Sonntag, 1. August 2021

Monatsrückblick Juli 2021


Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet einen wunderschönen und erlebnisreichen Juli.

In diesem Monat war ich seit Langem endlich mal wieder in der „Großstadt“. Nach der zweiten Impfung habe ich einen Ausflug nach Bremen gemacht, um dort mal wieder richtig schön Sushi-all-you-can-eat zu zelebrieren. Eine kleine anschließende Shoppingtour hat mir u.a. einem Buchneuzugang beschert. Als ich „Children of Blood and Bone“ in dieser wunderschönen Aufmachung als Mängelexemplar entdeckt habe, musste ich einfach zugreifen.

An einem schönen Sommerabend auf dem Balkon habe ich bei einem Sektchen mit selbstgemachten Lavendelsirup einen spontanen Entschluss gefasst. Ich habe einen neuen Instagramaccount „Der Duft von Letterings und Kaffee“ aufgemacht, auf dem ich nun meine Letterings mit euch teilen möchte. Wenn ihr also Lust habt, euch mit mir auch über dieses Hobby auszutauschen, dann würde ich mich über euren Besuch auf diesem Account sehr freuen.

Auch blogtechnisch war bei Leni und mir im Juli einiges los. Gemeinsam mit Buchbloggern, die Lust hatten, sich dieser Aktion anzuschließen, haben wir unsere Lieblingsbücher für den Sommer zusammengetragen. In den Listen könnt ihr auch heute gerne noch stöbern.

Beim „Handlettering der Buchblogger“ wurde es in diesem Monat tierisch. Besonders gefreut hat mich, dass wir mittlerweile schon einige „Stammteilnehmer“ für diese Aktion gefunden haben. Wir freuen uns, wenn ihr Lust habt, euch gemeinsam mit uns auszuprobieren. Vielen Dank dafür <3

In diesem Monat haben wir unseren 30. Mädelsabend mit euch verbringen dürfen. Es gab eine „kleine Feier“ und ein schönes Gewinnspiel. Wir möchten allen Teilnehmern noch einmal ganz herzlich für den schönen Abend danken 💖

Natürlich haben Leni und ich auch wieder fleißig Bücher gelesen. Unseren Lesemonat wollen wir gemeinsam mit euch besprechen.

Liebe Grüße
Eure

Tanja



Lenis gelesene Bücher im Juli:


Mit Palace of Glass habe ich diesen Monat begonnen. Mir gefiel die Welt, die die Autorin hier aufgebaut hat und der Gedanke, dass Menschen durch Hautkontakt Magie wirken können. Doch verlor die Handlung für mich recht schnell an Spannung.

 

In Tuesday Love Song schreibt ein bekannter Rockstar wertschätzende Kommentare unter Tuesdays Blog über Musik und Bücher. Was eine geniale Idee oder? Die Autorin hat mich mit Leichtigkeit in ein Sommerfeeling entführt und versprüht Festivalfeelings. Trotzdem hatte ich bei der Geschichte einige moralische Bedenken.

 

Schweineprinzen küsst man nicht – Ein Märchen für 1001 Nachmittag empfand ich als ein sehr besonderes Buch. Wir bekommen hier eine Mischung aus neuem Abenteuer, altem Märchenflair, grandiosem Humor und einem schönen Weltenentwurf. Plot, Setting, Schreibstil und Charaktere wissen auf voller Linie zu überzeugen. Rezension folgt!

 

 

Breakaway habe ich bei unserem 30. Mädelsabend noch fertiggelesen. Hier versucht Lia aus ihrem alten Leben auszubrechen und kauft spontan ein Ticket nach Berlin. Typisch Young Adult habe ich eine bewegende Geschichte erhalten mit humorvollen Dialogen und einer schönen Romanze. Was mir persönlich minimal gefehlt hat, ist noch mehr Charaktertiefe. Insgesamt war es aber ein schönes Leseerlebnis!




Tanjas gelesene Bücher im Juli:

A Reason to Stay von Jennifer Benkau hat es mir anfangs nicht leicht gemacht. Als ich mich jedoch erst einmal eingefühlt hatte, entwickelte die Geschichte einen wahren Lesesog.

Küsse im Sommerregen sind auch nur nass“ von Ciara Smyth war eine süße Liebesgeschichte zwischen zwei Mädchen. Ruby und Saoirse waren von ihrem Charakter und von ihrer Lebenseinstellung grundverschieden. Aber gerade das hat dem Buch eine schöne Dynamik verliehen. Auch die Botschaft, dass man die Zukunft eben nicht vorherbestimmen kann, wurde von der Autorin gut vermittelt.

 

„Serafina Black – Der Schatten der Silberlöwin“ von Robert Beatty war eine spannende und abenteuerliche Geschichte, die in einem abseits gelegenen Herrenhaus spielte. Hier wurden Kinder der Gäste des Besitzerehepaares von einem unheimlichen Fremden entführt. Diese Geschichte greift zudem eine wundervolle Freundschaft zwischen einem Mädchen, das im Kellergewölbe lebt, und einem Jungen, der den Prunk des Obergeschosses genießt, auf und bietet viele Rätsel, die es zu lösen gilt. 

 

„Die Chroniken von Peter Pan – Albtraum im Nimmerland“ war mein drittes Buch von Christina Henry. Ich liebe diesen Mix aus Horror, Fantasy und psychologischer Raffinesse, den die Autorin in ihre Geschichten einwebt.

