Samstag, 3. April 2021

Monatsrückblick März 2021


Endlich Frühling! Im März habe ich die schönen warmen Tage sehr genossen. Ich habe mir schon zweimal ein Eis von der Eisdiele geholt und bin mit meinem Erdbeerbecher durch die sonnenbeschienenen Straßen geschlendert.

Eigentlich wollte ich mein Blumenbeet vom Unkraut befreien. Das habe ich zwar leider nicht geschafft, dafür konnte ich aber noch ein paar Stiefmütterchen beim Händler ergattern. Jeden Tag, wenn ich an meinen Blumenkübeln vorbeikomme, freue ich mich über die schöne Bepflanzung.

Wie habt ihr die ersten schönen Frühlingstage verlebt? Habt ihr auch schon ein erstes Eis aus der Eisdiele vernascht?

Im März gab es bei Leni und mir einen Bloggerbrunch. Gemeinsam mit euch haben wir über die optische Aufmachung von Büchern gesprochen. Leni und ich haben uns sehr über die vielen Teilnehmer gefreut. Wir danken allen, die mitgemacht haben, für den spannenden und horizonterweiternden Austausch.

Natürlich habe ich in diesem Monat auch wieder Serien angeschaut. Angesehen habe ich Georgia & Ginny. Eine Serie von der ich erst dachte, dass es sich um ein typisches Teenagerliebesdrama handelt. Weit gefehlt. Es werden wichtige Themen, wie Bodyshaming und Rassismus angesprochen. Auch weiß die Serie mit vielen überraschenden Wendungen und interessanten Charakteren zu überzeugen.

Sehr gefreut habe ich mich, als ich gehört habe, dass der Roman „The One – Finde dein perfektes Match“ ebenfalls als Serie auf Netflix veröffentlicht wurde. Es geht hier um eine Firma, die in der Lage ist, Menschen auf Grundlage ihrer DNA mit ihrem perfekten Partner zusammenzubringen. Kurzerhand habe ich die erste Staffel im März durchgeschaut. Hat mir sehr gefallen.

Gelesen habe ich in diesem Monat vier Bücher, die ich euch heute vorstellen kann. Hinzu kam ein Testlesebuch, zu dem ich noch nicht allzu viel verraten darf und das in der Statistik folglich nicht auftaucht. Dazu werde ich euch, sobald eine Veröffentlichung vom Autor angestrebt wird, aber gerne mehr verraten. Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Lesen unseres Monatsrückblicks.

Eure
Tanja



Lenis gelesene Bücher im März:

Mit Ezlyn. Im Zeichen der Seherin hat mein Lesemonat richtig gut gestartet. Von der Autorin Karolyn Ciseau habe ich bereits ein anderes Werk absolut verschlungen, weshalb es mich kaum überrascht hat, wie mich ihre neue Geschichte gefesselt hat. Hier wird eine spannende Idee verbunden mit tollen Charakteren, Plottwists und einem Schreibstil mit dem man die Welt kurz vergisst.

 

The Diviners 1: Aller Anfang ist Böse war bereits eine Ewigkeit auf meiner Wunschliste (bestimmt so 5 – 6 Jahre schon), weshalb ich das Buch endlich bestellen musste. Auch hier gibt es interessante Ideen und die Dialoge haben mich teilweise an Stolz und Vorurteil erinnert. Trotzdem bleibt ein großer Teil an Spannung auf der Strecke durch langatmige Stellen und einem ausschweifenden Erzählstil. Sätze, die teilweise über eine halbe Seite gehen, reißen auch hin und wieder aus dem Lesefluss.

 

Von Cinder & Ella haben mir Anja und Dana (Bambinis Bücherzauber) schon wirklich sehr viel vorgeschwärmt, weshalb ich die Geschichte unbedingt lesen musste. Und was soll ich sagen? Die Zwei haben definitiv nicht zu viel versprochen. In der Geschichte erwartet den Leser eine tiefgründige Geschichte mit bewegenden Momenten.

 

 

Für mich ein absoluter Fehlgriff in diesem Monat war Mindjack 1: Open Minds. Mich hat die Idee hinter der Geschichte total angesprochen, doch die Umsetzung ist eher lückenhaft. Auch hatte ich deutlich Schwierigkeiten mich mit den Buchcharakteren anzufreunden. Mein Querlesebuch des Monats.

 

 

Jennifer L. Armentrout hat einen tollen Schreibstil und konnte mich bereits mit der Obsidian-Reihe sehr fesseln. Also griff ich voller Vorfreude nach Cursed: Die Hoffnung liegt in der Dunkelheit. Zudem klang der Klappentext mega spannend. Den tollen Schreibstil bekam ich, wie gewohnt, nur die Spannung blieb aus. Es wird mit vielen Klischees gearbeitet und so bleibt die Geschichte sehr vorhersehbar. Wahrscheinlich sind jüngere Leser hierfür das geeignetere Publikum.



Tanjas gelesene Bücher im März:


Ich hatte mal wieder Lust auf ein spannendes Jugendbuch. Mit Searching Lucy von Christina Stein habe ich eine Geschichte erhalten, die einen guten Mix aus Krimi, Thriller und Sozialdrama darstellt. Auch, wenn das Ende etwas dramatisch daherkam und die Protagonistin kein einfacher Charakter war, hatte ich sehr unterhaltsame Lesestunden mit diesem Buch.

