Dienstag, 26. Februar 2019

Durchgehört: Golden Dynasty - Größer als Verlangen

Hörbuchrezension zu Golden Dynasty – Größer als Verlangen von Jennifer L. Armentrout


Verlag: Harper Collins bei Lübbe Audio
kaufen und/oder Hörprobe anhören bei Audiolibrix (Werbung gem. TMG)
Hörbuchsprecher: Nina Schöne
Übersetzer: Sabine Schilasky
Format: Hörbuch
Länge in Minuten: 7:38 h
gekürzte Fassung
Preis: 11,99 Euro
ISBN: 978-3-96109-072-3
Band 1



Inhalt:

Julias Leben erlebt eine Zäsur. Gerade hat sie ihre Festanstellung als Krankenschwester gekündigt, um nunmehr in einem neuen Bundesstaat heimisch zu werden. Hier erwartet sie eine außerordentlich gut bezahlte Stelle als Pflegekraft im Haushalt einer wohlhabenden Familie. Auf der Abschiedsfeier ihrer Kollegen, begegnet sie dem sehr attraktiven Taylor, mit dem sie eine heiße Nacht verbringt und der ihr einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen will.

Doch der nächsten Tag bringt eine Fülle von Herausforderungen mit sich. Julia wird von einer Limousine mit eigenem Chauffeur abgeholt, der sie zu dem Anwesen ihrer neuen Arbeitgeber bringen soll. Es handelt sich hierbei um die De Vincents, die auch als die Kennedys der Südstaaten bekannt sind.

Als Julia das Gebäude betritt, erwartet sie nicht nur eine Überraschung. Statt des Hausherren selbst, begrüßen sie die drei Söhne der Familie. Hier gibt es dann ein überraschendes Wiedersehen mit ihrem One-Night-Stand vom Abschiedstreffen. Sein richtiger Name ist Lucien.

Nachdem Julia diesen Schock verarbeitet hat, erfährt sie von ihrem Aufgabenbereich. Sie soll sich um die einzige Schwester der Brüder, die bettlägerige Maddie, kümmern. Die neue Stelle ist an eine Verschwiegenheitsverpflichtung gekoppelt. Julia darf mit niemandem über Maddie sprechen, denn diese gilt seit zehn Jahren als vermisst.



Im Detail:

Als Julia das Haus der De Vincents betritt, hält dieses einige Überraschungen parat. Erst muss sie verkraften, dass ihr jüngster One-Night-Stand plötzlich mit anderem Namen und zugleich als einer ihrer neuen Arbeitgeber vor ihr steht. Im nächsten Atemzug wird von ihr verlangt, dass sie sich um ein bewegungsunfähiges, stummes Mädchen kümmern soll, welches bereits seit längerer Zeit als verschollen gilt. Als wäre das nicht alles schon schlimm genug, erfährt Julia kurz darauf auch noch vom kürzlich geschehenem Selbstmord des Vaters der De Vincent-Brüder. Doch es kommt noch viel schlimmer. Denn die Brüder vermuten Fremdeinwirkung.

Bald schon hört Julia auch erste Gerüchte. Haben die De Vincents das Schicksal aus Machtgier und Hybris selbst herausgefordert oder liegt ein Fluch über der Familie, wie manche glauben? Frauen, die hierher kamen, waren entweder labil und/oder bald schon tot. Nach dem Bau brannte das Haus allein drei Mal nieder. Die nächtlichen Geräusche in den Gängen tun ihr übriges. Doch Julia lässt sich nicht unterkriegen.

Ich habe diese Geschichte als Hörbuch gehört. Eingesprochen wurde das Buch von Nina Schöne.
Sie spricht akzentuiert und getragen, wird dann jedoch bei Dialogen äußerst lebendig und schlüpft auch glaubhaft in fremde Rollen. Sie hat ein angenehmes Timbre und man lauscht ihr gerne.
Leider sprach mich die Umsetzung hier nicht vollumfänglich an. Eine szenischen Lesung, mit einer männlichen Stimme, wäre meines Erachtens wirkungsvoller gewesen.



Fazit:

Jennifer L. Armentrouts Golden Dynasty – Größer als Verlangen ist gut gemachte erotische Krimi-Unterhaltung. Wir bekommen eine unterhaltsame Geschichten, umrandet von einem interessanten
Setting. Das Hörbuch ist gut konsumierbar, weil es sympathische Charaktere in den Mittelpunkt stellt. Die erotisch aufgeladene Atmosphäre in dem Plot wirkt allerdings manchmal etwas konstruiert.