 

It was Always you“ von Nikola Hotel hatte ich schon so lange im Blick. Als der Auftakt im Onlineshop zum Schnäppchenpreis angeboten wurde, musste ich zugreifen. Das Thema Handlettering, aber auch die schöne Liebesgeschichte und die liebevollen Charaktere haben mich hier sehr angesprochen. Ich möchte unbedingt Teil 2 dieser Reihe lesen! :o)

Flora Salmanteri und die Mini-Piraten“ von Noora Kunnas zu lesen, hat mir unglaublich viel Spaß gemacht. Flora ist eine ziemlich coole alte Frau, die es faustdick hinter den Ohren hat. Auf ihrem 3D-Drucker im Keller stellt sie Mini-Piraten für ihren Freund Vorsteen – einen Piraten im Ruhestand – her, der mit den Figuren etwas ganz besonders geplant hat: Er möchte einmal beim jährlichen Blumenwettbewerb der Gewinner sein. Doch an diesem besonderen Tag geht so einiges schief. In der Geschichte kommen, neben den Protagonisten, dem Geschwisterpärchen Mikko und Lilli, auch noch ein sprechender Hahn, ein Diamantendieb, eine berühmte Schlagersängerin und viele weitere sehr skurrile Charaktere vor. Die durchweg spannende und unterhaltsame Geschichte wird mit wundervollen Schwarz-Weiß-Zeichnungen untermalt. Für mich ein kleines Lesehighlight.


Lieblingsbuch:


Leni's Lieblingsbuch im Juli war:

Schweineprinzen küsst man nicht – Ein Märchen für 1001 Nachmittag


Wer hätte das nach meinen Worten vorhin zu diesem Buch gedacht? Für mich hatte das Buch alles, was eine gute Geschichte beinhalten soll. Ein toller Schreibstil, Humor, Tiefgründigkeit, Spannung und super ausgearbeitete Charaktere. Des Weiteren liebe ich alles rund um Märchen. Das Buch hatte bereits sehr gute Karten bei mir!



Tanja hatte in diesem Monat gleich drei Favoriten:
 

“Flora Salmanteri und die Mini-Piraten"

hat einfach von der ersten bis zur letzten Seite unglaublich viel Spaß gemacht. Die skurrilen Charaktere mochte ich allesamt sehr. Ein Abenteuer jagt hier das nächste. Die Autorin weiß, wie man eine Geschichte unterhaltsam schreibt. Hier kam zu keiner Sekunde Langeweile auf und die Illustrationen waren natürlich auch ein kleines Extrahighlight.

„It was always you

hat mich natürlich alleine schon deswegen angesprochen, weil es im Buch einige schöne Letterings gibt. Die Protagonistin Ivy liebt es, ihre Gefühle in Form von Sprüchen in ihr kleines Notizbuch zu lettern. Diese Eigenschaft mochte ich an ihr sehr. Aber auch die Geschichte hat es mir hier sehr angetan. Die Blakely-Brüder habe ich, genauso wie die Protagonistin Ivy sofort ins Herz geschlossen. Besonders gemocht habe ich Noah, der sein Herz immer direkt auf der Zunge getragen hat. Ich bin wirklich froh, dass mittlerweile auch ein zweiter Band zu dieser Reihe auf dem Markt erschienen ist.

„Die Chroniken von Peter Pan – Albtraum im Nimmerland“

war nun mein drittes Buch von Christina Henry und mit Sicherheit nicht mein letztes. Die Autorin versteht es perfekt ihren Märchenadaptionen noch eine gute Prise Horror zu verpassen. Mir gefällt, dass die Geschichte psychologisch raffiniert konstruiert wurde.



Lieblingscover:


Leni mochte das Cover von

Tuesday Love Song

wirklich sehr gerne.

Das Cover war für mich wie eine Momentaufnahme auf einem tollen Festival. Es ist bunt, es fliegen Luftballons durch die Luft und man sieht trotzdem kein Gesicht darauf. Ich hatte direkt Lust selbst zu einem Festival zu gehen!



Tanja empfand es in diesem Monat als sehr schwer, ihr Lieblingscover zu benennen. Sie mochte alle Cover auf ihre Art unglaublich gerne. Da es aber einen Favoriten zu wählen gilt, habe ich mich aus einem spontanen Impuls heraus für

„Küsse im Sommerregen sind auch nur nass“

entschieden. Ich mag diese schönen Farbtöne und dieses romantische Flair, den das Cover vermittelt.



Lieblingscharakter:


Leni war total verzaubert von Marie aus

Schweineprinzen küsst man nicht.

Sie ist so selbstlos und süß! Wenn sie jemanden helfen kann, hilft sie. Egal auf wen sie trifft, sie begegnet der Person mit einem Lächeln. Damit vereinnahmt sie Buchcharaktere und Leser mit ihrer absoluten Gutherzigkeit. Letztendlich mochte ich ihren Humor. In den unpassendsten Momenten bringt sie einen Flachwitz nach dem anderen!



Tanja hatte im Juli zwei absolute Lieblingscharaktere.