Ghostwalker von Rainer Wekwerth war ein Volltreffer. Bereits der Klappentext hatte es mir angetan. Der Autor hat hier ein sehr geniales Wordbuilding vorgelegt. Die Geschichte war spannend, durchweg fesselnd und actiongeladen. Hat mir sehr gefallen. Mit Sicherheit war dies nicht mein letztes Buch von Rainer Wekwerth

Aurora erwacht von Amie Kaufman und Jay Kristoff. Ach, wie habe ich dieses Buch herbeigesehnt. Sobald ich ein neue Buch von Jay Kristoff entdecke, landet es auch sogleich auf der Wunschliste. Aurora erwacht ist eine grandiose SciFi-Story mit knallharten ziemlich genialen Charakteren und einigen genialen überraschenden Wendungen.


Bei Stolen – Verwoben in Verrat von Emily Bold handelt es sich um den zweiten Band einer Reihe. Ich war neugierig, wie die Autorin die Geschichte weiterführen wird. Etwas anstrengend empfand ich dieses Mal die Dreiecksliebesgeschichte. Dennoch eine interessante Geschichte, auf deren Ausgang ich schon neugierig bin.




Lieblingsbuch:


Leni's Favoriten im März waren: 

Ezlyn
Cinder & Ella

Ich konnte mich zwischen den beiden Büchern einfach nicht entscheiden. Ezlyn ist für mich der Fantasy-Knüller des Monats und Cinder & Ella ist wie aus dem Leben gegriffen. Ich habe beide Geschichten super gerne gelesen und kann sie demnach nur empfehlen.


Tanja's Favorit im März war

Aurora erwacht von Amie Kaufman und Jay Kristoff

Erwähnte ich schon, dass ich ein großer Fan von Jay Kristoffs Büchern bin? Bestimmt! :o) In Kombination mit Amie Kaufman kann im Resultat einfach nur eine grandiose Geschichte herauskommen.

“Aurora erwacht” überzeugte mit einer gut durchdachten Storyline, einem sehr genialen Worldbuilding, knallharten Charakteren und grandiosen überraschenden Wendungen. Für SciFi-Fans ein Mustread.




Lieblingscover:


Leni ist mit dem Auge an  

Cursed: Die Hoffnung liegt in der Dunkelheit 

hängen geblieben. Dieses Cover ist in seiner Schlichtheit absolut schön und in echt hat der goldene Part noch einen schönen Glimmer-Effekt. Ein absoluter Hingucker also.




Mit der Wahl des Lieblingscovers hat sich Tanja in diesem Monat etwas schwergetan. Vom Cover her gefielen ihr  

Aurora erwacht und Ghostwalker 

am besten.


Zu Ghostwalker: Die Farbkombi schwarz-gold ist absolut meins. Sie wurde hier vom Designer perfekt zur Geltung gebracht. Auch das Motiv mag ich. Die Buchstaben des Titels liegen quasi auf der Stadt mit den vielen Hochhäusern auf. Hinzu kommt der Binärcode, der in den Tiefen der Gassen und Straßen verschwindet. Die wesentlichen Elemente der Geschichte werden auf dem Cover abgebildet.

Zu Aurora erwacht: Der violette Sternenhimmel im Hintergrund, davor das Profil dieser Frau mit der weißen Haarsträhne und den leuchtenden Augen. Auch hier erschließt sich beim Lesen bald der Zusammenhang zwischen Geschichte und Covermotiv.

Bei Stolen war ich begeistert vom farbigen Buchschnitt, dessen Musterung ein wenig an die Seelenweben erinnert, die im Buch eine wesentliche Rolle spielen.



Lieblingscharakter:


Leni mochte Ella aus 

Cinder & Ella 

wirklich sehr, sehr gerne. Sie macht im Buch gerade eine schwierige Zeit durch und beißt sich durch ihre Schwierigkeiten. Dabei handelt sie bei weitem nicht perfekt, aber immer wieder reflektiert, was mich absolut beeindruckt hat. Außerdem hat sie einen Buchblog. =D



Tanja mochte die Crew aus  

 Aurora erwacht 

sehr. Hier fielen eine Menge cooler Sprüche. Besonders angetan hat es ihr Kalis, ein Syldrathi, der zu spontanen Aggressionen neigte. Anfangs kam er sehr distanziert daher. Aber dann hat es eine der Figuren geschafft seine eiskalte Schutzmauer aufzutauen ...




Lieblingswelt:


Leni möchte definitiv nicht in der Welt von  


Ezlyn: Im Zeichen der Seherin 

leben, doch hat mich die Welt und die Gaben der Todesseherinnen sehr beeindruckt. Die Macht, die diese Gabe mit sich bringt, sorgt natürlich auch für viele Intrigen und Streitigkeiten. Doch davon hätte ich zu gerne immer mehr erfahren.




Tanja hat sich dafür entschieden 

Ghostwalker 

in diesem Monat in dieser Rubrik zu nominieren. In Ghostwalker sind die Läufer in der Lage in verschiedene Welten ihrer Auftraggeber abtauchen zu können. So verschlägt es den Protagonisten in diesem Buch in eine japanische Welt, einen Ort, der an Games of Throne erinnert und in eine verdreckte Großstadt in der die Helden eines Animes beheimatet sind.



Lieblingstitel:


Lenis liebster Buchtitel im März war:

The Diviners: Aller Anfang ist Böse

Mich hat der Untertitel „Aller Anfang ist Böse“ direkt aufmerksam gemacht. Was ein ungewöhnlicher Satz. Doch daran hält sich auch die Geschichte, indem sie direkt am Anfang das Böse der Geschichte vorstellt.




