Samstag, 12. Oktober 2019

Blogger empfehlen dir ihr Lieblingsbuch für den Herbst

 
Mit dem Einzug des Herbstes wird es wieder früher dunkel. Draußen ist es stürmisch, vielleicht regnet es sogar gerade. Die ersten Blätter fallen von den Bäumen.

Der ein oder andere mag diese Jahreszeit als ungemütlich bezeichnen. Ich finde, dass der Herbst durchaus seinen Reiz hat.
Ein kleiner Spaziergang durch buntes auf dem Boden verstreutes Laub. Dabei kann man so schön Bucheckern und Kastanien fürs Basteln sammeln. Abends mit einer Tasse köstlichem „Gebrannte Mandel“-Tee auf dem Sofa zur Ruhe kommen. Der Kamin kann wieder angemacht werden. Nach einer entspannten Yoga-Session so richtig schön mit einem Buch in zwei Lagen Kuscheldecke einmummeln und ein spannendes Buch lesen. Das bedeutet für mich Herbst.

Leni und ich rufen passend zur Herbstzeit alle Buchblogger, die Lust haben, sich unserer Aktion anzuschließen auf, vom 12.10. bis zum 19.10.2019 ihre Lieblingslektüre für den Herbst mit uns zu teilen. Herauskommen soll eine schöne Auswahl an Büchern, die man zu dieser Jahreszeit bei einem Heißgetränk und einem leckeren Lesesnack (wie zum Beispiel selbstgemachten Waffeln oder frischen Bratäpfeln aus dem Ofen) genießen kann.

Du bist Buchblogger und hast Lust deine Lesetipps mit uns zu teilen? Prima: Erstelle einen Beitrag und verlinke ihn über den folgenden Add-Link.

Für alle Blogbesucher und Buchnerds, die noch auf der Suche nach der passenden Herbstlektüre sind: Hier findet ihr viele schöne Empfehlungen für euren Herbstlesestapel:

You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter


Auch ich habe mir natürlich Gedanken gemacht, welches Buch ich euch in diesem Herbst näher ans Herz legen möchte. Beim Stöbern in meiner Lieblingsbuchhandlung bin ich auf ein Koch- und Bastelbuch gestoßen, welches mit sehr genialen Ideen daherkommt. Ich musste mehrfach Schmunzeln.

Mit Happy Halloween: Kürbisschnitzen, Rezepte, Deko - mit Gruselfaktor von Olga Reyes-Busch kann bei eurer nächsten Halloween-Party auf jeden Fall nichts mehr schief gehen.


Bevor ich eigene Worte zum Buch verliere, möchte ich euch erst noch den Klappentext vom Verlag zeigen:

Das Buch für Halloween-Fans! Auf euch warten geschnitzte Kürbisse, gruselig anzusehende aber köstliche Rezeptideen und schöne Deko für euer Fest: Olga Reyes-Busch stellt in ihrem Buch ihre Lieblingsinszenierungen fürs schaurig-schöne Feiern vor.
Gaumentechnisch ein Genuss, optisch zum Staunen und Gruseln sind ihre speziellen Halloween-Rezepte, ein Muss stellen die Schnitzvorschläge dar. Geschichtliche Hintergründe, Vorschläge für selbst gemachte Einladungskarten, die Vorstellung der gezeigten Kürbissorten und genaue Rezeptanleitungen runden den Festeplaner perfekt ab. Ein Buch, bei dem die Freude und der Spaß an Halloween auf jeder Seite spürbar ist.

Eine Leseprobe und ein kleines Video, das den Inhalt des Buches etwas genauer vorstellt, findet ihr auf der Verlagsseite *klick hier* (Werbung gem. TMG)

Beim Durchblättern des Buches sind mir persönlich die coolen Rezepte ganz besonders ins Auge gefallen. Von „Mumifizierten Jalapenjos“ (die viel zu schön aussehen, als das man sie aufessen möchte), „BrainPudding“ (wirklich ekelig anzuschauen) und „Gespenster-Muffins“ gibt es hier alles, was das Halloween-Herz begehrt.