Da gab es zum einen den kleinen Charlie aus

„Die Chroniken von Peter Pan – Albtraum im Nimmerland“,

den ich am Liebsten die ganze Zeit über nur vor allem Bösen beschützt hätte. Der Kleine war so unglaublich niedlich und wirkte so verloren in der gefährlichen Umgebung, in der er aufwachsen musste.


Tja und dann war da zum anderen noch Noah aus

„It was Always you“.

Noah hat einfach immer frei heraus gesagt, was er denkt. Dadurch wirkte er sehr sympathisch und es gab auch einige Situationen, die durch sein Verhalten ein wenig eskaliert sind. Ich musste oft herzhaft lachen, wenn Noah mal wieder heimlich Foto von seiner Schwester auf Instagram eingestellt oder diese dazu gezwungen hat, mit ihm auf der Playstation „FIFA“ zu spielen.



Lieblingswelt:


Leni war mit Lia aus

Breakaway

wirklich gerne in Berlin unterwegs. Die Stadt wurde beiläufig immer wieder leicht beschrieben und fügte dem Geschehen als Setting ein besonderes Flair hinzu. Auch entdeckt Lia den ein oder anderen Nicht-Touri Spot. Dadurch bekam man richtig Lust selbst hinzureisen.




Tanja hatte unglaublich viel Spaß dabei mit Serefina aus

Serafina Black“

das alte Herrenhaus und den geheimnisvollen Wald drumherum zu erkunden. Hier gab es so viel zu entdecken und allerhand Rätsel zu lösen.



Lieblingstitel:


Leni muss mal wieder

Schweineprinzen küsst man nicht: Ein Märchen für 1001 Nachmittag

nennen. Zum einen musste ich bei dem Schweineprinzen bereits Schmunzeln, zum anderen bin ich begeistert von orientalischen Geschichten. Die Referenz und das Wortspiel rund um 1001 Nacht, gefiel mir so gut.



Tanja gefiel der Buchtitel

Küsse im Sommerregen sind auch nur nass“


in diesem Monat am besten. Beim Wort Sommerregen muss ich gleich an einen richtig schönen Sommertag denken. Ein heißer Tag, der endlich durch einen lang ersehnten Regenschauer abgekühlt wird. Auch vermittelt dieser Titel für mich, genau wie das Cover selbst ein schönes romantisches Flair. Das mochte ich sehr.


Im Juli wollte Leni diese Bücher lesen:

Would you dance with me?
Palace of Glass

Das konnte sie in diesem Monat nicht ganz umsetzen. Would you dance with me muss noch nachgeholt werden!



Tanja wollte im Monat Juli dieses Buch lesen:

Die Chroniken von Peter Pan – Albtraum im Nimmerland

Das hat dann auch geklappt.



In diesen Geschichten möchte Leni im August auf alle Fälle abtauchen:

Would you dance with me?
Fair Play

Federn über London 3



Für den August hat Tanja eine gut gefüllte Leseliste aufgestellt. Sie möchte unter anderem diese Bücher lesen:

Seeing what you see, feeling what you feel
Magic Kleinanzeigen – Gebrauchte Zauber sind gefährlich
Light it up


Unsere geplanten Aktionen für den August:


Im August heißt es beim Handlettering der Buchblogger: Lettere etwas im Bezug zu deinem Halbjahresfavoriten 2021.

Leni und ich werden wieder einen Blick in die Verlagsprogramme werfen und euch eine Liste an interessanten Neuerscheinungen aus dem Jugend- und Fantasybereich auf unseren jeweiligen Blogs vorstellen.

Und nun sind wir gespannt:

Kanntet ihr eines oder gleich mehrere unserer gelesenen Bücher im Juli?
Konnten wir euch vielleicht sogar mit unseren Worten auf eine der Geschichten neugierig machen? Welche Bücher habt ihr im Juli gelesen?

Lasst uns gerne noch ein wenig über die Kommentare über euren Lesemonat sprechen.

31 Kommentare:

  1. Hallo Tanja

    In diesem Monat kenne ich leider kein einziges Buch, das du gelesen hast, nur von "It was Always You" ist mir schon irgendwo das Cover begegnet. Aber da es nach einem typischen NA-Cover aussieht, habe ich ihm keine weitere Beachtung geschenkt. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass das Buch mit dem Thema Handlettering bei dir punkten konnte! :D

    Dieses Retelling(?) von Peter Pan hört sich ganz interessant an, das schaue ich mir mal genauer an. :)

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Mel,

      ja, It was Always you ist schon ein typisches NA-Buch.

      Mir hat es sehr gefallen. Ich bin aber aktuell gerade auch total in der Lesestimmung für diese Art von Geschichten. Besonders gefallen haben mir hier (neben der Sache mit den Letterings) u.a. die Figuren. Ich mochte ganz besonders Noah, der war so herrlich direkt und hat immer gesagt, was ihm gerade so auf der Zunge lag. :o)

      Ich freue mich, dass ich dich auf Peter Pan neugierig machen konnte. Ich könnte mir vorstellen, dass die Geschichte auch was für dich sein könnte. Lass es mich wissen, solltest du dir das Buch näher ansehen, wie dein erster Eindruck ist. Deine Meinung würde mich sehr interessieren :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  2. Huhu Tanja :)

    Klingt nach einem aufregenden Juli :) bei mir war kaum was los, hat sich irgendwie einfach nicht ergeben. Im August hab ich 2 Wochen Urlaub, da wird sich das sicher ändern (wenn bis dahin nicht wieder alles zu ist^^).