Tanja
möchte sich, was die Wahl des Lieblingstitels angeht, heute einmal enthalten. Sie könnte alle vier Bücher an dieser Stelle nominieren. Alle Titel machen neugierig, alle haben sie gleichermaßen begeistern können.




Im März wollte Leni dieses Buch lesen:


The Diviners: Aller Anfang ist Böse

Das konnte auch umgesetzt werden!



Tanja wollte im März diese Bücher lesen:


Stolen – Verwoben in Verrat
Aurora erwacht
Ghostwalker

Das hat dieses Mal auch geklappt :o)



Für den April hat Leni folgendes Buch in der Leseplanung:

Blizzard




Im April möchte Tanja gerne

Elbendunkel – Kein Weg zu dir


und mindestens ein Buch vom SuB

lesen.




Unsere geplanten Aktionen für den April:


Im April lautet das Thema beim Handlettering der Buchblogger: „Lettere den Titel eines Buches. Verstecke in dem Bild Ostereier, damit wir am 15.04. gemeinsam auf die Ostereiersuche gehen können.“

Leni und ich freuen uns schon darauf wieder einen Blick in die Neuerscheinungen der Selfpublisher und Verlage zu werfen und euch unsere Highlights in einem Artikel vorzustellen.

Auch wird es wieder Zeit für unsere Aktion „Buchblogger empfehlen dir ihr Lieblingsbuch für den Frühling“.


Lasst uns gerne noch ein wenig über die Kommentare über euren März sprechen.

Welche Bücher habt ihr zum Frühlingsanfang gelesen?
Hatte ihr ein Highlight darunter, das ihr uns gerne ans Herz legen mögt?
Wie habt ihr die ersten sonnigen Tage verlebt?

Gerne könnt ihr uns auch euren Monatsrückblick in den Kommentaren verlinken.

Leni und ich freuen uns auf die Gespräche mit euch.




Kommentare:

  1. Liebe Tanja

    Vielen lieben Dank für deinen Besuch bei mir und es freut mich, dass du bereits mit Eis in den Frühling starten konntest. Das steht bei mir noch an, aber du hast mir nun gleich einen Eis-Floh ins Ohr gesetzt ;-)

    Einzelne deiner Rezensionen habe ich mir schon näher angesehen und ich muss zu meiner Schande sagen, dass ich bisher keines deiner gelesenen Bücher kenne... Aber auf "Searching Lucy" hast du mich schon sehr neugierig gemacht.

    Ich wünsche dir ein wundervolles Osterwochenende und grüsse dich sehr herzlich
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Livia,

      Eis ist so gut für die Seele! :o))) Ich freue mich, dass ich dich mit meinen Worten ein wenig "anstecken" konnte. Magst du mir verraten, was deine Lieblingseissorte bzw. dein Lieblingseisbecher ist?

      Mir ergeht es auch oft so, wenn ich bei dir stöber. Wir lesen meist sehr unterschiedliche Bücher. Aber das ist nicht schlimm. Ganz im Gegenteil. Dadurch entdeckt man auch viel Neues. Du hast mich ja auch schon desöfteren mit deinen Rezensionen auf Bücher neugierig gemacht. Ich erinnere z.B. an Linus, der ohne deine begeisterte Rezension vermutlich total an mir vorbeigegangen wäre.

      Ich wünsche dir einen ganz wundervollen Abend.

      Liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  2. Hallo Tanja,
    abgesehen von meiner kleinen Auszeit Ende März verlief der Monat sehr ruhig. Ich habe nicht viel gemacht bzw. erlebt. Dafür habe ich mir für April vorgenommen mehr draußen zu sein, in der Hoffnung, dass hier bald die Bäume anfangen zu blühen und ich viele schöne Fotos machen kann. :)

    Und ich möchte auch endlich ein Eis von der Eisdiele naschen! Ich liebe Erdbeerbecher!

    Ich habe ebenfalls mit Ginny & Georgia angefangen! Ich glaube ich bin bis Folge 7 gekommen. Bisher mag ich die Serie sehr!

    Bei „Buchblogger empfehlen dir ihr Lieblingsbuch für den Frühling“ möchte ich unbedingt dabei sein. Das wird kurz vorher nochmal von euch angekündigt oder wie lief das nochmal? :)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Ostersonntag! <3

    Liebe Grüße
    Lisa Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lisa Marie,
      eine Auszeit kann manchmal so gut tun und ist auch unheimlich wichtig. Ich habe auch gemerkt, wie gut mir das Osterwochenende nach einer stressigen Zeit auf der Arbeit getan hat. Einfach mal die Seele baumeln lassen und das machen, wonach einem spontan gerade ist. :o)

      Was den April angeht: Ich finde deinen Vorsatz rauszugehen, die Natur zu bewundern und Fotos zu machen richtig schön. Aktuell ist das Wetter bei uns recht chaotisch. Es schneit, dann regnet es und dann hagelt es plötzlich. Aprilwetter eben. Aber ich ein paar schöne Frühlingstage hatten wir ja schon und ich denke wir werden auch bald wieder schöne Tage genießen können :o)

      Ich kann dich nur darin bestärken dir ein Eis von der Eisdiele zu holen. Bei mir ist das immer ein Garant für sofortige gute Laune. Nach einem Tag, der vielleicht nicht ganz so gut war, ist eine Eiskugel DAS Allheilmittel ;o)

      Ja, wie genial, dass du gerade auch Ginny & Georgia schaust. Ich fand die Serie auch richtig klasse und hoffe nun, dass wir nicht allzulange auf die nächste Staffel warten müssen. Da wünsche ich dir noch ganz wundervolle und spannnende Stunden mit dem Rest der Staffel. Vielleicht magst du mir im Anschluss auch ein kurzes Fazit verraten. Das würde mich sehr interessieren.

