Samstag, 18. April 2020

Durchgelesen: Watercolor fein & floral

Rezension zu Watercolor fein & floral – 40 bezaubernde Quarell-Motive für die schönsten Anlässe im Jahr von Malin Lammers


Verlag: EMF (Werbung gem. TMG)
Seitenzahl: 112
Format: Softcover (22,6 x 22,6 cm)
Preis: 14,99 Euro
ISBN: 978-3-96093-641-1
Instagramaccount der Autorin: Ein inneres Blumenpflücken (Werbung gem. TMG)









Inhalt:

Schon beim Blick auf das Cover fällt die unverkennbare “Handschrift”der Autorin, Malin Lammer, ihr äußerst filigrane Zeichenstil, der sich wie ein roter Faden durch das Buch zieht, auf.
In ihrem Buch „Watercolor fein & floral“ finden sich allerhand Motive für jede Jahreszeit. Zusätzlich finden sich im hinteren Teil des Buches Projekte für weitere Anlässe wie Geburtstag, Hochzeit, Ostern und Weihnachten.

Doch bevor es mit dem Zeichnen losgehen kann, erfährt der Leser nach einem kurzen Vorwort erst einmal mehr über Materialien, die er fürs Watercolorzeichnen benötigt. Es folgen einige Worte zu Grundtechniken, die man zuvor verinnerlichen sollte. Wie stellt man verschiedene Farbintensitäten her, welche Arten von Strukturen und Formen verwendet die Autorin gerne? Mit der Beigabe von Rot-, Braun- und Gelbtönen lassen sich Grüntöne für Blätter individuell abändern. Es gibt allerhand Möglichkeiten eine Schattierung vorzunehmen. Damit kannst du z.B. einer Blüte und/oder einem Blatt mehr Tiefe verleihen.

Nach dieser kurzen Einführung kann es dann aber auch schon losgehen. Es folgen jeweils fünf Motive für jede Jahreszeit und siebzehn Bilder für allgemeine Anlässe jeweils mit entsprechender Anleitung. Jede Anleitung besteht aus vier bis fünf Schritten. Auf der rechten Seite kannst du das fertige Motiv in voller Größe bewundern.



Eigene Meinung:

Das Cover eines solchen Buchs muss auf den ersten Blick ansprechen. Der offenbart hier sofort, dass Malin Lammers einen Zeichenstil verfolgt, der mir unglaublich gut gefällt. Auf den ersten Seiten des Buches wird klar, dass die Autorin zwei Lieblingsmotive hat: Blumenmädchen und Blumenkränze.

Vor den eigentlichen Projekten erfährt der Leser noch ein paar grundlegende Details, die ihm beim Umsetzen behilflich sein könnten. Hier werden Materialien vorgestellt, die man benötigt. Es ist nicht viel, was man braucht, und aus eigener Erfahrung weiß ich, dass auch günstigere Marken als die hier empfohlenen, durchaus empfehlenswert sind. 
Leicht und verständlich geht die Autorin auf verschiedene Methoden ein, die dem Zeichner helfen können, sein Motiv zu perfektionieren. Gerade, was die Möglichkeiten der Schattierungen angeht, habe ich noch einiges dazugelernt. Die Tipps, die Malin Lammers im Vorwort verrät, empfand ich als sehr hilfreich.

Bereits vor den eigentlichen Projekten werden dann auch die beiden Lieblingsmotive der Autorin noch einmal vertieft. Der Zeichner findet hier verschiedene Posen für das Blumenmädchen und konkrete Tipps für den Blumenkranz. Außerdem erfährt er, wie er Kränze als auch Blumenmädchen individuell abwandeln kann.

Die folgenden Seiten mit Projekten sind methodisch-didaktisch durchdacht aufgebaut und fallen durch farbintensive und filigran gezeichnete Resultate ins Auge. Unter den einzelnen Schritt-für-Schritt-Abbildungen findet sich immer eine kurze, verständliche und hilfreiche Anleitung, die sich gut umsetzen lässt.