    Von euren gelesenen Büchern hab ich bisher nur die ersten beiden Bände der Palace-Reihe gelesen. Fand ich okay, haben mich aber auch nicht vom Hocker gehauen.
    Für den August hab ich mir bisher keine Bücher vorgenommen. Mal schauen, was wird ;)

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Andrea,

      mein Jahresurlaub steht auch noch bevor. Ich will ja wohl stark hoffen, dass dann nicht wieder alles runtergefahren wird. Ich möchte unbedingt ans Meer (!) und nach Hamburg :o)))) Hast du etwas Schönes geplant?

      Die Palacereihe habe ich ja immer noch nicht gelesen, obwohl mir damals meine Buchhändlerin von Band 1 vorgeschwärmt hat. Aber aktuell reizt es mich auch nicht ganz so. Gerade, wo Leni und du scheinbar auch ein paar Kritikpunkte hattet.

      Ich bin sehr gespannt, welche Bücher du dann letztlich im August lesen wirst und wünsche dir schon jetzt einen ganz wundervollen Monat :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    2. Ich werd meine Familie und Freunde besuchen fahren. Einfach mal ein bisschen andere Gesellschaft als mich selbst^^ großes haben wir aber nicht geplant, einfach nur die Zeit genießen :D

      Ich auch^^ inzwischen hab ich ein paar im Auge, aber ich kenne mich, wird gerne über den Haufen geworfen^^

      Löschen
    3. Familie und Freunde besuchen ist eine sehr schöne Idee. <3 Was Planungen angeht: Ich mag es auch lieber ganz planfrei in den Urlaub zu starten und alles auf sich zukommen zu lassen. Gerade das bedeutet für mich auch Entspannung und Erholung. Du macht meiner Meinung nach alles richtig :o)

      Ich wünsche dir einen ganz wundervollen August, was die Bücher angeht und vor allem auch was den Urlaub und viele schöne Erlebnisse betrifft :o)

      Löschen
  3. Liebe Tanja

    Im Juli hast du wirklich einige Bücher gelesen, die mir noch gar nirgends begegnet sind und deine Tops werde ich mir auch gleich noch näher ansehen. Zu "Die Chroniken von Peter Pan – Albtraum im Nimmerland" habe ich erst gerade eine Rezension gelesen, aber die war nicht so positiv, um so schöner, dass es dir so gut gefallen hat.

    Es freut mich sehr, dass du so einen schönen Juli hattest und viele schöne Ausflüge und Erlebnisse geniessen konntest.

    Alles Liebe an dich und ich wünsche dir genau so einen wunderbaren August
    Livia
    https://samtpfotenmitkrallen.blogspot.com/2021/07/lese-statistik-juli-2021.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Livia,

      wenn du magst: Ich habe zu Peter Pan auch schon eine Rezension eingestellt. Sehr schade, dass du bislang nur eine kritische Rezension dazu gelesen hast. Ich fand die Geschichte richtig gut. Überhaupt mag ich die Art, wie die Autorin ihre Geschichten aufbaut. Schon bei Alice hat sie sehr interessante Charaktere und vor allem Bösewichte erschaffen und der Mix aus Horror und Märchen hat mir auch sehr gefallen.

      Ich wünsche auch dir einen ganz wundervollen August <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  4. Hallo liebe Tanja,

    endlich komme ich mal zum Ansehen eures Rückblicks! Ich war mit der Hochzeit meines Sohnes beschäftigt, ein wunderschöner Tag mit schönen Erinnerungen und das Ereignis muss man ja doch in Ruhe genießen.

    Deinen neuen Insta-Account habe ich schon bemerkt und bewundert, aber deine Buchseite interessiert mich doch mehr.

    Wie schön, dass du nun auch voll immunisiert bist und den Ausflug nach Bremen machen konntest. Beim Sushi-Essen wäre ich auch gern dabei gewesen. *lach

    „Flora Salmanteri und die Mini-Piraten“ habe ich am Samstag erhalten, da bin ich schon sehr gespannt was mich da erwartet. Der Verlag hat sogar einen kleinen Minipiraten beigefügt, das finde ich eine wunderbare Idee.

    „Die Chroniken von Peter Pan“ sind mir in der Vorschau des Verlags auch schon begegnet, aber ich habe mal wieder einige Bücher angefragt, da muss ich mich doch mal zurück nehmen.


    Liebe Grüße und dir einen schönen Lese-Monat sowie einen sommerlichen August,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Barbara,

      oh, das freut mich, dass ihr so einen schönen Tag hattet. Und auf jeden Fall sollte man diese Zeit in vollen Zügen genießen :o)

      Das Sushi-Essen wollen wir auch unbedingt wiederholen. Ich habe es sehr vermisst. Habt ihr bei euch auch ein gutes Sushirestaurant in der Nähe?

      Ohja, ich habe auch einen kleinen Piraten dazu bekommen. Ich fand die Idee richtig genial. :o) Auf deine Meinung zum Buch freue ich mich schon sehr.

      Hast du von Christina Henry schon die Alice Reihe gelesen? Die Autorin hat eine ziemlich geniale Art Märchenadaptionen zu schreiben, finde ich. Wenn man diesen Mix aus Horror und Märchenadaption mag, dann kann ihre Bücher wirklich nur weiterempfehlen.

