezeichen. Häkeln Sie sich einfach Ihr eigenes und folgen Sie den simplen Anleitungen zu Ihrem persönlichen Lesetier. Dieses wird Ihnen das Lesen nicht nur erleichtern, sondern auch verschönern.

Tiere häkeln gegen die Eselsohren im Lieblingsbuch

Jede Leseratte will sie vermeiden: die unschönen Knicke, sogenannte Eselsohren, im gerade gelesenen Buch. Lesezeichen schaffen hier Abhilfe, sind aber meist eher langweiliger Natur. Dieser Ratgeber aus dem frechverlag hat die Lösung für alle Häkelfreunde und solche, die es noch werden wollen. Mit den simplen Anleitungen gelingt auch Ihnen ein individuelles Lesezeichen in Form eines wilden Tieres, das Ihnen von nun an zeigt, wo es weitergeht.
Jonas Matthies ist, wie auf seiner Homepage supergurumi.de zu sehen ist, selbst dem Häkeln verfallen und hat für dieses Buch Tiermotive im Amigurumi-Style zusammengestellt. Lustige Löwen, wilde Tiger: Die verschiedenen Tiere sind nicht nur praktisch, sie sehen auch noch schick und einzigartig aus. Zudem hat jedes Tier seinen eigenen Charakter und seine eigene Geschichte. Der Löwe Leopold zum Beispiel eckt immer wieder an, weil er Veganer ist. Die Bookies, wie sie der Autor selbst nennt, werden Ihr Leseerlebnis für immer verändern. Gerade bei Kindern können die süßen Helfer eine ungeahnte Lust auf das Lesen auslösen. Schließlich will man seinen treuen Gefährten jeden Abend wiedersehen und die Geschichte fortsetzen. Ebenso sind diese Lesezeichen wunderbare Geschenke für die Bücherwürmer in Ihrem Freundes- und Familienkreis. Ein selbstgebasteltes Lesezeichen hat schließlich nicht jeder.
(Quelle: Topp-Kreativ-Verlag (mit Klick auf den Link kommst du zu dem Buch direkt auf der Verlagsseite. Hier findest du u.a. auch ein Youtube-Tutorial-Video für ein Lesezeichen und einige Bilder – Werbung gem. TMG)

Wenn du nun so richtig in Häkelvorfreude geraten bist, dann wirst du dich vielleicht freuen, dass es auch noch ein weiteres Buch mit schönen Häkelanleitungen für Bookies gibt: Den Klappentext von „Bookies in Love“ möchte ich dir natürlich auch nicht vorenthalten:

Inhalt:
Bookies im Liebesrausch!Wer mit wem, wann und warum: Diese tierisch guten und verliebten Häkel-Lesezeichen zeigen, wo’s lang geht. In trauter Zweisamkeit verweilen sie kuschelnd zwischen den Seiten von Liebesromanen, Thrillern und Co. und sorgen dabei für gute Laune. Die ungleichen Pärchen haben alle ihre ganze eigene Lovestory – wie z.B. Hilde Hühnchen, sie liebt an ihrem Samson Schweinchen ganz besonders seine rosa Farbe.Dank ausführlicher, bebilderter Anleitungen sind diese kleinen Helfer im Handumdrehen gehäkelt – ob als Motivation für kleine Leseratten oder als originelles Geschenk für Freunde und Familie. Vorsicht, Suchtgefahr – jetzt kommen sie schon als Pärchen!
(Quelle: Topp-Kreativ-Verlag – Werbung gem. TMG)


Was haltet ihr von den Bookies?
Ich kann mich irgendwie gar nicht entscheiden, welches Tier ich am süßesten finde.
Habt ihr einen Favoriten?

Und nun bin ich gespannt:
Welches Buch würdet ihr unbedingt für den Herbst empfehlen wollen?

Kommentare:

  1. OH MEIN GOTT, wie süß ist das denn??? Wenn ich doch nur handwerklich begabt wäre :D :D Ich liebe das Chamäleon auf dem oberen Bild, war quasi Liebe auf den ersten Blick zwischen mir und Travis <3

    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jacqueline,
      ich habe mich auch so in diese Lesezeichen verliebt und freue mich gerade sehr, dass es dir ganz genauso ergangen ist. Es gibt sie übrigens auch einzeln in DIY-Dosen zu kaufen. Da ist dann alles dabei, was man benötigt, um sie herzustellen.
      Häkeln ist aber (leider) auch nicht so meins. Vielleicht gibt es sie ja auch irgendwann schon in der fertigen Version zu kaufen :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  2. Hi Tanja,
    oh mei, wie süß :) Die sehen ja echt super putzig aus.