Neben Gerichten findet der Halloween-Fan hier aber auch coole Drinks, wie „Bloody Infusion“ (das Getränk wird in einer Spritze serviert) und „Black Devil“ (serviert in Cocktailgläsern mit Hörnern aus Chilischoten).

Mich hat „Happy Halloween“ von der ersten bis zur letzten Seite von sich überzeugen können.

Ich bin gespannt:
Was sagt ihr zu dieser Buchvorstellung?
Feiert ihr Halloween oder ist das für euch ein Fest, das ihr lieber an euch vorbeigehen lasst?

Lasst uns noch ein wenig über die Kommentare über Buchtipps diskutieren, die man in diesem Herbst auf jeden Fall auf dem Lesestapel haben sollte.

Ich freue mich auf die Gespräche mit euch 😊

Kommentare:

  1. Huhu Tanja,

    ich muss zugeben, ich bin nicht wirklich der Halloween Fan. Aber vielleicht werd ich es ja noch - irgendwann. :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sunny,
      ich habe Halloween damals gerne im kleinen Rahmen gefeiert. Also mit der entsprechenden Deko und mit gruseligen Filmen. Leider ist das dann irgendwie etwas eingeschlafen. Aber das Buch macht richtig Lust mal wieder ein kleines Halloweenfest zu veranstalten.

      Ich bin gespannt, ob du irgendwann die Lust verspüren wirst, einen Halloweenabend zu starten :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    2. Huhu Tanja,

      da bin ich auch gespannt drauf. :) Ich kenne zumindest ein paar, die Halloween Parties schmeißen. Vielleicht sollte ich doch mal hingehen. :D

      Liebe Grüße

      Sunny

      Löschen
    3. Huhu Sunny,
      oh, wenn du Leute kennst, die gerne Halloween feiern, dann ist das natürlich gleich nochmal so eine gute Idee sich zusammenzuschließen. :o) Wenn jeder eine Kleinigkeit mitbringt, dann ist es ja auch gar nicht so ein großer Aufwand.
      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  2. Hallo Tanja,
    ein Halloween-Buch passt auf jeden Fall gut zum Herbst :D Und es ist natürlich schön zu lesen, dass es dich auch noch angesprochen hat mit den ganzen Ideen ;) Wer gern dekoriert oder dem Anlass entsprechend backt/kocht, wird da sicher was Gutes drin finden :) Ich hab nicht so viel mit Halloween am Hut ;)
    Den Tee würde ich zwar austauschen, aber ansonsten wäre ich wohl beim in 1-2 Decken eingekuschelt auf dem Sofa sitzen und in einem Buch lesen auch dabei :D
    Ich habe keine speziellen Herbstbücher, die ich jetzt zu der Jahreszeit lese.
    LG Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Dana,
      es ist eine Auslegungssache, was man unter Halloween feiern versteht. Ein leckerer Snack und ein gruseliges Buch, bei knisterndem Kaminfeuer ist doch auch eine schöne Variante Halloween zu feiern. Es muss ja nicht mit Verkleiden und großen Vorbereitungen einhergehen ;o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  3. Hey Tanja,

    1. ich bin auch endlich mal wieder dabei und habe einige Bücher-Tipps herausgesucht.

    2. Ein richtig cooles Buch hast du rausgesucht. Ich liebe ja Kürbis in jeder Form und würde am liebsten noch mehr damit kochen, aber dann streikt mein Mann. :D

    Hab ein tolles Wochenende!
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anna,
      ohhh, ich freue mich so, dass du auch wieder bei den Empfehlungen mit dabei bist und vor allem, dass wir uns auch mal wieder lesen. <3