      Ich wünsche auch dir einen ganz wundervollen August.

      Liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  5. Hi Tanja!

    Ich hatte auch einen schönen Juli, auch wenn er sehr arbeitsreich war und mein Lesepensum seitentechnisch sehr nach unten ging, hatte ich viele tolle Bücher dabei und auch einige kleine Feiern. Es war schön endlich mal wieder mehrere Freunde gleichzeitig zu sehen :)

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich keins. Von Christina Henry hatte ich den ersten Band der Alice Chroniken gelesen, der mir auch gefallen hat. Als der zweite dann rauskam, war meine Motivation dafür leider weg ... warum auch immer ^^
    Peter Pan interessiert mich aber sehr. Das werde ich jetzt wohl doch auf die Wunschliste setzen, da hier auch mehr Begeisterung zu spüren ist von den Lesern als bei den Alice Chroniken. Zumindest kommt es mir so vor. Allerdings möchte ich davor noch das Original lesen, das kenne ich nämlich noch nicht.

    Das Cover von Serafina Black gefällt mir und hört sich auch sehr abenteuerlich an. Das könnte was für mich sein :)

    Auf das nächste Lettering bin ich sehr gespannt, vor allem, welche Bücher dafür ausgewählt wurden! Ich hab meins tatsächlich schon fertig :D

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Lesemonat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Aleshanee,

      hast du aktuell auch gerade Urlaubsvertretung?

      Ich freue mich, dass du trotz Arbeitsstress dennoch ein paar schöne Erlebnisse hattest. Dass du dich danach gesehnt hast, Freunde mal wiederzusehen, kann ich so gut verstehen :o)

      Was Peter Pan angeht: Tatsächlich hatte ich auch schon ein Gespräch mit einer anderen Leserin, die Peter Pan etwas schlechter fand, als die Alice Chroniken. Ich denke das ist Geschmackssache. Ich fand beide Geschichten auf ihre Art sehr genial. Da dir Band 1 der Alice Chroniken ja schon gefallen hat, bin ich zuversichtlich, dass dir auch Peter Pan gefallen wird. Die Idee vorab das Original zu lesen, finde ich klasse. Da wünsche ich dir schon viel Spaß mit der Geschichte <3

      Serafina Black ist definitiv eine sehr abenteuerliche Geschichte. Ich kann sie dir empfehlen. Und das Cover ist wirklich richtig schön <3

      Jaaaa, ich habe mein Lettering auch schon gezeichnet. Ich habe zwei Anläufe gebraucht und bin immer noch nicht richtig zufrieden. Aber jetzt lasse ich es so. Das Motiv war einfach nicht meins ;o) ...

      Auf die Ergebnisse und die Wahl der Titel zum Thema der jeweiligen Teilnehmer bin ich auch schon sehr gespannt! :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  6. Liebe Tanja,
    dein Juli war sehr abwechslungsreich und bunt!
    Ich muss gestehen, ich bewundere alle, die es schaffen, so viele Bücher in so kurzer Zeit zu lesen. Wenn ich ein Buch anfange, liegt es immer eine Ewigkeit herum. Irgendwie gibt es immer andere Dinge, die zuerst erledigt werden müssen. Ich hoffe, dass ich im Winter dann wieder mehr Zeit zum Lesen finde.
    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Christine,
      das war bei mir damals auch so. Nach und nach habe ich dann mehr gelesen. Mit der Gründung des Blogs hat sich mein Lesehalten dann nochmal stark verändert. Wenn ich mir so anschaue, was andere teilweise lesen, dann bin ich vermutlich sogar noch ziemlich "langsam". Aber ein bis zwei Bücher die Woche reicht - für mich - auch. Damit bin ich schon sehr zufrieden :o)

      Ich drücke die Daumen, dass du bald mal wieder richtig schön Zeit für ein schönes Buch haben wirst <3

      Liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  7. Hi liebe Tanja,

    leider habe ich den 30. Mädelsabend verpasst. Aber ich hatte einen "realen" Mädelsabend (na gut nur bis 20 Uhr) und war danach nicht lesemotiviert. :'D Aber ich hoffe, dass ich beim nächsten Mal dann wieder dabei sein kann. :3
    Und tatsächlich bin ich in diesem Moment einigermaßen motiviert, beim Handlettering mal mitzumachen. :O Ich schaffe es sonst einfach nicht, mich zum Zeichnen aufzuraffen und das klingt eigentlich nach einem nicht zu zeitaufwändigen Zeichnen. :) Also vllt sieht man sich da dann nächstes Mal. ;)
    Auf „Küsse im Sommerregen sind auch nur nass“ bin ich Dank dir ja schon neugierig geworden. :) Und wie du weißt, hatte mich "Peter Pan" nicht so ganz überzeugen können...