Folgende Motive befinden sich in diesem Buch:

Unter der Überschrift Frühling: Ein Frühlingsblüher, Vasen mit Blumen, ein Blumenmuster, ein Frühlingskranz, ein Frühlingsmädchen

Unter der Überschrift Sommer: Lavendel, ein Strohhut, Zitronen, ein Sommerkranz, ein Sommermädchen

Unter der Überschrift Herbst: ein Pilz, ein Igel, Blätter, Herbstkranz, Herbstmädchen

Unter der Überschrift Winter: Mistelzweig, Kränze, Wintermuster, Winterkranz und Wintermädchen

Folgende Motive für besondere Anlässe finden sich im Buch:

Zur Geburt: Ein Fuchs, ein Kinderwagen

Zum Geburtstag: Luftballons mit Blumen, Geburtstagsmuffin, eine Wimpelkette

Zur Hochzeit: Blütenringe, eine Hochzeitstorte

Zur Taufe: Ein Segelboot

Zu Ostern: Ein Osterhase, ein eiförmiger Blumenkranz

Zu Weihnachten: Ein Nikolaussack, eine Weihnachtsgirlande.

Bei dieser Aufzählung und auch beim Betrachten der Motive fällt auf, dass jede Jahreszeit mit den beiden Lieblingsmotiven der Autorin, einem Blumenkleid und einem Blumenmädchen abschließt. Die Leidenschaft für Blüten und Blätter sieht man den Projekten deutlich an. Auch Motive wie z.B. der Fuchs, der Kinderwagen oder der Strohhut erhalten noch eine kleine Blüte oder ein paar Blätter als kleine Randverzierung.

Malin Lammers erwähnt, dass die schönen Bilder nicht nur zum Aufstellen geeignet sind. Man kann damit z.B. auch selbstgemachtes Geschenkpapier, Anhänger oder Tischkärtchen verzieren.



Fazit:

Mit großem Talent gestaltete Malin Lammers bereits das frische und optisch ansprechende Buchcover von „Watercolor fein & floral“; fraglos ein Eyecatcher.

Der erste Blick hinter den Buchdeckel hat meine Begeisterung nur noch schüren können. Malin Lammers zeigt in ihrem Buch wunderschöne Motive. Ihr filigraner Zeichenstil ist deren Hauptmerkmal. Solch Kunstfertigkeit eher selten zu finden.

Die Leidenschaft der Autorin für Blumen und Blätter findet sich in fast jedem Projekt wieder.

Die Tipps und Anregungen der Autorin empfand ich als wertvoll und hilfreich. Die Projekte lassen sich einfach umsetzen und sind mit einer leicht verständlichen Anleitung versehen. Demnach würde ich dieses Buch sowohl an Anfänger als auch fortgeschrittenen Zeichner/innen weiterempfehlen.
Ich bin verzaubert! Nicht nur von den einzelnen Motiven, sondern auch von den didaktisch‐methodischen Fähigkeiten der Autorin.

Für mich ist dieses Buch ein kleiner Schatz im Buchregal, den ich auf jeden Fall noch öfters für schöne Verzierungen auf Geschenkpapier, selbstgebastelte Postkarten oder für Bilder zum Hinstellen und Verschenken zur Hand nehmen werde.



Kurzgefasst:

Informationsgehalt:






Aufmachung:






Aufbau:






Umsetzung:






Schreibstil:






Im Gesamtpaket:







Im Anschluss möchte ich euch noch drei Bilder zeigen, die ich nach der Anleitung in diesem Buch gezeichnet habe:


Kommentare:

  1. Hey! Danke für die tolle und ausführliche Rezension!! Ich liebe ja so Kreative Sachen!!!

    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Samstag

    xo
    Christl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christl,
      ich freue mich, wenn ich dich auf das Buch aufmerksam machen konnte. Mir hat Watercolor fein & floral unglaublich gut gefallen. Der Stil der Autorin ist absolut meins. Die Anleitungen verständlich gefasst und es ist nicht schwer die Motive umzusetzen. Ich kann dir das Buch von ganzen Herzen empfehlen.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  2. Hallo Tanja,
    du hast mir neulich ja schon von dem Buch erzählt und ich war sehr gespannt auf deine Rezension und deine eigenen Projekte dazu :) Deine Bilder gefallen mir super gut! Und wenn dann die Beschreibungen und Anleitungen im Buch noch gut und gelungen sind, dann war es das Testen doch auf jeden Fall wert :) Was du beschreibst, klingt auf jeden Fall toll :)
    Danke für die schöne Vorstellung deiner Projekte und des Buches!
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Dana,

      vielen Dank für deine lieben Worte zu meinen Bildern und der Rezension. <3

      Dank des neuen Bewertungssystems konnte ich dieses Buch nun auch als Highlight markieren. :o)