      Was Kürbisse angeht: Ich mag sie sowohl als Deko als auch auf dem Esstisch zum Verzehr. Was mich daran allerdings stört ist, dass sie sich so schwer zubereiten lassen. Die sind ganz schön zäh, die Biester. Mittlerweile habe ich aber auch schon festgestellt, dass es den Kürbis für diejenigen, die sich mit dem Schälen schwertun (also ich ;o)) auch als TK-Ware gibt :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  4. Huhu,

    bin kein Halloween Fan. Deswegen spricht mich das Buch nicht so an.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Corly,
      wie schade. Naja, vielleicht habe ich ja im nächsten Jahr einen Herbsttipp parat, der deinen Geschmack trifft :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  5. Huhu Tanja,

    einen schönen Buchtipp hast du da herausgesucht :D
    Halloween ist nicht wirklich mein Fest. Früher als Kinder haben wir das noch mehr gefeiert, aber inzwischen ist es für mich ein Tag wie jeder andere. Das liegt vielleicht auch daran, dass in unserer Gegend inzwischen kaum noch Leute mit ihren Kindern an diesem Abend um die Häuser ziehen, wie das früher einmal der Fall war.
    Über Lesetipps für den Herbst habe ich mir um ehrlich zu sein noch gar keine Gedanken gemacht xD Wenn mir noch was einfällt, mache ich aber gerne noch bei eurer Aktion mit.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tina,
      ich bin gerade sehr erstaunt darüber, dass Halloween bei den meisten Lesern keinen Anklang findet.
      Bei uns in der Gegend wird Halloween aber auch nicht wirklich so groß gefeiert. Es klingeln, wenn es hoch kommt, zwei Gruppen an der Tür. Das war's dann aber auch schon. Vielleicht liegt das auch daran, dass Halloween sehr nah am Martinssingen dran liegt (?)

      Gerne kannst du deine Herbstlesetipps noch mit uns teilen. Ich würde mich sehr darüber freuen <3 Bis dahin wünsche ich dir aber noch viel Spaß beim Stöbern :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  6. Guten Abend meine liebe Tanja,
    wie Du vielleicht schon weißt, liebe ich den Herbst- ganz besonders wegen Halloween. Ich freue mich auf diesen Tag mehr, als beispielsweise auf Weihnachten.
    Der Tag ist auch total organisiert. Morgens backe ich ein paar Kekse für abends zum DVD schauen, ich habe auch eine kleine DVD-Auswahl zusammengestellt und richte dann Naschsachen her für Kinder. Leider wohne ich aber in einem sehr kleinen Dorf, sodass meistens nur 1-2 Kinder kommen :-D
    Daher alle Bücher die mit Halloween in Verbindung stehen wecken sofort meine Neugier.
    Herzliche Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Andrea,
      ach, ich wusste doch, dass ich mit meinem Buchtipp genau deinen Geschmack treffe <3 Ja, leider klingeln bei uns auch nur wenige Gruppen an dem Tag. Ich bin aber guter Hoffnung, dass sich das im Laufe der Jahre noch etwas verändern wird.

      Dass du Halloween ausgiebig feierst, weiß ich. Ich erinnere mich immer noch an das schöne Päckchen, was ich damals bei deinem Gewinnspiel gewonnen habe <3

      Finde ich total klasse. Ich wünsche dir ein wunderschönes und gruseliges Halloween. :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja <3

      Löschen
  7. Ich hab paar passende für den Horroctober. Also eher gruselmässig.

    https://wp.me/p3Nl3y-9aZ

    Einen schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Rina,
      ja, wie cool! Vielen Dank fürs Mitmachen! Ich komme gleich mal bei dir vorbei stöbern :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  8. Hallo Tanja
    Das Cover von dein Bastel bzw. Kochbuch witzig aus. Ich habe gerade ein Kürbissuppe Geschmack im meine Mund gehabt. Aber was du genannt mit den "Gespenster-Muffins" klingen auch sehr gut.

    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Barbara,
      ich habe ja auch schon einen Blick ins Buch geworfen. Die Ideen sind wirklich megagenial! Ich hatte total Lust das ein oder andere nachzumachen. Jaaa, auf Kürbissuppe könnte ich jetzt auch <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  9. Hey Tanja!