    LG und noch einen schönen August!
    Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Alica,

      ein "realer" Mädelsabend ist natürlich auch richtig genial, selbst, wenn er nur bis 20 Uhr geht. Ich kann verstehen, dass du danach nicht mehr unbedingt an den PC wolltest.
      Natürlich hätte ich mich gefreut, wenn du beim 30. Mädelsabend dabei gewesen wärst, aber es kommen noch vieeeele weitere Mädelsabende. Das ist versprochen! :o)

      Ich habe mich gerade so sehr gefreut zu lesen, dass du beim Handlettering der Buchblogger mitmachen möchtest. Ich habe ja schon gelegentlich Bilder von dir gesehen und du kannst so schön malen! Ich würde so gerne mehr von dir sehen. Ich drücke also fest die Daumen, dass du Lust und Zeit haben wirst mitzumachen. Du bist immer herzlich gerne eingeladen <3

      Küsse im Sommerregen sind auch nur nass war eine sehr schöne, mal etwas andere Liebesgeschichte. Ich bin gespannt, ob du es lesen wirst und hoffe, dass dir die Geschichte dann auch gefallen wird.

      Ich wünsche auch dir einen ganz wundervollen August.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  8. Hallo Tanja,

    bei "It Was Always..." von Nikola Hotel musst Du unbedingt den 2. Band lesen. Der ist mindestens genauso gut wieder erste. Eine ganz tolle Reihe.

    Auch "Ever", das neueste Buch von Nikola Hotel hat mich total überzeugt. Eine Autorin, von der ich in Zukunft definitiv alle Bücher lesen werde.

    Ich wünsche Dir einen tollen Lesemonat August 2021!

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Steffi,

      Zu "It was Always you" habe ich tatsächlich auch schon eine Meinung vernommen, bei der die Leserin den zweiten Band nicht so gut fand. Da ich Teil 1 aber auch regelrecht verschlungen habe und da du auch so begeistert vom zweiten Teil warst, möchte ich da unbedingt weiterlesen. Sobald eine Leselücke da ist, ist das Buch fällig! :o))))

      Ich freue mich, dass dir auch das neue Buch von Nikola Hotel so zugesagt hat. Ich werde es im Auge behalten. Das könnte auf jeden Fall auch was für mich sein :o)

      Vielen Dank! Ich wünsche auch dir einen ganz wundervollen August <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  9. Liebe Tanja,

    ich bin ein wenig neidisch auf euer Sushi-all-you-can-eat Erlebnis. ;-) Früher war ich nicht so der Sushi Fan, aber mittlerweile bin ich schon auf den Geschmack gekommen. Vor einigen Jahren war ich mal in Hannover in so einem Lokal und fand es auch sehr ansprechend.
    Auf jeden Fall klingt der Bremenausflug nach einem ganz tollen Erlebnis!

    Neugierig bin ich darauf wie dir Magic Kleinanzeigen gefallen wird! Hier musst du mich unbedingt auf dem Laufenden halten!

    Flora ist leider immer noch nicht bei mir eingetroffen. Da werde ich heute noch mal nachfragen.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sandra,

      nicht neidisch sein: Nachmachen! :o) Ich liebe ja Sushi und wir wollen das Erlebnis auch unbedingt bald wiederholen. Hast du in Hannover auch vom Band und "All you can eat" oder á la carte gegessen?

      Magic Kleinanzeigen habe ich schon durch. Ich bin mir gerade nicht sicher: Hast du es auch schon gelesen? Möchtest du es lesen? Soll ich spoilern? Nächste Woche möchte ich dazu auch meine Rezension einstellen.

      Oh, nein. Ich hatte ja gehofft, dass Flora mittlerweile bei dir eingezogen ist. Halte mich auf dem Laufenden, was die Antwort auf die Nachfrage anbelangt. Ich denke, das Buch wird dir auch sehr gefallen :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
    2. In Hannover ist es auch all you can eat, aber nicht vom Band.

      Magic Kleinanzeigen habe ich vor ein paar Tagen angefragt, nachdem ich quasi bei dir kommentiert habe. Von daher hätte ich gerne ein Abschlussfazit von dir. :-)

      Bzgl. Flora soll ich mich Ende nächster Woche noch mal bei Frau Ginster melden, wenn das Buch bis dahin nicht eingezogen ist.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    3. Hallo liebe Sandra,

      während der Pandemie gab es auch eine Zeit, in der das Restaurant von der Karte aber auch all you can eat angeboten hat. Das war auch nicht schlecht. So konnte man genau das bestellen, was man auch gerne essen wollte. Beim Band ist es so, dass man sich oft etwas gedulden muss, bis das Lieblingsstück an einem "vorbeirollt" :o) Wenn wir weiter von Sushi sprechen, bekomme ich glatt wieder Hunger drauf :o)))))

      Magic Kleinanzeigen war einfach nur genial. Da kannst du dich auf eine richtig schöne Geschichte freuen. Dann werden wir darüber sprechen, sobald du es gelesen hast. Ich plane auch meine Rezension dazu nächste Woche einzustellen.

      Ahh, das klingt doch schon mal gut, was Flora angeht. Ich drücke fest die Daumen. :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  10. Liebe Tanja,

    It was always you hat mich auch sehr begeistert und ich fand auch Band 2 sehr schön! Küsse im Sommerregen sind auch nur nass habe ich ins Auge gefasst, bin mir aber noch unsicher, ob ich es lesen werden, im Moment greife ich nicht ganz so oft zum Buch wie sonst :-)

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Desiree,
      den zweiten Band von It was Always you möchte ich auch unbedingt noch lesen. Ich freue mich, dass du auch so eine schöne Lesezeit mit der Geschichte hattest und es freut mich sehr zu hören, dass auch Band 2 dich zu überzeugen wusste :o)

      Ich kann gut verstehen, dass du schauen musst, welche Bücher letztlich bei dir einziehen. Bei mir ist der SuB nun auch schon recht hoch und ich möchte ihn unbedingt bis zu Weihnachten runtergelesen haben, damit wieder neue Bücher dazukommen können.