      Die Motive in dem Buch, aber auch die Anleitungen der Autorin, haben mir wirklich wahnsinnig gut gefallen. Ich hoffe sehr, dass Malin Lammers auch noch weitere Bücher herausbringen wird. Das Buch hat mir nebenbei auch in Sachen Schattierungen noch einige wertvolle Tipps vemitteln können.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  3. Ohhhh ... ich glaube, du willst mich schon wieder in Versuchung führen. Das hört sich einfach toll an und deine Werke sind wunderschön geworden.
    Sonnige Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sigrid,
      von wollen mag hier gar nicht die Rede sein. Das Buch ist wirklich eine Empfehlung wert. Ich muss (!) es dir einfach ans Herz legen.

      Vielen Dank für deine lieben Worte zu meinen Zeichnungen <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  4. Hallo liebe Tanja :-)
    dieses Watercolor Buch finde ich wirklich sehr ansprechend. Sowohl vom Inhalt als auch von der Beschreibung. Deine Bilde die Du anhand von den darin beschriebenen Anleitungen gemalt hast sind wirklich wunderschön. Besonders der Blumenkranz hat es mir angetan. Da jetzt der Frühling kommt, finde ich die Motivauswahl sehr gut gelungen- Blumen gehen ja immer.
    Auf jeden Fall ein kleines Schmuckstück, besonders für so kreative Köpfe wie Dich.
    Danke für die Vorstellung.
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Andrea,
      mich hat der Stil der Autorin auch gleich auf den ersten Blick sehr angesprochen. Das Buch hält auch, was es verspricht. Es gibt viele Motive und die Anleitungen sind leicht und verständlich. Ich kann es dir ans Herz legen.

      Mein Liebling war ja der Fuchs. <3 In dem Buch gibt es viele Blumenmotive. Und für jede Jahreszeit auch einen passenden Blumenkranz.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  5. Hi Tanja,
    tolle Bilder hast Du da gemalt. Die haben mir schon auf Instagram echt gut gefallen.

    Mein letztes Watercolor Buch war das von der österreichischen Instagramerin "Die Handletterei". Da muss ich auch unbedingt noch tiefer einsteigen.

    Viele Grüße.

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Steffi,
      das Buch von Tanja Pöltl hatte ich tatsächlich auch schon im Blick. Hast du dazu auch eine Rezension eingestellt? Ich muss gleich mal schauen. Aber vielleicht kannst du mir - für den Fall, dass ich nichts finde - sofern vorhanden, einen Link zusenden oder mir in den Kommentaren ein kurzes Feedback zum Buch dalassen? Das würde mich sehr interessieren.

      Vielen Dank für deine lieben Worte zu meinen Bildern <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  6. Hallo liebe Tanja,

    ein schöner Beitrag und es freut mich, das du soviel Freude damit hattest und deine Fertigkeiten noch weiter vertiefen konntest. Deine Zeichnungen, besonders das Zweite, gefallen mir richtig gut.

    Ganz liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo lieber Uwe,
      der Fuchs war auch mein Lieblingsmotiv. <3 Tatsächlich scheint aber der Kranz auch ganz gut bei anderen Betrachtern anzukommen :o)
      Das Buch war wirklich klasse. Nicht nur, dass ich einiges dazugelernt habe, ich habe auch einen extremen Motivationsschub erhalten wieder mehr zu Pinsel und Stift zu greifen.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen

Du möchtest mit mir einen kleinen Kaffeeplausch halten? Prima! Ich freue mich auf einen Austausch mit dir. ☕

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von google

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von Der Duft von Buechern und Kaffee