Eine einzelne Sprecherin verleiht mit der Vielstimmigkeit des guten Vorlesers den vielen Stimmen der Erzählung eine eigene Stimme. Nina Schöne liest ruhig, sanft, aber nicht einlullend. Schließlich hätte aber die Einführung einer männlichen Stimme für Lucien dem Hörbuch gut getan.



Buchzitate:

Er legte eine Hand in ihren Nacken und ragte sich, wie tief ihre Schönheit reichte und wann ihre Hässlichkeit begann



Kurzgefasst:

Spannung/Action:






Liebe:






Charaktere:

 




Handlungsstrang:






Sprecher (Wirkung/Stimme/Umsetzung):






Im Gesamtpaket:


Kommentare:

  1. Hörbücher sind ja so gar nicht mein Ding. Aber dieses hier hört sich sehr interssant an und es ist ja bestimmt auch als "normales" Buch zu bekommen.

    Musst du eigentlich meine Wunschliste immer länger werden lassen *lach*?
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sigrid,

      das dachte ich auch immer. Ich bin permanent beim Hörbuch hören eingeschlafen. Mittlerweile achte ich aber darauf, welches Genre ich auswähle, wie sich die Stimme des Sprechers/der Sprecherin in der Hörprobe anhört und wann und wo ich mir das Hörbuch anhöre. Also vorzugsweise nicht vor dem Einschlafen im Bett ;o)

      Golden Dynasty gibt es auch als Buch :o)

      Ich kann dich nur zu gut verstehen. Meine Wunschliste platzt auch schon aus allen Nähten ;o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  2. Hallo Tanja,
    von dem Hörbuch hattest du mir ja schon berichtet. Die Geschichte klingt eigentlich ganz gut, das pack ich doch direkt mal auf meine Merkliste :)
    Ich bevorzuge allerdings auch Hörbücher mit mehreren Sprechern, weil die verstellten Stimmen für die unterschiedlichen Geschlechter doch meist etwas eigenwillig klingen. Allerdings hängt das natürlich auch immer von der Erzählperspektive ab, wie es am besten passt.
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anja,
      ich bin gerade sehr beruhigt, dass es mir nicht alleine so geht, dass ich mir bei solchen Geschichten doch eher zwei verschiedene Sprecher wünschen würde. Gerade der erotische Part hätte, m.M. nach mit einem männlichen Sprecher vielleicht noch etwas authentischer gewirkt (?)

      Ansonsten hat Golden Dynasty sehr viel Spaß gemacht. Ich bin sehr gespannt, ob du es anhören wirst und wie es dir gefällt :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  3. Liebe Tanja,

    eine sehr schöne Rezension. Ich habe Golden Dynasty als Buch glesen und fand es auch gerade wegen dem Genremix richtig gut. So viel Spannung und Erotik :)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jenny,
      die Krimielemente hatte ich anfangs gar nicht erwartet. Sie gefielen mir aber auch richtig gut. Ich freue mich, dass auch du so schöne Stunden mit der Geschichte hattest <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  4. Liebe Tanja,

    ich denke, bei dieser Geschichte würde ich wahrscheinlich eher auf das Buch als auf das Hörbuch zurückgreifen. Mich würde ebenfalls etwas stören, dass hier die männliche Stimme fehlt.
    Allerdings bin ich mir immer noch unsicher, ob ich das Buch lesen soll, da ich die Erwachsenenliteratur von Jennifer L. Armentrout irgendwie nicht ganz so gerne mag.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sandra,
      ich kann gut verstehen, dass du diese Geschichte gerne als Buch lesen würdest. Ich hätte mir für Lucien hier auch eher eine dunkle, männliche Stimme gewünscht :o)

      Hm... ich kann schlecht einschätzen, wie dir die Geschichte gefällt. Ich muss ja sagen, dass ich die Jugendbücher von der Autorin sogar noch besser finde, als die Geschichten, die in einer Fantasywelt spielen. Aber das ist vermutlich reine Geschmackssache :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  5. Hallo liebe Tanja,
    ich habe von der Autorin ja schon ein Buch gelesen und fand ihren Schreibstil super. Das Hörbuch klingt auf jeden Fall ganz nach meinem Geschmack und kommt gleich mal auf meine Wuli:)
    Danke für den Tipp:)
    Herzliche Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Andrea,
      magst du mir verraten, welches Buch du von J.L.A. gelesen hast? Mein absolutes Lieblingsbuch von ihr ist ja Morgen lieb ich dich für immer <3