      Ich bin gespannt, ob du Küsse im Sommerregen noch lesen wirst. Lass es mich wissen, wenn dem so sein sollte :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  11. Hallo Tanja,
    schon in deiner Einleitung klingt es nach einem ereignisreichen und schönen Monat, das freut mich sehr, hoffentlich kannst du im August dann mindestens genauso viele tolle Erlebnisse sammeln und Augenblicke positiv in Erinnerung behalten :)
    Von deinem neuen Instagramaccount hattest du mir ja schon ein bisschen berichtet, ich finde es gut, dass du diesen Entschluss gefasst hast und uns dort jetzt auch ein paar von deinen Letterings zeigen wirst. :) Auch wenn ich nicht viel auf INsta unterwegs bin, werde ich da naütrlich immer mal reinschauen. Hab nur etwas Geduld mit mir ;)
    An meinem Lettering für das nächste Handlettering der Buchblogger arbeite ich auch schon, es ist zwar noch nicht ganz fertig, aber ich werde wohl auch mit dabei sein und freu mich schon sehr auf eure Ergebnisse :)

    Auch wenn ich zu eurem Jubiläumsmädelsabend keine Zeit hatte, freut es mich, dass ihr einen schönen Abend hattet, wenn es beim nächsten Mädelsabend passt, bin ich gern wieder mit dabei. :)

    Über die meisten deiner gelesenen Bücher haben wir ja schon gesprochen, es sieht insgesamt nach einer tollen, abwechslungsreichen Mischung aus, die dich durch den Juli begleitet hat. :)
    Schade ist natürlich, dass das Buch von Jennifer BEnkau dich erst nicht so mitnehmen konnte, da dich die Autorin ja sonst in ihren FAntasybüchern immer sofort abholt und mitnimmt.
    Serafina Black klingt auch total interessant, das Buch hatte ich auch schon mal irgendwo gesehen, bevor du mir davon erzählt hattest. Was du hier in der Zusammenfassung schreibst, klingt auf jeden Fall gut. Da muss ich auch noch in deine Rezi reinschauen, aber das werde ich vermutlich nicht heute schaffen.
    Und auch das Piratenbuch hast du noch gelesen! Als du mir von dem 3D Piraten erzählt hattest, fand ich das auch total cool! Es klingt wirklich nach einem schönen Buch. :)
    Ich hoffe, der August wird genauso erfolgreich laufen!
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Dana,

      ich bin sehr zuversichtlich, was den August angeht. Da startet dann mein Sommerurlaub und es geht ans Meer <3 <3 <3 :o)))))

      Über deine Worte zu meinem neuen Instagramaccount habe ich mich sehr gefreut. Vielen Dank, dafür <3 Ich habe am Wochenende auch schon fleißig (Blumenschildchen) gezeichnet. Mal sehen, in welche Richtung sich dieser Account entwickeln wird :o)

      Ach ja, das Handlettering der Buchblogger ... du weißt ja, dass es dieses Mal ein Motiv war, mit dem ich mich sehr schwer getan habe. Ich bin so gespannt auf die Bilder und auch auf die Bücher der jeweiligen Teilnehmer. Ich freue mich so sehr, dass du mit dabei sein magst.

      Ich bin mir sicher, der nächste Jubiläumsabend wird kommen! Bis dahin gibt es natürlich viele weitere spritzig, lustige und gesellige Mädelsabende. Den nächsten mussten wir allerdings verschieben. Er wird dann wohl im Oktober stattfinden. Ich drücke fest die Daumen, dass es mit dem Termin passen wird.

      Ich war sehr gespannt, wie mir mein erster Titel von Jennifer Benkau aus dem "Nicht-Fantasy"-Genre gefallen wird. Sie hat ein interessantes Thema aufgegriffen und das im späteren Verlauf auch richtig gut ausgearbeitet. Der Start war allerdings "holprig" für mich. Das stimmt.

      Vielleicht hast du Serafina Black auch schon im Originaltitel irgendwo gesehen? Die Geschichte hat sehr viel Spaß gemacht. Sie war spannend und abenteuerlich. Überhaupt habe ich in letzter Zeit vermehrt Kinderbücher gelesen. Das war ein sehr interessantes Erlebnis. Alle drei Bücher haben eine Fünf-Sterne-Bewertung von mir erhalten.