      Dass du beim "Buchblogger empfehlen dir ihr Lieblingsbuch für den Frühling" dabei sein magst, freut mich so sehr! <3 Ganz genau. Eine Woche vor der Aktion kündigen wir diese mit einem entsprechenden Artikel an. :o)

      Ich wünsche dir einen ganz wundervollen Abend.

      Liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    2. Hi Tanja,
      hier ist das Wetter auch noch voll im Aprilmodus. Aber ich habe schon den ein oder anderen Baum entdeckt, der seine schöne Blüten zeigt. In der kommenden Woche muss ich mal einen trockenen Tag abpassen und ein paar Fotos schießen. Ich hoffe auch sehr, dass das Wetter bis nächstes Wochenende wieder sonniger wird. :)

      Dann hol' ich mir auch endlich ein Eis!

      Wenn ich mit Ginny & Georgia durch bin, können wir uns gern mal austauschen! :)

      Danke dir, da weiß ich Bescheid! :)
      Hab' heute schon das Foto für den Beitrag gemacht, da kann ich schon anfangen zu schreiben, hihi.

      Liebe Grüße
      Lisa Marie

      Liebe Grüße
      Lisa Marie

      Löschen
    3. Hallo liebe Lisa Marie,

      oh, mit dem Foto hast du mich schon sehr neugierig gemacht. Mittlerweile steht der Termin ja auch fest, wie du vielleicht schon gesehen hast. Wir starten am nächsten Wochenende :o)

      Wenn ich das richtig gesehen habe, wird das Wetter spätestens am übernächsten Wochenende wieder richtig schön. Ich plane schon meinen Gartentag und freue mich auf den Start der Grillsaison und natürlich auch auf das nächste Eis :o)

      Halt mich auf dem Laufenden, wenn du dann dein erstes Eis genossen hast und was es letztlich für ein Becher geworden ist :o)

      Und ja ...! Sehr gerne können wir uns über Georgia und Ginny austauschen <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  3. Hallo liebe Tanja,

    tatsächlich habe ich dieses Jahr noch kein Eis aus der Eisdiele geholt. Dafür bin ich bei der Bepflanzung unseres Gartens gut vorangekommen.
    Nachdem wir im letzten Jahr zum ersten Mal ein Wildbeet hatten, haben wir uns dieses Jahr an drei Hochbeete herangewagt. Auch Heidelbeeren haben wir angepflanzt und ich überlege noch, ob wir Säulenobst kaufen sollen.

    Was die buchigen Themen angeht freue ich mich so sehr, dass wir bei Aurora erwacht absolut einer Meinung sind. Ich kann es wirklich kaum erwarten, bis Band 2 erscheint!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sandra,

      unbedingt nachholen! Eis ist so lecker :o)

      Es freut mich, dass du mit dem Garten gut vorangekommen bist. Mir liegt er auch schon ein wenig auf dem Gewissen. Ich hoffe da auf baldige angenehme Temperaturen am Wochenende. Dann ist das Beet fällig :o)

      Oh, das mit dem Hochbeet hört sich richtig gut an. Weißt du schon, was ihr dort einpflanzen wollt? Blumen oder eher Gemüse? Heidelbeeren sind klasse, besonders, wenn man gerne mal etwas naschen möchte. Auch Säulenobstbäume finde ich sehr gut. An was für Obstsorten denkst du denn genau?

      Ohja, Aurora erwacht war einfach klasse. Da sind wir aber sowas von absolut einer Meinung <3 :o)))))

      Liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  4. Huhu Tanja :)

    Das klingt nach einem guten Monat :) Eis essen war ich leider bisher auch noch nicht, aber dafür war mir das Wetter irgendwie auch noch nicht passend genug^^ wird aber sicher noch genügend Zeiten geben, mir welches zu holen ;)

    VOn euren Büchern habe ich bisher schon Ezlyn und Ghostwalker gelesen, die mir beide gut gefallen haben :) ansonsten kenne ich die Bücher vom sehen her. Elbendunkel kenne ich natürlich auch, da wünsche ich dir viel Freude beim lesen :) ich hab mir für den April nicht direkt was vorgenommen - ein paar Bibobücher lesen und die REs, aber ansonsten lasse ich mich mal überraschen ;)

    Ich wünsche dir noch schöne Ostertage und einen lesereichen April :)

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Andrea,

      oh, ich denke auch, dass wir noch viele Tage erleben werden, an denen ein Eis hervorragend zu den Temperaturen passt. Ich habe mir gleich die ersten warmen Tage dafür herausgesucht, aber mit Sicherheit wird es auch nicht mein letzter Eisbecher in diesem Jahr gewesen sein :o)

      Ezlyn habe ich vor längerer Zeit gelesen und ich bin ganz bei Leni und dir: Die Geschichte hat auch mir sehr gefallen. Ebenso wie Ghostwalker :o)

      Elbendunkel lese ich gerade. Es war gut das Buch übers Wochenende zu lesen, weil es ja, wie du weißt viele Charaktere und viele Verstrickungen darin gibt.Es gefällt mir bislang richtig gut :o)

      Oh, magst du erzählen, welche Bücher aus der Bibliothek du im Blick hast und welche Rezensionsexemplare noch auf deinem Stapel liegen?