    Ich häkle wirklich gerne, aber ich HASSE das zusammennähen. Von daher sind so fitzelige, kleine Tiere eher nichts für mich.

    Viele Grüße,

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Steffi,
      nicht wahr?! Ich habe mich auch gleich in die "Kleinen" verliebt <3

      Hmm.... vielleicht findest du ja jemanden, der die Näharbeiten für dich übernimmt. Wäre das nicht eine Lösung?

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  3. Hallo Tanja,

    das ist ein schöner Vorschlag, ich habe früher auch gerne mit meinen Kindern gebastelt und der Herbst bietet sich dafür auch bestens an.
    Meinen Vorschlag muss ich noch posten. Ich bin heute erst von einer Kurzreise zurückgekehrt.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,
      für mich ist der Herbst auch ein absoluter Bastelmonat. Ich denke, wenn man Häkeln kann, dann sind diese Lesezeichen auch ein absolutes Muss. Sie sind einfach so niedlich <3 :o)

      Das ist kein Problem. Stelle deinen Vorschlag ein, wenn es dir passt. Ich freue mich schon sehr auf deinen Herbsttipp <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  4. Huhu Tanja,

    ah sind die Bookies cool. :) Ich muss unbedingt wieder Häkeln. <3 Ich hab zwar keine Ahnung, ob ich das noch kann, aber einen Versuch ist es wert. :)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend. :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sunny,
      nicht wahr? Ich habe mich auch gleich in die Bookies verliebt. Es gibt übrigens auch DIY-Bookie-Dosen. Da ist dann schon alles drin, was man für einen Bookie benötigt. Vielleicht ist das ja was für dich?

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  5. Guten Abend liebe Tanja,
    die Bookies sind soo süß und ich habe schon sehr viele tolle Bilder bei pinterest gesehen. Ich muss mir das mal näher ansehen und evtl. nachhäkeln.
    Das Buch wäre natürlich eine tolle Hilfestellung, da ich meist aus dem Kopf meine Sachen anfertige :-)
    Deinen Buchtipp werde ich mir aber gleich mal notieren, denn ich habe gerade erst Wolle gekauft und die möchte schließlich verarbeitet werden :-D
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea,
      tatsächlich habe ich beim Einstellen dieser Herbstempfehlung ein wenig an dich gedacht. Du häkelst und strickst ja so gerne. Vielleicht kannst du ja sogar einen ganz eigenen Bookie entwerfen? Ich finde sie so megasüß <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  6. Hi Tanja,
    ich habe so eben meinen Link hinzugefügt :)

    Vielen Dank für die Organisation.

    Herzliche Grüße,

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Steffi,
      vielen Dank, dass du an der Aktion teilgenommen hast. Ich komme gleich bei dir Stöbern :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  7. Hallo liebe Tanja

    Darf ich noch mitmachen oder bin ich zu spät dran? Würde meinen Beitrag am Wochenende einstellen.

    Das Häkeln von Lesezeichen ist eine wunderschöne Idee. Solltest du jemals welche häkeln, denke bitte an mich. Da springt dann ein Wunschbuch raus. Ich kenne mich. Ich werde nicht häkeln.

    Liebe Grüße,Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Gisela,
      natürlich darfst du noch mitmachen. Ich bin schon sehr gespannt auf deinen Lesetipp :o)

      Häkeln ist leider so gar nichts für mich. Ich bin auch dafür, dass diese Lesezeichen bereits fertig verkauft werden. Sie sind so niedlich <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    2. Liebe Tanja

      Solltest du jemanden wissen der sie macht, lass es mich wissen.

      Liebe Grüße,Gisela

      Löschen
    3. Huhu Gisela,
      auf jeden Fall. Das mache ich :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen

Du möchtest mit mir einen kleinen Kaffeeplausch halten? Prima! Ich freue mich auf einen Austausch mit dir. ☕

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von google

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von Der Duft von Buechern und Kaffee