      Flora Salmanteri war einfach nur klasse. Die Idee vom Verlag einen Minipiraten aus dem 3D-Drucker beizupacken war genial. Auch der Brief, den es dazu gab hat mir ein Schmunzeln auf die Lippen gezaubert. Seinen Piraten soll man mit Seemannsliedern und Rumrosinen bei Laune halten. :o)))))

      Ich wünsche dir einen ganz wundervollen August mit vielen schönen Erlebnissen und spannenden Büchern auf deinem Lesestapel <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    2. Hallo Tanja,
      ich bin sehr gespannt, was du dann so von deinem Urlaub berichten wirst und drücke dir die Daumen, dass ihr dann auch tolles Wetter am Meer haben werdet!!
      Und ich bin auch neugierig auf dein Letting am Sonntag, auch wenn du selbst damit nur so mäßig zufrieden bist, ich bin mir sicher, wir werden das anders sehen ;)

      Die Rezension zu Flora Salmanteri habe ich gestern gelesen, das klang wirklich nach einem tollen Kinderbuch, das viel Freude macht. Schön, dass du damit so viel Spaß hattest :)

      Aktuell läuft mein August noch nicht so optimal, zumindest was das Lesen angeht, aber mal schauen, es ist ja noch ein bisschen Monat übrig ;)
      Liebe Grüße
      Dana

      Löschen
    3. Hallo Dana,
      ich sehne momentan jeden Tag herbei, der in Richtung Meerurlaub geht. Ich hab so Fernweh! :o) Aber es ist ja nicht mehr lange hin :o)

      Hm.... lassen wir uns mal überraschen, was das Handlettering der Buchblgoger angeht ;o)

      Was deinen Lesemonat angeht: Vielleicht brauchtest du mal einen ruhigeren Monat, um dann wieder richtig durchzustarten. Ich denke das ist völlig okay. Du hattest ja auch einiges vor und Familiytime ist auch so wichtig. Ich drücke die Daumen, dass du bald wieder so richtig schön zum Lesen kommen wirst :o)

      Flora Salmanteri hat richtig viel Spaß gemacht. Überhaupt hatte ich gerade einen guten Lauf, gerade was die Kinderbücher anbelangt.

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  12. Hallo Tanja, :)
    Shoppingtouren und All you can eat: Einfach herrlich, dass man das wieder genießen kann. Das hat wirklich gefehlt.

    Der Mädelsabend war wirklich schön. :) Und das Päckchen ist heute angekommen und ich freue mich wirklich sehr darüber. ♥ Vielen Dank noch mal!

    Von Jennifer Benkau habe ich bisher nur ein Buch gelesen, das mir aber gut gefallen hat. A Reason to Stay sieht toll aus. Es freut mich, dass das Buch doch noch einen Lesesog entwickelt hat.

    Die Chroniken von Peter Pan bzw. die Vorbände stehen noch auf meiner Wunschliste. Ich finde das ja total spannend. :)

    Es freut mich sehr, dass dir It was always you so gefallen hat. Für mich war es ein Highlight. Und den zweiten Band mochte ich sogar noch lieber. ♥ Noah war auch mein Favorit.^^

    Ich wünsche dir noch einen schönen August. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marina,

      ohja, ich habe es so genossen mal wieder in einen Bastelladen zu gehen und das Sushi-all-you-can-eat war wirklich ein kleines Highlight in diesem Monat :o)

      Ich fand den Mädelsabend auch richtig klasse :o) Vielen Dank für die Mitteilung, dass das Päckchen angekommen ist. Vielleicht können die Untersetzer ja beim nächsten Mädelsabend dienlich sein ;o)))))

      A Reason to Stay hat wirklich ein sehr schönes Cover. Das stimmt. In der Geschichte werden schwierige Themen aufgegriffen. Das hat die Autorin sehr gut gemacht. Vermutlich brauchte die Geschichte auch gerade wegen der schweren Themen ein gewisses Maß an Anlaufzeit. Welches Buch hast du denn von Jennifer Benkau gelesen?

      Oh, mit Peter Pan und den anderen Geschichten von Christina Henry wünsche ich dir jetzt schon spannende und unterhaltsame Lesestunden. Die wirst du mit Sicherheit haben. Ich habe bislang die Alice-Chroniken (Band 1 und 2) und Peter Pan gelesen und möchte unbedingt auch noch weitere Bücher von ihr lesen.

      Ich kann so gut verstehen, dass It was Always you ein Highlight für dich war. Ich habe die Geschichte auch regelrecht verschlungen und möchte den zweiten Band auch unbedingt noch lesen. Dazu habe ich unterschiedliche Meinungen gehört. Es freut mich, dass er dir sogar noch besser gefallen hat. Das motiviert ihn bald einzukaufen :o)
      Noah war so ein genialer Charakter. Ich musste so oft über seine Einfälle lachen :o)

      Ich wünsche auch dir einen ganz wundervollen August <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  13. Hallo liebe Tanja,

    dein Juli klingt auf jeden Fall sehr schön und es freut mich, dass du mal wieder einen Sushi-Ausflug machen konntest. Toll ist, dass mit „Children of Blood and Bone“ ein tolles Buch bei dir eingezogen ist und ich bin sehr neugierig, wi es dir gefallen wird. Ich fand es richtig gut!

    Deine Idee einen neuen Instagramaccount für deine Handletteringbilder zu erstellen, finde ich klasse und dazu haben wir beide ja eine schöne Story ;)

    Zu den gelesenen Büchern, kann ich sagen, dass die "Palace of-Reihe" noch immer bei mir - leider - subbt, obwohl sie so vielen gefällt. Mal sehen, wann ich dazu komme. Im Oktober möchte ich auf auf jeden Fall „Die Chroniken von Peter Pan" lesen und dann können wir uns hierüber austauschen.

    Ganz liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen

Du möchtest mit mir einen kleinen Kaffeeplausch halten? Prima! Ich freue mich auf einen Austausch mit dir. ☕

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von google

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von Der Duft von Buechern und Kaffee