      Ich wünsche auch dir einen schönen Leseapril und einen entspannten Abend :o)

      Liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    2. Aus der Bibo hab ich folgende auf dem Stapel liegen: Shadowblack (Sebastien de Castell), Finale (Stephanie Garber), Die Verzauberung der Schatten (V.E. Schwab) - letzteres lese ich auch aktuell.
      Und REs habe ich noch folgende: F***ing real 3 (Svea Lundberg), Pictures of you (Tina Winter) - ersteres lese ich auch gerade^^

      LG Andrea

      Löschen
    3. Hallo liebe Andrea,
      oh, die meisten Bücher kenne ich nicht. Von Finale habe ich den ersten Band gelesen, dann bin ich aber irgendwie rausgekommen.
      Ich wünsche dir viel Freude mit deinen Neuzugängen <3

      Liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  5. Schönen guten Morgen!

    Eis essen war ich noch nicht - allerdings bin ich auch kein großer Eisfan, also wird das auch in diesem ganzen Sommer für mich selten sein :D Ich mag eigentlich eh nur zwei Eis: Das von Magnum mit Himbeeren und das Buttermelk fresh von Cornetto ^^

    Oh wie cool! Das hätte ich ja voll übersehen: The One gibts als Serie auf Netflix? Das ist wirklich ein super Tipp, denn ich hat ja "The Passengers" hier liegen und man soll ja The One vorher lesen. Da hatte ich aber nicht so Lust dazu, aber als Serie schau ich mir das gerne an!

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich The Diviners, das hab ich damals gelesen, als es rauskam. Ich mochte den Flair aus der Zeit, aber so ganz überzeugen konnte es mich nicht. Die Einzelheiten weiß ich jetzt aber nicht mehr genau, die Fortsetzung hab ich jedenfalls nicht mehr gelesen.

    Open Minds war ebenfalls nicht mein Fall, die anderen kenne ich nur vom sehen.

    Das Wetter soll ja leider wieder kälter werden, aber grade ist bei uns so schöner blauer Himmel und die Vögel zwitschern, ich hoffe auf einige Sonnenstunden heute noch :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    PS:
    "Der Geist von Lucy Gallows" hab ich übrigens schon rezensiert ;)
    https://blog4aleshanee.blogspot.com/2021/03/der-geist-von-lucy-gallows.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, es ist wohl doch noch zu früh *lach* Jetzt hab ich Lenis Bücher mit deinen verwechselt ^^

      Von deinen gelesenen kenne ich leider keins, aber das von Jay Kristoff interessiert mich, ich hab ja leider immer noch nichts von ihm gelesen, aber irgendwann werde ich das auf jeden Fall nachholen!

      Löschen
    2. Hallo liebe Aleshanee,

      oh, ich bin ein absoluter Eisfan. Die beiden von dir genannten Sorten hören sich auch sehr lecker an. :o)

      Ah, ich hatte gedacht, wir hätten über The One als Serie schon gesprochen. Scheinbar nicht. Ich freue mich aber, dass das eine Lösung für dich darstellt. Solltest du die Serie schauen, müssen wir darüber sprechen. Deine Meinung würde mich sehr interessieren. Auch bin ich neugierig auf deine Rezension zu The Passenger, solltest du es dann lesen.

      Mir ging es, was Diviners angeht, ähnlich wie dir. Das Buch liegt bei mir schon länger zurück. Die Idee hinter der Geschichte, den Flair, das Setting, mochte ich sehr. Ich habe die Reihe aber dann irgendwie auch aus den Augen verloren.

      Oh, danke für den Tipp mit der Rezension zu Der Geist von Lucy Gallows. Da schaue ich gleich mal vorbei :o)

      Das macht nichts, mit der Verwechslung. Das passiert öfters mal. Da ich die ersten drei von Lenis genannten Büchern gelesen habe, konnte ich aber gut mitreden :o)

      Liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    3. PS: Noch zu Jay Kristoff. Ich bin ja ein großer Fan des Autors und kann dir daher nur empfehlen mal ein Buch von ihm zu lesen. Solltest du irgendwann was von ihm lesen, lass es mich wissen. :o)

      Löschen
    4. Wenn dann werde ich als erstes auf jeden Fall die Nevernight Trilogie als erstes lesen. Da wurde ja so viel geschwärmt und ich hoffe, dass ich sie dieses Jahr endlich lesen kann!
      Die Illuminae Akten wären auch was, das ich ausprobieren wollte, aber da Band 3 ja noch nicht ins Deutsche übersetzt wurde, werde ich das wohl lassen ...

      Von "The One" hab ich mir gestern die ersten zwei Folgen angeschaut, das hat mich schon gleich in den Bann gezogen muss ich sagen. Ich schätze, das Buch dazu werde ich vielleicht doch noch lesen :D

      Löschen
    5. Huhu! Ich schau grade "the one", bin schon bei der vorletzten Folge *g* Finde es wirklich sehr spannend, ich hatte da irgendwie was ganz anderes erwartet... aber mir gefällts echt gut!

      Löschen
    6. Oh, da habe ich eine sehr gute Nachricht: Der dritte Band der Illuminaereihe wird jetzt doch ins Deutsche übersetzt werden. Lt. Amazon ist dafür Mai 2022 geplant. Aber gut, das kann sich natürlich auch immer noch wieder verschieben.

      Ich bin sehr gespannt, was du zu Nevernight sagen wirst :o)

      Ja, wie genial, dass du schon mit der Serie begonnen bzw. dass du sie sogar fast schon durchgeschaut hast. Das ging jetzt aber fix :o)))) Ich freue mich, dass deine Erwartungen übertroffen wurden. :o))) Das Ende hat auch einen kleinen Cliffhanger. Ich hoffe, dass wir nicht allzulange auf die zweite Staffel warten müssen.