      Ich freue mich, dass du Golden Dynasty gleich auf die Wunschliste gesetzt hast. Ich denke du wirst einige schöne Stunden damit verbringen :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  6. Hi liebe Tanja,

    das Buch dürfte schon bei mir einziehen und ich freue mich aufs Lesen. Ich finde es interessant, dass sich die Autorin nun auch Richtung Erotik und Krimi schreibt. In dem Bereich habe ich erst ein Buch von ihr gelesen, ihre Fantasybücher fand ich aber einen Tick besser.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Desiree,
      das ist sehr interessant. Ich habe von ihren anderen Jugendbüchern Morgen lieb ich dich für immer und Wenn es kein Morgen gibt, gelesen. Beide Bücher fand ich noch ein wenig besser, als die Fantasybücher. :o) Ich bin sehr gespannt, was du zu dem Auftakt dieser Reihe sagen wirst :o)Hast du auch schon einen Krimi von J.L. A. gelesen?

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  7. Huhu Tanja,

    eine schöne Rezension. :) Ich hab das Buch gelesen und fand es echt gut. Ich freue mich schon total auf die Fortsetzungen. :)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend. <3

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sunny,
      ich freue mich, dass es dir beim Lesen genauso ergangen ist, wie mir und dass du nun auch mehr über die Brüder erfahren möchtest. Mochtest du einen von den Brüdern besonders gern?

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  8. Hi Tanja,
    ich habe das Buch (plus den zweiten Teil) auf Englisch im Urlaub letzten Sommer VERSCHLUNGEN. Ich fand es sehr mitreißend.

    Deine Kritikpunkte kann ich verstehen. Wenn ein Buch sehr dialoglastig ist oder aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird, sind zwei verschiedene Sprecher ein großes Plus. Ich hab bei männlichen, amerikanischen Sprechern übrigens oft das Problem, dass die Stimmen mir zu tief sind. Hab ich komischerweise bei deutschen Sprechern nicht.

    Viele Grüße.

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Steffi,
      ich fürchte mein Englisch ist nicht gut genug, um in den vollen Hörbuchgenuss zu kommen. Was sehr schade ist, wenn ich deine Worte über die amerikanischen Sprecher lese. Tiefe Stimmen mag ich prinzipiell sehr gerne. Ich denke so eine Stimme hätte auch gut zu Lucien gepasst.

      Ich habe noch gar nicht geschaut, um welchen Charakter es im zweiten Band gehen wird. Magst du es mir verraten? Welchen Band fandest du denn besser? Ich freue mich, dass du auch so viel Spaß mit der neuen Reihe von J.L.A. hattest <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  9. Huhu Tanja,

    bei Hörbüchern ergeht es mir ja oft ähnlich, wie dir. Ich schlafe beim Zuhören einfach ein. xD Dementsprechend ziehe ich meinen Hut vor der Sprecherin, wenn sie es doch so interessant erzählen konnte und auch vor Geschichte, dass sie dich genügend packen konnte.

    Die Geschichte klingt auf jeden Fall mal nach etwas Neuem. Dass die Protagonistin sich um ein Mädchen kümmern soll, dass offiziell seit 10 Jahren als vermisst gilt, bietet viel Potenzial. Jedoch scheint der Fokus im Buch eher auf den Krimi-Teil mit dem verstorbenen Vater zu liegen, habe ich das richtig herausgelesen?

    Trotzdem finde ich, dass eine Liebesgeschichte in Kombination mit einem Krimi oft sehr interessant sein kann. Von Jennifer L. Armentrout gibt es soweit ich weiß mittlerweile auch schon zwei "Sexy Crime"-Romane, die beide sehr interessant klingen. Kennst du die Bücher auch bereits?

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Leni,
      ach, ich freue mich gerade so sehr, dass du die Rezension zu diesem Buch gelesen hast, zumal ich dir ja erst vor Kurzem schon ein wenig davon erzählt habe.

      Ich darf Hörbücher auch einfach nicht im Bett anhören. Dann schlafe ich leider auch viel zu oft dabei ein.

      Du hast das absolut richtig verstanden. Es gibt einen größeren Krimianteil im Buch. Der sich im Wesentlichen um den Tod des Vaters dreht.

      Die Sexy Crime - Romane von J.L.A. kenne ich noch nicht. Hattest du nicht auch schon mal einen Thriller von ihr gelesen (?) Ich bin mir gerade nicht ganz sicher.

      Die Autorin hat aber auch ein Händchen für gute Liebesgeschichten ... :o)))))

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen

Du möchtest mit mir einen kleinen Kaffeeplausch halten? Prima! Ich freue mich auf einen Austausch mit dir. ☕

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von google

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von Der Duft von Buechern und Kaffee