    Ich hab meinen Beitrag gerade fertig gemacht, er kommt dann Freitag. :-)

    Das Dekobuch ist eigentlich ziemlich cool und klingt auch echt interessant, wenn man Anregungen braucht für seine Halloween-Deko. Für mich selbst wäre es jetzt sooo nix, ich dekoriere nicht zu Halloween. :-D

    LG
    Tilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tilly,
      oh, wie genial! Ich freue mich, dass du deine Herbsttipps mit uns teilen möchtest. Du stellst immer so interessante Bücher vor, die ich meist auch noch nicht kenne. Da wächst meine Wunschliste dann bestimmt wieder um einige Bücher <3

      Das Dekobuch ist richtig genial, wenn man denn Halloween feiern möchte. Ich habe leider auch schon seit einigen Jahren Halloween nicht mehr gefeiert. Es wird Zeit das mal wieder zu ändern :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  10. Hallo liebe Tanja,

    diesmal habe ich jetzt auch mitgemacht. :D

    Dein Bcuh klingt auf jeden Fall nach coolen Tipps. Ich mag Halloween ganz gerne wegen des düsteren und so, auch wenn ich nicht so der Fan von der amerikanischen Weise bin. ^^

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Dana,

      vielen Dank fürs Mitmachen <3 Ich werde gleich mal bei dir vorbeischauen. Ich bin schon sehr gespannt auf deinen Herbstlesetipp. :o)

      Ohja, das Halloweenbuch hat wirklich einige sehr geniale Rezepte im Innenteil. Besonders die Idee mit dem Drink, der in der Spritze serviert wird, fand ich richtig klasse :o)

      Ich würde Halloween jetzt auch eher ruhig feiern. Mit dem ein oder anderen Snack, einem düsteren Film und den besten Freunden ... :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  11. Hallo Tanja,

    ich bin auch wieder gerne mit von der Partie. Fast hätte ich das Datum noch verpennt, den 19.10. hatte ich im Hinterkopf, aber nicht als Ende der Aktion. Ach ja, das Alter! *lach

    Halloween finde ich für Kinder schön, die Bastelsachen eignen sich gut für dunkle Schlechtwetter-Nachmittage und ich finde es wichtig, wenn sich Kinder noch kreativ beschäftigen.

    Das Schnitzen von Kürbissen habe ich mit meinen Kindern auch früher gemacht, jetzt ziert ein Wachslicht in Kürbisform unseren Esstisch und verbreitet Abends warmes Licht.

    Liebe Grüße und danke für die schöne Aktion,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Barbara,
      oh, wie schön, dass du auch wieder mit Herbstlesetipps an den Start gehst. Du hast immer so schöne Empfehlungen parat <3 Ich werde gleich mal bei dir vorbeischauen.

      Es wäre auch nicht schlimm gewesen, wenn du deinen Tipp am 19. eingestellt hättest. Die Aktion läuft ja noch :o) Die Sache mit der Vergesslichkeit/dem Alter kenne ich ;o)))))

      Auf jeden Fall kann man mit Kindern Halloween noch mal ganz anders feier und vermutlich macht das Basteln dann auch noch viel mehr Spaß :o) Ich plane in diesem Jahr mit meiner Freundin und ihrer Tochter noch Laternen zu basteln. Darauf freue ich mich auch schon sehr. Ich hätte auch gerne mal einen Kürbis geschnitzt. Aber irgendwie habe ich da doch ein wenig Angst vor der Verletzungsgefahr. Die Biester sind ja ganz schön zäh.
      Hast du damals die Kürbisse mit speziellem Werkzeug bearbeitet oder hast du dafür "normale" Messer benutzt?

      Ein Wachslicht in Kürbisform ist da natürlich eine sehr schöne Alternative. Bei mir müssen zum Herbst auch immer Zierkürbisse auf die Fensterbank wandern. Das gehört irgendwie schon dazu :o)

      Ganz liebe Grüße
      und vielen Dank fürs Mitmachen! :o)

      Tanja

      Löschen

Du möchtest mit mir einen kleinen Kaffeeplausch halten? Prima! Ich freue mich auf einen Austausch mit dir. ☕

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von google

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von Der Duft von Buechern und Kaffee