      Löschen
    7. Das ist ja mal eine gute Nachricht! Ich hab von so vielen gehört, dass sie echt angefressen waren, weil der dritte nicht übersetzt wurde. Dann kann ich ja auf jeden Fall erstmal Nevernight lesen :D

      Jap, mit der Serie bin ich durch. Da wollte ich schon fragen ob das auch das Ende vom Buch war?! Da ist ja schon noch einiges offen ... also geht es schon noch weiter?

      Löschen
    8. Mit Recht! Die Reihe gehört auch zu meinen Liebsten. Ich hatte schon eine Anfrage beim Secondchanceverlag gestartet, die auch Interesse an dem Buch bekundet hatten. Kurz nach dieser Botschaft wurde dann aber auch vom Ursprungsverlag die Bestätigung rausgebracht, dass das Buch nun ins Deutsche veröffentlicht wird. Ich habe diese Nachricht so gefeiert :o))))))

      Ich habe das Buch ja - leider - bislang auch noch nicht gelesen. Die Frage habe ich mir auch gestellt. Wobei es sich ja bei dem Buch um einen Einzelband gehandelt hat und die Serie ja schon einige Folgen hatte. Irgendwie kann ich mir gar nicht vorstellen, dass da im Buch noch so viel passiert ist oder die Serie wurde doch stark abgeändert? Ich bin auf jeden Fall auch neugierig, was den Vergleich Buch/Serie angeht. :o)

      Löschen
    9. Ich hab auf Facebook mal nachgefragt wegen The One - anscheinend kennt niemand Buch und Serie - zumindest kamen keine Antworten O.O
      Jetzt hab ich bei Frank nachgefragt, der kennt auf jeden Fall das Buch, vielleicht hat er die Serie auch geschaut. Nach 8 Folgen müsste das Buch eigentlich durch sein ...

      In Franks Rezension steht, dass die Einzelschicksale im Buch nicht zusammen hängen, das ist in der Serie aber schon anders?
      In einer anderen Rezi, die er verlinkt hat steht was zu der Serie, dass sie mit 10 Folgen kommen soll, also dürfte sie mit den 8 Folgen eigentlich durch sein?
      In einer anderen steht, dass es nicht um die Firma geht, sondern hauptsächlich um die "Paare", ich bin jetzt echt etwas verwirrt ^^

      Löschen
    10. Ok, also Frank hat mir jetzt geantwortet, dass er von einer zweiten Staffel gehört hat und das Buch jedenfalls keine Fragen offenlässt.

      Löschen
    11. Hallo liebe Aleshanee,

      oh, vielen vielen Dank, dass du dich mal schlau gemacht hast. Also die Serie lässt auf jeden Fall noch Fragen offen und ich würde mir da eine zweite Staffel definitiv wünschen. Es freut mich, dass Frank das insoweit auch zu bestätigen wusste.

      Ich bin mittlerweile wirklich neugierig auf das Buch geworden. Aktuell kann ich aber leider keine weiteren Bücher auf den Lesestapel wandern lassen. Aber wenn ich da mal etwas Luft habe, dann muss ich die Geschichte wohl wirklich mal lesen. Da würden mich die Unterschiede zwischen Serie und Film jetzt doch sehr interessieren.

      Was die Einzelschicksale angeht ... in der Serie gibt es schon ein paar Zusammenhänge. Sie haben zumindest allesamt Kontakt zur Gründerin von The One.

      Hm... naja, die Paare spielen in der Serie ja auch eine zentrale Rolle.

      Vielleicht meldet sich ja auch noch jemand auf deine Anfrage, der sowohl die Serie gesehen, als auch das Buch gelesen hat. :o)

      Löschen
    12. Bis jetzt keiner - und auf FB verschwinden die Beiträge ja immer schnell im Nirwana ;)

      Also in der Serie haben sie ja doch Zusammenhänge, der eine Freund, der recherchiert ja über die Firma, und die anderen hängen ja eh alle irgendwie zusammen ... aber das Buch werde ich jetzt wohl auch lesen müssen :D Aber das muss auch bei mir noch warten...

      Löschen
    13. Na, ich bin mal gespannt, wer von uns das Buch als erstes liest. Und dann können wir uns ja mal austauschen. :o)

      Löschen
  6. Hallo liebe Tanja

    Freut mich, dass du so tolle Bücher gelesen hast, die dich gut unterhalten haben.Ich glaube ich habe es schon mal erwähnt. Ghostwalker interessiert mich auch. Aber für den Moment ist es gut mit Neuzugängen. So viele wie im März hatte ich noch nie.

    Liebe Grüße und einen schönen Ostermontag,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Gisela,
      ich versuche mich aktuell auch zusammenzureißen, was neue Bücher angeht. Ich möchte endlich mal wieder den SuB ein wenig ans Buch gehen. Da habe ich auch schon konkrete Titel im Blick. Da drücke ich mal die Daumen, dass wir beide unseren Vorsatz umsetzen können. Wobei Ghostwalker auch eine Sünde wert wäre >;o)

      Liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  7. Hallo Tanja

    Über Aurora Erwacht hatten wir uns ja schon ein paar mal an anderer Stelle unterhalten. Ich hatte ja bereits erwähnt, dass ich das Buch schon vor einiger Zeit auf Englisch gelesen habe und es leider nicht so toll fand. Aber schön, dass es dir so gut gefallen hat! :)) Vielleicht rereade ich es irgendwann nochmal auf Deutsch, weil ich aufgrund der vielen Sci-Fi Begriffe auf Englisch schon sehr Mühe mit dem Verständnis hatte. :D

    Von Elbendunkel liegt bei mir noch der erste Band auf der wunschliste. :)

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Mel,
      ja, ich erinnere mich an unser Gespräch betreffend Aurora erwacht. Ich bin sehr gespannt, wie du die Geschichte empfinden wirst, wenn du sie nochmal auf deutsch rereaden solltest.

      Elbendunkel II lese ich gerade und mir gefällt es wieder sehr. Allerdings ist die Handlung auch sehr komplex. Beim ersten Band fehlte mir leider stellenweise die Konzentration. Daher habe ich den zweiten Band auch bewusst aufs Osterwochenende gelegt. Das war auch sehr gut. Ich komme gut mit und bin begeistert, wie die Autorin wieder die einzelnen Handlungen miteinander verwebt. Auch hier bin ich sehr gespannt auf deine Meinung zum Buch, solltest du es lesen.

      Liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  8. Hallo Tanja, :)
    ich habe die warmen Tage im März auch sehr genossen. Leider sind sie – zumindest hier – ja erst mal wieder vorbei: Schnee, Sturm und Kälte sind wieder eingezogen und ich hoffe, dass das nicht so lange anhält.
    The One klingt nach einer sehr spannenden Thematik. Da halte ich bei Netflix mal die Augen offen.

    Rainer Wekwerth lese ich auch sehr gerne. Ghostwalker kenne ich noch nicht, aber es freut mich, dass es dich so begeistern konnte.
    Zu Stolen 2 hast du ja schon bei mir was erwähnt. Ich habe den ersten Band ja nicht mal gelesen, aber das möchte ich bald nachholen. Ich bin mir gar nicht sicher: Handelt es sich um eine Trilogie?

    Ich wünsche dir einen schönen April! :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marina,
      bei uns sieht es ähnlich aus.Ich denke, wir werden bestimmt früh genug wieder warme Tage bekommen. Ich muss sagen, dass ich es zu heiß auch nicht mag. Frühling ist, temperaturentechnisch genau mein Wetter :o)

      The One ist eine Serie, die mir gut gefallen hat.Solltest du sie schauen, lass es mich gerne wissen, dann können wir uns ein wenig darüber unterhalten :o)

      Ghostwalker war mein erstes Buch von Rainer Wekwerth. Und ich war begeistert. Dass du von seinen anderen Titeln auch so angetan warst, spricht dafür, bald ein weiteres Buch von ihm auf den Lesestapel wandern zu lassen :o)

      Ich weiß leider auch nicht genau, aus wie vielen Büchern die Stolenreihe letztlich bestehen soll. Ein dritter Band muss aber auf jeden Fall noch folgen.

      Ich wünsche auch dir einen schönen April.

      Liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  9. Hallo Tanja,
    wie schön, dass du dich über deine Bepflanzung jedes Mal wieder freuen kannst, dann hat sich das ja absolut gelohnt :) Ich müsste mir für meinen Balkonkasten auch noch mal Nachschub holen, aber ich bin momentan so wenig unterwegs, dass einem das auch nicht zufällig über den Weg läuft. ;)
    Georgia & Ginny sagte mir gar nichts, aber was du dazu schreibst, klingt auf jeden Fall nach einer interessanten Serie, schön dass sie dich überzeugen konnte :)

    Nun zu deinen Büchern:
    Stolen 2 lese ich aktuell und ich hoffe, es gibt noch ein bisschen mehr zu der Geschichte abseits der Liebesbeziehung... die nimmt besonders im ersten Drittel sehr viel Raum ein und ist sicher nicht unwichtig, aber es reicht langsam :D Ich bin die letzten Tage allerdings auch kaum zum Lesen gekommen, da ich durch die Arbeit einfach nur ständig müde und ko bin (und vermutlich auch wegen Corona so allgemein)
    Ghostwalker finde ich auch interessant, das Buch habe ich mir auch schon öfter angesehen, es ist noch auf der Merkliste, mal sehen, ob es irgendwann einziehen wird.
    Die anderen beiden Bücher kenne ich nur aus deinen Erzählungen :)

    Ich wünsche dir einen tollen April, mit vielen spannenden Büchern, tollen Serien und allgemein vielen Sonnenscheinmomenten, die den Alltag versüßen. <3
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Dana,
      jaaa, die Kübel liegen direkt auf dem Weg zur Haustür, so dass ich immer wieder daran vorbeigehe. Und ich liebe auch einfach Stiefmütterchen. Sie sehen nicht nur toll aus, sie sind auch so herrlich robust.

      Ich verstehe das Problem mit dem Einkauf der Blumen. Bei einem der Läden, wo wir immer einkaufen gehen ist nebenan direkt ein Blumenverkäufer, da bin ich dann schwach geworden. Aber oftmals bekommt man ja sogar bei den Supermärkten ganz schöne Angebote.

      Was die Liebesgeschichte von Stolen angeht, sind wir einer Meinung, da wurde es mir dann auch schon ein wenig zu viel.

      Ich kann verstehen, dass du momentan etwas kaputt bist. Hinzu kommt vermutlich auch das Wetter, das so schlagartig von warm auf kalt und sehr ungemütlich gewechselt ist. Ich finde das schlägt auch immer sehr aufs Gemüt. Ich hoffe, dass es bald wieder besser wird und du wieder so richtig schön zum Lesen kommst.

      Ghostwalker hat richtig viel Spaß gemacht. Ich könnte mir nach wie vor gut vorstellen, dass das auch ein Buch für dich ist.

      Vielen Dank für die lieben Wünsche. All das wünsche ich dir auch <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  10. Hi Tanja,

    ich war dieses Jahr noch nicht Eis essen. Ich bin aber eh nicht so der Eis-Fan. XD Bei meiner "Eis-Diele des Vertrauens" ist aber auch immer so ein mega Andrang, das spare ich mir vorerst lieber noch...

    Ich habe im März überhaupt keine Serie/Film geschaut. :O Aber deine Empfehlungen klingen gut, die merke ich mir mal.

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich noch keines, habe mir "Aurora" aber auch endlich mal bestellt, allerdings die englische Ausgabe, da dort ja auch Band 3 gerade erschienen ist (oder demnächst erscheint?), dann kann ich gleich die ganze Reihe lesen, wenn sie mir gefällt. :D (Aber erstmal ist "Obsidio" noch dran...)

    Dir einen lesereichen April!

    Liebe Grüße
    Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Alica,

      ohja, als das Wetter schöner geworden ist, wurde bei unseren Eisdielen auch gleich die Schlange der Menschen, die sich ein Eis kaufen wollten, richtig lang. Eigentlich müsste man da antizyklisch handeln und einfach Eis kaufen, wenn es draußen nicht so schön ist ;o)

      Georgia & Ginny kann ich dir ganz besonders ans Herz legen. Ich bin gespannt: Solltest du eine der Serien schauen, lass es mich wissen. Deine Meinung dazu würde mich sehr interessieren :o)

      Ohhh, du liest Obsidio <3 <3 <3. Ich habe mich ja so gefreut, dass der Band nun auch ins Deutsche übersetzt werden soll. Da wünsche ich dir ganz viel Spaß :o)

      Was Aurora erwacht angeht, hat eine Bloggerin berichtet, dass es ihr schwer gefallen ist die Geschichte auf englisch zu lesen, weil sehr viele ungewohnte Begriffe darin vorkamen. Ich bin gespannt, wie du das empfinden wirst. Die Entscheidung es auf englisch zu lesen, damit man auch zu den anderen Bänden greifen kann, wenn einem danach ist, macht Sinn. Auch hier bin ich sehr gespannt auf deine Meinung zum Buch :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  11. Hallo liebe Tanja,

    ein wirklich toller Lesemonat März, den du hattest. Ich fände es wirklich schön, wenn endlich der Frühling beständig bleiben würde, denn ich sehne mich nach Sonne und Wärme.

    Was deine geschauten Serien angeht, habe ich auch "The One" & "Ginny & Georgia" geschaut und muss sagen, dass sie mir, jede auf seine Weise, gefallen hat. Allerdings habe ich auch ein paar Kritikpunkte (The One).

    Lesetechnisch freue ich mich sehr auf "Aurora erwacht" und unseren Austausch dazu :)

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo lieber Uwe,

      ich weiß ja, wie sehr du dich am Ende des Winters immer nach den ersten Sommerstrahlen sehnst und dass du ein absoluter Sommermensch bist. Ich denke die warmen Tagen werden nun auch nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Für mich braucht es ja nicht so warm zu werden. Aber so 20 Grad ... das ganze Jahr über ... das könnte ich mir gefallen lassen :o)

      Waaas? Du bist mit Georgia & Ginny schon durch?! Ich erwarte eine vollständige Berichtserstattung! :o))))))) Auch über The One können wir gerne noch etwas reden, wenn du magst :o)

      Auf den Austausch zu Aurora erwacht und auch zu Elbendunkel freue ich mich schon sehr.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  12. Huhu Tanja,

    ein toller Lesemonat. :) Ghostwalker habe ich auch gelesen und fand es echt gut. Bei Stolen 2 hatte ich ja so meine Probleme mit Tristan. Aber die Geschichte hat mir trotzdem ganz gut gefallen. :)

    Ich wünsche dir einen ebenso guten April. :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sunny,

      was Ghostwalker und Stolen 2 angeht, hatten wir ein sehr ähnliches Leseempfinden.

      Ich empfand die Liebesgeschichte bei Stolen II auch stellenweise als etwas zu viel. Wobei ich das gar nicht konkret an Tristan festmachen würde. Gefallen hat mir dahingegen, dass man mehr über die Seelenweben erfahren hat. Auch der Part mit Bastians Exfreundin hat mir sehr gefallen.

      Von Ghostwalker habe ich einiges erwartet und wurde prächtig unterhalten.

      Ich wünsche auch dir einen schönen April :o)

      Liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  13. Hallo Tanja :)

    Wieder ein schöner Lesrückblick von dir und Leni! "Aurora erwacht" habe ich gestern Abend zu Ende gelesen und ich kann absolut verstehen, weshalb das Buch dein Monatshighlight ist. "Stolen – Verwoben in Verrat" habe ich mir für diesen Monat vorgenommen - mal sehen, ob ich das Buch noch schaffe!

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Instagram)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lisa,
      ahhh, das freut mich so sehr, dass dir Aurora erwacht auch so sehr gefallen hat. Da bin ich schon sehr gespannt auf deine Besprechung. :o) Magst du mir vielleicht schon verraten, welchen der Charaktere du am Liebsten mochtest?

      Auch auf deine Meinung zu Stolen II bin ich schon sehr gespannt.

      Ich wünsche dir einen schönen Start ins Wcohenende.

      Liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen

Du möchtest mit mir einen kleinen Kaffeeplausch halten? Prima! Ich freue mich auf einen Austausch mit dir. ☕

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von google

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von Der Duft von Buechern und Kaffee